Zootropolis, der Bericht


Am 18. Februar 2016 erscheint der neue Disney-Film Zootropolis in den italienischen Kinos! Wir haben es gesehen und hatten Spaß! Deshalb mit den Kindern zu sehen

In Diesem Artikel:

Zootropolis, die Überprüfung

Die Redaktion von behappyfamily wurde zur Vorschau von eingeladen Zootopia, der neue Film von Disney in der Ausgabe der 18. Februar 2016. Deshalb raten wir Ihnen, mit den Kindern zu gehen; Spaß ist garantiert!

Wer hat gesagt, dass ein Kaninchen, auch eine Frau, kein hervorragender Polizist werden kann und ein listiger und betrügerischer Fuchs nicht zu einem treuen Justizbeamten wird? A Zootopia Alles ist möglich, jeder kann sein, was er will, seine Träume verfolgen, sich gegen Gemeinplätze, Vorurteile wenden und zeigen, dass der Mönch nicht die Gewohnheit ist.

Zootropolis ist eine Metropole, die von anthropomorphisierten Tieren, Beutetieren und Raubtieren bewohnt wird, die sich nicht mehr gegenseitig fressen und mehr oder weniger friedlich leben. Die Stadt besteht aus verschiedenen Nachbarschaften, die sich an die Merkmale der dort lebenden Tiere anpassen. In Tundratown leben Eisbären, Nagetiere leben in Rodentia und alles ist in Miniatur gebaut, während Tana dei Rabbits von so vielen niedlichen Kaninchen bewohnt wird. Im Zentrum der Stadt befindet sich eine Kreuzung, in der Säugetiere aus jeder natürlichen Umgebung zusammenleben, einander respektieren und sich an die Unterschiede aller anpassen. Ein Elefant kann mit einer Maus zusammen leben und Spaß haben, wenn er zusammen ein Konzert sieht.

Synopsis des Films

Zootropolis ist nicht wie andere Städte, jeder kann seinen Träumen nachjagen und sein werden, was er will, wie der vom Bürgermeisterlöwen geprägte Slogan rezitiert. Judy Hopps, Als optimistisches und entschlossenes Häschen will sie Polizistin werden. Sobald sie mit großen Hoffnungen in der Metropole ankommt, entdeckt sie, dass es nicht einfach ist, ein Hase in einer Polizei zu sein, die aus großen und großen Tieren besteht. Sein eigener Vorgesetzter der Büffelkapitän Bogozögert, es in das Team zwischen Nashörnern, Tigern und Elefanten aufzunehmen. Entschlossen, sich zu behaupten, denkt sie nicht zweimal über die Annahme eines Falls nach, obwohl dies die Zusammenarbeit mit bedeutet Nick Wildeein Fuchs, offenbar klug und betrügerisch.

Zootropolis ist ein Spaß und faszinierend Reifungsreise der Protagonisten, eine Entdeckung des Anderen und sich selbst. Jeder Charakter wird besser, indem er Vorurteile überwindet und Hindernissen mit seinen Freunden und scheinbaren Feinden begegnet. Der für einen Oscar 2017 nominierte Animationsfilm lehrt, dass Sie sich in Ihrem Leben ändern können und dass jeder das Recht hat, an seine Träume zu glauben und daran zu arbeiten, dass sie Wirklichkeit werden. "Versuchen Sie alles" sagt der Soundtrack, interpretiert von Shakira; Denn wenn Sie einen Traum haben, dürfen Sie niemals aufgeben, auch wenn es schwierig sein wird, Ihre Ziele zu erreichen. Sie müssen alles versuchen, um fliegen zu können, sogar fallen! Zootropolis zeigt aber auch, dass zwei natürliche Feinde (ein Kaninchen und ein Fuchs) zu untrennbaren Begleitern von Abenteuern werden können und Misstrauen und Angst beiseite lassen.

Wir haben die traditionellen Tierstereotypen inszeniert - die sich langsam bewegenden Faultiere, die heimtückischen Füchse, die dummen Kaninchen - und wir haben sie auf den Kopf gestellt, weil in jedem von ihnen mehr steckt als draußen.

Bei der Erstellung unserer Geschichten - so Regisseur Moore - beginnen wir immer mit einer Emotion. Die Schönheit der Verwendung von Tieren als Charaktere ist die Möglichkeit, die Welt der Menschen durch sie hindurch zu sehen. Was uns an diesem Film wirklich gefällt, ist das Gefühl der Positivität gegenüber anderen. Der positive Vergleich, die Offenheit gegenüber den Menschen um uns herum, ohne an Unterschiede zu denken.

Die Tiere geben Ihnen die Möglichkeit, den Menschen zu erkunden - schließt Regisseur Howard. Dies ist eine Geschichte über Wachstum und Reifung, in der der Protagonist entdeckt, dass die Gesellschaft, in der er lebt, nicht so perfekt ist und versteht, dass nur akzeptiert wird, wer anders ist Sie können zu einer besseren Welt gelangen

Doppel von Zootropolis

Anlässlich der Filmvorausschau im Space Cinema Moderno in Rom sahen wir zwischen Ballonskulpturen und Vergrößerungen der Figuren des Films den italienischen Produzenten, Regisseuren und Dubbers, die auf dem "Straßenteppich" vorführten. Massimo Lopez der Lionheart spielt, Bürgermeister von Zootropolis, Paolo Ruffini es ist Yax, das Pazifik- und New Age-Vieh der Stadt. Nicola Savino ist Flash, die Trägheit der Motorisierung. Sie waren auch anwesend Diego Abatantuono in der Rolle von Finnick, dem Fuchs-Komplizen von Nick Wilde und der Comic-Schauspielerin Teresa Mannino in der Rolle von Fru Fru, der Tochter des gefürchteten Chefs Mr. Big von Leo Gullotta. Auf dem Straßenteppich auch Malika Ayane, Lodovica Comello, Alessandro Casillo, Mario Sala und Maestro Adriano Pennino, Richter des Disney-Wettbewerbs "Zootropolis Music Star".

Filminformationen

Zootropolis von Walt Disney Animation Studios ist ein Abenteuer, das von Byron Howard (Rapunzel) und Rich Moore (Ralph Spaccatutto) geleitet wird und im Kino zu sehen sein wird 18. Februar 2016

Exklusiver Clip

Unter den Protagonisten von Zootropolis gibt es auch ein süßes kleines Schaf Leithammelpersönlicher Assistent des Bürgermeisters. Sie hat eine dünne Stimme und eine große Menge Wolle, die den Verpflichtungen des Bürgermeisters Lionheart stets sehr nahe kommt. Hier ist eine Szene aus dem Film, die ihre Protagonistin sieht

Oscar 2017

Zootropolis gehört zu den fünf Animationsfilmen, für die sich Kandidaten bewerbenOscar 2017. In der Nominierung auch Ozeanien, Kubo und das magische Schwert, Mein Leben aus Zucchini und Die rote Schildkröte, aber es scheint, dass der Favorit dieser sehr lustige Disney-Film ist. Wir müssen nur auf die Nacht vom 26. Februar warten. Alle Kinofans können das Live-TV und Streaming der Oscars 2017 exklusiv bei Sky verfolgen.

Video: De eerste TV spot van Spectre