Könnte Ihr Kind wissen, wie man einen Notruf tätigt?


Der Fall der kleinen Australierin, die zwei Tage auf ihre Mutter aufpasste, wiederholt die Frage. Wie kann man Kindern beibringen, um Hilfe zu rufen?

In Diesem Artikel:

Shylah Silbery ist erst zwei Jahre alt, hat es aber geschafft überleben allein im Haus für zwei Tage. Seine Mutter starb plötzlich und das Baby fand sich alleine und beobachtete sie. Er aß Reste von Lasagne und Käse, und als ein Onkel, von innen verschlossen, sein Haus erreichte, schob er einen Tisch zur Tür und öffnete ihn. "Mom wachte nicht mehr auf", sagte das Kind, das in Australien lebt, zu Rettungskräften.
Es ist der Albtraum von uns allen Müttern. Mit Kindern allein zu Hause zu sein und zu denken, wenn wir uns schlecht fühlen oder eine haben häuslicher unfall Unser Kleiner macht sich nicht nur Sorgen und hat Angst, kann aber nicht um Hilfe rufen.
Die Frage, wenn wir Geschichten wie die von Shylah lesen, ist spontan: Unsere Kinder können eine machen Notruf? Wissen sie, wen sie bei Bedarf anrufen müssen?
LESEN SIE AUCH: Digitale Kinder, verwenden Sie den PC, wissen jedoch nicht, wie sie ihre Schuhe binden
Es ist überraschend, wie unsere Kinder heute eine angeborene Fähigkeit im Umgang mit Mobiltelefonen, Fernsehern, elektronischen Spielen und anderen digitalen Werkzeugen beweisen, aber vielleicht schaffen sie es nicht Notruf. Zu einer Zeit war alles einfacher. die Telefon Es war nur eine, gut im Wohnzimmer positioniert, deutlich sichtbar. Mit einem Mobilteil und Tasten zum Wählen.
Heute ist der zellular ist durch Passwort- und Blockanrufe geschützt ("OK und Sternchen drücken"... welches Kind könnte?), oft können wir es selbst nicht finden, versenkt zwischen den Kissen des Sofas, und wenn es ausgeschaltet ist, ist der Netzschalter so klein, dass wir Schwierigkeiten haben wir drücken es auch.
Auch ich Telefone für zu Hause Sie scheinen immer komplizierter zu sein, vielleicht sind sie tragbar (und daher auch in einer Ecke des Hauses verloren gegangen) oder auf Möbeln oder Regalen untergebracht, die absichtlich für Kinder unzugänglich sind (um zu vermeiden, dass Spiele von der anderen Seite der Welt telefonieren).
LESEN SIE AUCH: KINDER MIT CELLULAR BEREITS ASYL
Wir sollten uns das Problem schon stellen, seit die Kinder jung sind. Vielleicht ein Haus im Haus platzieren Telefon mehr in Reichweite und durch Speichern einer Notrufnummer mit Schnellauswahl oder lassen Sie ein ungenutztes Mobiltelefon jetzt frei von Blöcken, in dem erklärt wird, wie Sie sich im Notfall verhalten sollen.
Sagen Sie uns Ihre Sie haben einige Ratschläge, wie Sie Kindern einen Notruf beibringen können?

Video: Kleine Lebensretter: Kinder lernen Erste Hilfe