Dein Kind isst was du isst


Eine Kampagne der brasilianischen Kindergesellschaft, die stillende M├╝tter dazu zwingt, richtig zu ern├Ąhren, beginnt. Nein zu Junk Food

In Diesem Artikel:

Junk Food laktierend

Wir wissen das dasVersorgung W├Ąhrend der Schwangerschaft und Stillzeit ist es sehr wichtig f├╝r die Gesundheit der Mutter, aber auch f├╝r die des ungeborenen Kindes.

Die in Lebensmitteln enthaltenen N├Ąhrstoffe und Substanzen erreichen das Kind w├Ąhrend der Schwangerschaft und ern├Ąhren es, und w├Ąhrend der Stillzeit ist es genau dasVersorgung der Mutter, um der Milch einen besonderen Geschmack zu verleihen und die richtige Zusammensetzung sicherzustellen.

Darum fehlt es nicht an Ratschl├Ągen: Folgen Sie einer gesunden Ern├Ąhrung, essen Sie Obst und Gem├╝se, trinken Sie keinen Alkohol, essen Sie kein Junk Food.

Und eine vom Unternehmen gef├Ârderte Kampagne hat sich auf Junk Food konzentriert P├Ądiatrische brasilianische Gesellschaft Rio Grande (SPRS), der durch drei Bilder versucht, stillende Frauen davon zu ├╝berzeugen, zu zuckerhaltige oder zu kalorienreiche Lebensmittel zu sagen.

die drei bilder Auf dem Lande zeigt ein Baby, das sich auf der Brust ern├Ąhrt, auf der ein super gef├╝llter Cheeseburger, ein zuckerhaltiges Getr├Ąnk oder ein Donut gemalt wurde. Der Text liest: "Dein Baby isst was du isst"(Dein Kind isst, was er isst).

Eine Serie von Aufnahmen zielte darauf ab, Frauen dazu zu sensibilisieren, wie wichtig es ist, sich gesund zu ern├Ąhren und wie Muttermilch das Ergebnis dessen ist, was normalerweise gegessen wird.

Ihre Gewohnheiten in den ersten 1.000 Tagen der Schwangerschaft k├Ânnen verhindern, dass Ihr Kind an schweren Krankheiten leidet

Brasilianische Experten erinnern sich an die Pressemitteilung. Die Warnung, Nein zu Junk Food zu sagen, richtet sich also nicht nur an M├╝tter, die dies tun Stillen, aber generell auch f├╝r Schwangere.

Falsche F├╝tterung w├Ąhrend der Stillzeit

die Kampagne gr├╝ndet seine Grundlagen in einem Studie Letzten M├Ąrz von Robert Waterland durchgef├╝hrt, der herausgefunden hat, dass eine gesunde Ern├Ąhrung w├Ąhrend der Schwangerschaft und Stillzeit das Vorhandensein einer genetischen Variante beg├╝nstigt, die den Tumor unterdr├╝ckt.

Brasilianische Kinder├Ąrzte erkl├Ąren:

Erwachsenen empfehlen wir, mindestens zwei Portionen Fisch pro Woche zu sich zu nehmen, um sich gesund zu ern├Ąhren. Dasselbe gilt f├╝r schwangere Frauen, die von der Schwangerschaft bis zum Stillen gesund essen sollten

Aber kann sich wirklich nicht mal einen Burger und Chips leisten?

Die American Academy of Pediatrics erinnert sich tats├Ąchlich daran, dass die Brustdr├╝sen absolut in der Lage sind, eine sehr nahrhafte und ausgewogene Milch zu produzieren, auch wenn die t├Ągliche und gewohnheitsm├Ą├čige Ern├Ąhrung der stillenden Mutter nicht perfekt ist.

Video: Dein Kind isst nichts Gesundes? Wie du bei Ärger am Familientisch entspannt bleibst