Würden Sie 3000 Euro ausgeben, um noch schönere Fotos für Ihre Kinder zu machen?


In Amerika verbreitet sich die Leidenschaft für die Fotografie von Kindern. Aber manchmal übertreibt es!

In Diesem Artikel:

Ok, lass uns gehen und gestehen, dass wir wie die Mütter sind, die es immer haben Maschine Foto- bereit zu schießen, um jeden schönen Moment des Lebens mit unseren Kindern einzufangen (READ)
Wir haben auch eine riesige und schwere Mappe mit Fotos auf unserem Computer, die unseren Sohn in jedem möglichen Moment darstellen.
LESEN SIE AUCH: Wie fotografiere ich deine Kinder?
Aber in Amerika wird die Mode der Fotografie für Kinder zu einem echten Geschäft (READ).
The Daily Mail erzählt von Müttern, die sogar dreitausend Dollar für eine Art Trainer ausgeben wollen, der sie lehrt, gute Fotos von ihren Kindern zu machen.
Sich als "vorschlagen"Fototrainer"Es ist Alethea Cheng Fitzpatrick aus Brooklyn, die Workshops für $ 25 bis zu einem internen Ausbildungsjahr für dreitausend Dollar anbietet.
LESEN SIE AUCH: Ich BERATUNG DER EXPERTEN FÜR FOTOGRAFISCHE KINDER
Aber wer wäre so verrückt, diesen Betrag für einen Fototrainer für Kinder auszugeben?
Nun, ich Kundschaft es fehlt ihnen nicht. Befragt von der Zeitung erklärte Rohi Mirza Pandya, Mutter von drei Kindern, offen: "Ich habe einen persönlichen Trainer im Fitnessstudio, warum sollte ich keinen für die Fotografie haben?".
Der Foto-Coach lehrt nicht nur, wie man bessere Bilder macht,READ) hilft auch beim laden und organisieren das immense fotografische Material, das eine Mutter auf ihrem Computer hat.

Fotografieren-Kinder


Der Fitzpatrick bot den angelsächsischen Medien etwas an Rat (kostenlos) für Mütter, die immer die Kamera auf der Tasche haben:
1) Bitten Sie Ihre Kinder nicht darum darstellenBinden Sie sie lieber in etwas ein, das sie lieben, damit sie ihre natürlichen Emotionen einfangen können. Wenn Sie genug Geduld haben, beobachten Sie, wie Ihr Kind sein Lieblingsspielzeug durch die Kamera spielt: Früher oder später spricht es ein spontanes und spontanes Lächeln an.
2) Der Mythos, der fotografiert werden muss direkte Sonneneinstrahlung Es ist tatsächlich ein Mythos. Wenn Sie Motive im Schatten und ohne einen hellen Hintergrund ablegen, wird das Licht weicher und weicher
LESEN SIE AUCH: Sich in der Schwangerschaft fotografieren, die Regeln
3) Schau dir den Hintergrund an: Sie konzentrieren sich auf Kinder, machen Dutzende von Fotos und bemerken sie erst, wenn Sie sie auf Ihren Computer heruntergeladen haben. Im Hintergrund gibt es einen schrecklichen Berg zum Waschen von Wäsche.
4) Schneiden Sie die Fotos aus: Sie können nicht immer Bilder von Ihrem Kind aus nächster Nähe aufnehmen, aber Sie können das Bild immer beschneiden, um den gesamten Hintergrund zu beseitigen und das Gesicht Ihres Kindes zum einzigen Protagonisten des Bildes zu machen. Denken Sie daran, dass ein Bild, bei dem sich das Motiv nicht in der Mitte befindet, sich aber möglicherweise am Rand des Rahmens befindet, interessanter ist
5) Heben Sie die Idee auf, perfekte Bilder zu machen: Sie sind keine Profifotografen. Fotografieren Sie daher ausschließlich mit dem Ziel, wertvolle und flüchtige Momente des Lebens zusammen mit Ihren Kindern festzuhalten

Video: ?ES IST PASSIERT?2019 Book of ra 20€ Fach Freispiele im Casino Spielbank