Wollen Sie, dass Ihr Kind Erfolg hat? Lies f├╝r ihn!


Um unseren Kindern einen guten schulischen Erfolg, die F├Ąhigkeit zum autonomen Lesen, das Verstehen der verbalen und schriftlichen Sprache und die Leichtigkeit des Lernens zu garantieren, gen├╝gt es, ihnen vorzulesen

In Diesem Artikel: bearbeitet von Francesca Tamberlani
Fangen wir mit guten Nachrichten an: Wir wollen das Unsere gro├čen Kinder sind gut in der Schule? Nun, es ist nicht n├Âtig, die Zauber zu machen oder um eine g├Âttliche Intervention zu bitten. Sie k├Ânnen auch keine magischen Formeln erfinden, ├ťbungen und didaktische Ordner vorschlagen, die Nachmittage damit verbringen, sich die Tabellen zu merken oder die Buchstaben des Alphabets zu wiederholen.
LESEN SIE AUCH: Das Potenzial der Sprache bei Kindern zwischen 0 und 3 Jahren entwickeln: Vorlesen
Um unseren Kleinen zu garantieren eine gute schuleF├Ąhigkeit zum autonomen Lesen, Verst├Ąndnis der m├╝ndlichen und schriftlichen Sprache, Leichtes Lernen, es ist genug vorlesen f├╝r sie. Alles hier Das Rezept ist einfach: Nehmen Sie ein bis drei B├╝cher f├╝r gute Kinder, jeden Tag (oder jeden Abend) und lesen Sie mindestens 10 Minuten Zeit. Mit Ruhe, Aufmerksamkeit, Teilnahme. Eine leichte, angenehme und schmerzlose Aktivit├Ąt f├╝r alle. Haben Sie erleichtert aufgeatmet?
Aber jetzt kommt die "schlechte" Nachricht. Es ist notwendig sich zu beeilen. So fr├╝h wie m├Âglich gehen. Beginnen Sie in den ersten Lebensmonaten eines Kindes oder sogar vor der Geburt. Lesen am Bauch. Es ist in Ordnung, sogar zu summen. Das Wichtigste ist, die Texte aus dem Rhythmus zu w├Ąhlen, poetisch, Kinderreime, Schlaflieder halten, W├Ârter reimen.
Warum das alles so schnell? Weil es unverzichtbar ist schaffen Sie eine emotionale Beziehung zu dem Buch von fr├╝her Kindheit an und das Lesen in eine Routine verwandeln, die vom Kind gesucht und geliebt wird. Zun├Ąchst kommt es nicht auf die Bedeutung von W├Ârtern an, sondern auf den Klang und Dialog, der mit dem eigenen Kleinen etabliert wird, die Interaktion, der Austausch von Z├Ąrtlichkeit, Umarmungen, L├Ącheln.
Ihren Kindern vorlesen bedeutet, nicht nur mit der Stimme, sondern auch mit dem K├Ârper zu kommunizieren. Ber├╝hren Sie sich, lassen Sie sich verw├Âhnen, sp├╝ren Sie den Duft der Haut und das Schlagen des Herzens. Ein solches Erlebnis ist so au├čergew├Âhnlich, dass das Kind es kaum erwarten kann, sich auf die Beine zu setzen, das offene Buch vor sich zu halten und Ihnen zuzuh├Âren.
Vorlesen bietet unz├Ąhlige Vorteile in Bezug auf die kognitive Entwicklung und emotional von Kindern: bereichert ihr Vokabular, f├Ârdert das Verst├Ąndnis von Sprache und sprachlichen Strukturen, erleichtert die Schaffung geistiger Bilder, beruhigt, beruhigt, erweitert die Aufmerksamkeits- und Konzentrationszeit, regt das Lernen zum selbstst├Ąndigen Lesen an... Aber all dies geschieht nat├╝rlich und spontan Ich wiederhole es, wir fangen mit Neugeborenen an.
LESEN SIE AUCH: Lesen Sie vor und nach der Geburt, um eine Verbindung herzustellen
Nicht jeder wei├č, dass das menschliche Gehirn seinen H├Âhepunkt in 3-4 Jahren erreicht hat. In dieser Phase findet das Lernen auf nat├╝rliche Weise statt und wirkt nachhaltiger. Deshalb ist es notwendig, die "graue Substanz" unserer Kinder in der fr├╝hen Kindheit zu stimulieren, wenn sie Schw├Ąmme sind und alles ohne Anstrengung und Zwang erarbeitet wird.
Aber Achtung: Um sicherzustellen, dass unsere Kinder mit Interesse und Freude auf uns h├Âren, reicht es nicht aus, f├╝r sie zu lesen. es ist notwendig gut lesen. Das hei├čt: langsam, ausdrucksstark, Identifikation mit der Geschichte und den verschiedenen Charakteren, Darstellung der Figuren, Erstellen der Verse der Tiere usw. Sie m├╝ssen beim Lesen brillant und ├╝berzeugend sein (nicht l├Ącherlich, fern, gesetzt). Und gleicherma├čen Es ist wichtig, die richtigen B├╝cher f├╝r den Vorschlag zu w├Ąhlen: Qualit├Ąt, mit altersrelevantem Inhalt, sch├Ânen, klaren Abbildungen, gut vom Text getrennt.
Ich schlie├če mit den Worten von Rita Valentino Merletti, Autorit├Ątsexperte f├╝r Kinderliteratur: "Die Aufmerksamkeit, die wir bei der Auswahl und dem Angebot von B├╝chern f├╝r unsere Kinder beachten sollten, sollte derjenigen entsprechen, die wir in die Versorgung mit Lebensmitteln legen. Es ist eine ebenso wichtige und ebenso wichtige Nahrung f├╝r das Wachstum. "
Francesca Tamberlani
Journalist und Site-Manager milkbook.it, der sich der F├Ârderung des Vorlesens und der Verbreitung von B├╝chern und Apps f├╝r hochwertige Kinder widmet.
Bibliographische QuellenLeggimi forte, Rita V. Merletti, Bruno Tognolini, Salani Editore; Wunderkind. Die Wunder des Vorlesens, Mem Fox, Editrice Il Castoro; Buch Mach mich gro├čartig. In der Kindheit gelesen, Rita V. Merletti, Luigi Paladin, Idest.

Video: Mozzik x Loredana ? ROMEO & JULIET ? prod. by Miksu & Macloud