Yoga f├╝r Kinder


Es ist eine immer weitverbreitete Tendenz, Kinder in die Yoga-Praxis einzuf├╝hren: Sie wird ihnen helfen, in Harmonie mit ihrem K├Ârper und der Umgebung zu wachsen.

In Diesem Artikel:

Yoga wird als orientalische mystische Disziplin, der Begriff, geboren Yoga es leitet sich von der Sanskrit-Wurzel "yog" ab, was bedeutet, ein Binom, in dem K├Ârper und Seele zusammenkommen, zu vereinen, zu verbinden. Ber├╝hmt im Osten hat uns auch gepackt, so dass viele Erwachsene jeden Alters es lieben, es zu praktizieren. Als Quelle der Entspannung und Reinigung des K├Ârpers hilft Yoga dabei, K├Ârper und Geist in perfekter Harmonie zu halten. Yoga kann, wenn auch mit geringf├╝giger Vereinfachung, unseren Kindern beigebracht werden, dass durch Positionen, die von der Natur inspiriert sind, Spiel, M├Ąrchen, geholfen werden kann in Harmonie wachsen mit deinem K├Ârper und mit dem, was dich umgibt.
die Yoga-Kurse f├╝r Kinder sollen sie dabei helfen, ihren K├Ârper besser zu entdecken, ihre M├Âglichkeiten zu entdecken, den Geist zu entspannen und die Konzentration zu verbessern. Schon in jungen Jahren ist es hilfreich, Stress, Leistungsangst, ├ärger, den richtigen Umgang mit ihnen und den Umgang mit ihnen zu bek├Ąmpfen. Die Yogaphilosophie glaubt, dass jedes Individuum enorm ist unbegrenztes PotenzialEs liegt an uns, den Weg zu finden, sie zu entdecken. Ein Kind ist extrem beweglich und bereit, neue Erfahrungen zu sammeln. Aus diesem Grund ist Yoga eine Disziplin, die selbst von sehr jungen Menschen gesch├Ątzt wird.
Die Kurse finden in Kinderg├Ąrten und Grundschulen oder in privaten Einrichtungen statt. Wichtig ist, dass jeder Ort gem├╝tlich und warm ist, ein Ort, an dem sich das Kind geborgen und wohl f├╝hlen kann. Normalerweise sind die Kurse in zwei oder mehr Altersgruppen unterteilt, eine davon 2-5 Jahre und einer, der sich auf Kinder bezieht, die bereits die Grundschule begonnen haben. Das f├╝r sehr junge Menschen vorgeschlagene Yoga ist dem Erwachsenen nicht v├Âllig gleichwertig, da einige Positionen fr├╝hzeitig kontraindiziert sind, w├Ąhrend andere zu kompliziert sind, um von einem Kind ausgef├╝hrt zu werden. Daher nimmt Yoga einen Wert an, der sowohl psychomotorisch als auch psychospiritual ist und sich miteinander vermischt Bewegung, Spa├č und Konzentration.



Kinder k├Ânnen aus dieser Erfahrung viele Vorteile ziehen: Sie lernen, die Stille zu sch├Ątzen, die Aufmerksamkeit und Konzentration zu bewahren, was sehr n├╝tzlich ist, um sie auf Schulb├Ąnken anzuwenden, sie verbessern ihre HaltungWirbels├Ąulenprobleme wie Gestein, Kyphose und Lordose korrigieren, sich ihrer k├Ârperlichen St├Ąrke bewusst werden, ihre Beweglichkeit, Koordination und Flexibilit├Ąt verbessern, werden ihnen beigebracht, wie das Atmen eine wichtige Aufgabe ist, um richtig durchzugehen Mit dem Zwerchfell lernen sie, sich zu entspannen und verschiedene Emotionen zu lernen. Das Kind kommt mit ihm in Kontakt innere St├ĄrkeEr schafft es, die Sch├Ânheit der Pausen, der Langsamkeit einzufangen, durch die verschiedenen Spiele kommt er mit seinem "Ich" in Kontakt und interagiert mit den anderen Kindern, lernt und hat gleichzeitig Spa├č.
Die Lehrer schlagen Ihren Kindern verschiedene Aktivit├Ąten vor, die Entspannungspositionen werden als Spiel vorgeschlagen Musik im Hintergrund, entspannende Massagen, Visualisierungen, Momente der Pause werden mit dynamischeren Momenten abgewechselt, so dass sich alle Kinder austoben k├Ânnen. tanzenWir werden singen, Sie werden lernen, die Variationen Ihres Atems zu erkennen, ob leicht oder aufgeregt, und verstehen, dass jede Aktivit├Ąt dazu gef├╝hrt hat, dass unser K├Ârper auf andere Weise reagiert.
die K├Ârperplastizit├Ąt es wird durch verschiedene stimuliert Asana (Positionen), stabil oder bewegend, die Tiere, Pflanzen und geometrische Figuren darstellen, wodurch eine Art Geschichte entsteht, die durch den K├Ârper dargestellt wird.
Sobald Sie gelernt haben, k├Ânnen die verschiedenen Positionen zu Hause ge├╝bt werden, wenn das Kind das Bed├╝rfnis hat, sich zu beruhigen. Dies ist eine entspannende ├ťbung, die die ganze Familie abends vor dem Schlafengehen machen kann. Zahlreiche werden vorgeschlagen Mudraoder die Positionen der H├Ąnde, die Handlungen, Gegenst├Ąnde darstellen, alle, um eine gr├Â├čere Beweglichkeit der Finger zu f├Ârdern, die gem├Ą├č Yoga mit der F├Ąhigkeit einer klaren Sprache und Wachsamkeit des Geistes verbunden sind. W├Ąhrend der Entspannung werden Kinder aufgefordert, einige Mantras oder Kl├Ąnge wiederholter Phrasen zu wiederholen, die die Gehirnwellen anregen und Harmonie und Gl├╝ck schaffen w├╝rden. Eine der ber├╝hmtesten und einfachsten Mantras ist Baba Nam Kevalamoder "Alles was existiert ist Liebe". Yoga lehrt Respekt f├╝r sich selbst und f├╝r unsere Mitmenschen, eine Welt voller n├╝tzlicher Prinzipien, um auf gesunde und ausgewogene Weise zu wachsen.
Chiara Zambelli

Video: KinderYoga - Abenteuerreise 1