Warum behalten Sie die Erinnerungen Ihrer Kinder?


Warum Erinnerungen an Kinder behalten? Unser P├Ądagoge erkl├Ąrt den p├Ądagogischen Wert der Erhaltung der wichtigsten Momente im Leben von Kindern

In Diesem Artikel:

Warum die Erinnerungen der Kinder bewahren?

Die ├╝bliche Erfahrung vieler Eltern ist es, die Zeit zu sehen, die schnell vor ihren Augen flie├čt, das Baby, das mit ├╝berraschender Geschwindigkeit w├Ąchst und das Gef├╝hl hat alles geht zu schnell in einem Geschenk, das so sch├Ân ist, dass es irgendwie schon vor Melancholie und Nostalgie verschleiert ist, da es bald eine wunderbare Erinnerung sein wird.

Aus diesem Grund freuen sich M├╝tter und V├Ąter und haben ein echtes Bed├╝rfnis, diese Momente mit Videos, Fotos, Notizen usw. festzuhalten. und um Gegenst├Ąnde zu bewahren, die Zeugnis f├╝r die wichtigsten und wichtigsten Momente liefern. Aber das von Behalten Sie die Erinnerungen an die Geschichte Ihres Kindes, der selbst ein nat├╝rlicher Instinkt ist und ein spontanes Verlangen der Eltern darstellt auf p├Ądagogischer Ebene auch eine sehr n├╝tzliche und wertvolle Praxis f├╝r Kinder. F├╝r ein Kind ist es wichtig, Erinnerungen zu haben, und jemand, der sie f├╝r sich behalten hat. Warum?

Die Kiste mit Erinnerungen an Ihr Kind
  • Ich habe eine Geschichte

Dank der Gegenst├Ąnde, Fotografien, Bilder und Erinnerungen, die die Eltern im Allgemeinen erhalten haben, kann das Kind seine eigene Geschichte nachvollziehen. Er wird sich seiner Herkunft und seiner Wurzeln bewusst, erkennt, dass er geboren wurde und in einer Familie und einer sozialen Gruppe lebt, daher entwickelt er sein eigenes Zugeh├Ârigkeitsgef├╝hl und er ist sehr klar, dass die Gegenwart, die er lebt, das Ergebnis ist von einer Vergangenheit, die sich hinter ihm befindet, das ist ein solider Boden, von dem er weggehen kann, um seinen zuk├╝nftigen Flug hervorzuheben.

Stammbaum

Urspr├╝ngliche M├Âglichkeiten, Erinnerungen zu bewahren (11 Bilder) Kinder werden so schnell erwachsen: Hier gibt es originelle M├Âglichkeiten, Erinnerungen zu bewahren

  • Ich habe einen Wert

Das Kind verst├Ąrkt in sich die Vorstellung, eine Person zu sein, die wertsch├Ątzend und wertvoll ist: "Wenn meine Sachen erhalten bleiben, dann, weil sie wichtig sind, und sie sind wichtig, weil ich selbst es bin". Wenn seine Eltern eifers├╝chtig dabei sind, seine Erinnerungen als kostbare Erben zu bewachen, erh├Âht sich das Selbstwertgef├╝hl des Kindes, das erkennt, dass es Wert f├╝r seine Angeh├Ârigen hat. "

  • Ich habe jemanden, der mich liebt und auf mich aufgepasst hat

Die Bewahrung von Erinnerungen durch Mama und Papa beruhigt das Kind auf emotionaler Ebene auch darin, dass es jemanden gibt, der sich immer um ihn gek├╝mmert hat, immer geliebt, gew├╝nscht, besch├╝tzt hat. Mama und Papa waren schon immer seine H├╝ter, sie unterst├╝tzen ihn, unterst├╝tzen ihn und ermutigen ihn in allen wesentlichen Schritten seines Lebens und bewahren f├╝r ihn die Erinnerung auf.

  • Ich habe Fortschritte gemacht

Wenn Sie Ihren Weg im Auge behalten, kann das Kind auch seine Errungenschaften erkennen, die zur├╝ckgelegte Stra├če erkennen und sehen, wie zwischen Anstrengungen, W├╝nschen, Strapazen, Misserfolgen und Siegen seine Erfolge erreicht wurden und k├Ânnen klug; selbst das schwierigste Kind erkennt, dass es st├Ąndig w├Ąchst, sich st├Ąndig weiterentwickelt und sich st├Ąndig verbessert, und die Eltern haben "Beweise" f├╝r seine Bem├╝hungen, aber auch f├╝r seine Verdienste

  • Ich habe etwas zu erz├Ąhlen

Schlie├člich kann das Kind durch seine Erinnerungen eine Erz├Ąhlung von sich selbst aufbauen, nicht nur f├╝r sich selbst, sondern auch f├╝r andere (die Verwandte, Freunde, Freunde, Lebenspartner und zuk├╝nftige Kinder oder neue Generationen sind).. Sich in der eigenen Identit├Ąt zu st├Ąrken, er├Âffnet tats├Ąchlich die M├Âglichkeit, klar zu sein, wer man ist, und bereit zu sein, sich dem Anderssein zu stellen: Die Erz├Ąhlung wird in diesem Sinne zu einem Dialog, einem Vergleich, einer gegenseitigen Bereicherung. Durch die Erinnerungen, die die Eltern f├╝r ihn behalten, dann ein Kind: Er wei├č, wer er ist und woher er kommt, er wei├č, dass er wichtig und wertvoll ist, er wei├č, dass er geliebt wird, er wei├č, dass er sich mit der Zeit verbessert hat und er sich noch verbessern kann. zum anderen und konfrontiere ihn auf eine gelassenere und bewusste Weise.

Video: Warum jeder seine Milchz├Ąhne behalten sollte