Warum verhalten sich Kinder PEGGIO, wenn Mama anwesend ist?


Warum machen Kinder mehr Unstimmigkeiten mit ihrer Mutter? Wir versuchen zu antworten, indem wir die Meinungen der Experten lesen

In Diesem Artikel:

Weil die Kinder mit ihrer Mutter launischer sind

"Sie waren so ruhig, bis Sie ankamen... "Wie oft haben wir diesen Satz geh├Ârt? Und wie oft hielten wir es f├╝r anma├čend und sogar anst├Â├čig, bis wir merkten, dass es nur... wahr war? Keine Panik: Du bist nicht allein im Universum:-). Werfen Sie einfach einen Blick in die Elternforen, um zu verstehen, dass sich viele M├╝tter in derselben Situation befinden. Selbst in einer vor langer Zeit ver├Âffentlichten Studie wird behauptet, dass Kinder "800% schlechter, wenn sie bei ihren M├╝ttern sind."Und ├╝berraschenderweise w├Ąre das generell ein positives Zeichen. Lass uns zusammen sehen weil die Kinder mit ihrer Mutter launischer sind.

  • Wenn sich die Kinder bei unserer Ankunft aufregen, liegt das daran, dass wir gute Arbeit leisten

Gro├čneffen und sogar undankbare (und sogar uninformierte) Ehem├Ąnner (wie wir noch sehen werden) sind immer bereit, uns zu beschuldigen, wenn das Kind beginnt, sich "schlecht" zu f├╝hlen, wenn wir in der N├Ąhe sind. "Bei mir ist es ein kleiner Engel"Kann unangenehm klingen, aber niemals"Mit mir w├╝rde er niemals eine ├Ąhnliche Laune machen k├ÂnnenÔÇ×; ein Satz wie dieser impliziert sogar auf subtile Weise, dass das Kind "verschlechtert"Bei uns weil wir verw├Âhnen esWeil wir schwach sind, haben wir keinen Puls und deshalb haben wir keine Autorit├Ąt in seinen Augen. Falsch! Nat├╝rlich d├╝rfen die Launen niemals innerhalb gewisser Grenzen (z. B. praktische Ans├Ątze) ├╝berschritten werden, ansonsten kann es tats├Ąchlich zu einem Bildungsproblem oder sogar zu irgendwelchen Unannehmlichkeiten kommen. Wenn sie jedoch f├╝r ein Kind ganz normal sind, zum Beispiel zwei oder drei Jahre, ist die Tatsache, dass sie "nur bei uns" vorkommen, ein gutes Zeichen. Sie behaupten es anders Studium einschlie├člich eines sehr lustigen Artikels, der vor langer Zeit ver├Âffentlicht wurde und viral wurde, von einem Blogger und Erzieherin notieren Sie mit dem Spitznamen von Katesurfs. Mit dem Schwung, der sie auszeichnet und ber├╝hmt gemacht hat, kl├Ąrt die Autorin in ihrem Blog katesurfs.com ein f├╝r allemal die Gr├╝nde f├╝r dieses Verhalten auf "DU, liebe Mutter, du bist der M├╝ll f├╝r die Beseitigung unangenehmer Gef├╝hle und Emotionen"Ein eher erkl├Ąrendes Bild, findest du nicht?

Weil mein Sohn immer nein sagt?
  • Mutter: ein sicherer Hafen zum Guten oder zum Schlechten

Haben Sie jemals daran gedacht, mit einem gewissen Bedauern die schlechteste Version von sich selbst bei Ihren Liebsten zu zeigen? Dies geschieht, wenn wir uns verbunden f├╝hlen intime Weise mit einer Person, wenn dort Vertrauen 100% von ihr, und wir wissen, dass sie uns bedingungslos versteht und liebt, die Maske, mit der wir unweigerlich der Realit├Ąt gegen├╝berstehen, ist weniger. Wir k├Ânnen nichts verbergen, aber nicht nur: Wenn wir den ganzen Tag mit einem negativen Gedanken, mit einem unangenehmen Gef├╝hl gelebt haben oder einfach, wenn wir m├╝de oder gestresst sind, sind wir spontan. "lass uns gehen"nur (und nur) mit dieser Person.

Diese Diskussion ist in verst├Ąrktem Ma├če wert f├╝r die Kinder. Eine Szene, ein ungerechtfertigter Schrei, eine freie Laune, ist wahrscheinlich das letzte, dem wir uns nach einem Arbeitstag stellen wollen - aber auch, nachdem wir uns vor einem Aperitif mit einem Freund zwei Stunden Entspannung g├Ânnen. Aber wenn wir ├╝ber die positive Seite nachdenken, diejenigen, die uns richten, ignorieren und uns sagen, dass "es bisher gut gewesen ist", wird es uns helfen, dem Ding das Gewicht zu geben, das es verdient, und vor allem, es in die richtige Perspektive zu sehen.

Wir erlauben niemandem zu sagen, oder lassen Sie es verstehen, wenn unsere Kinder jede emotionale Hemmung aufgeben Sobald wir die T├╝r ├╝berqueren, liegt es daran, dass wir sie "schlecht nach oben gezogen haben". Vielmehr haben wir, wie Katesurfs sagt, "einen Raum geschaffen, der sicher genug ist, damit unsere Kinder nat├╝rlich sein k├Ânnen"Sind Sie jemals scherzhaft w├╝tend, weil Ihre Kleinen immer kacken, wenn Sie dort sind, und niemals mit dem Babysitter? Haben Sie jemals gedacht, dass es vielleicht kein Zufall ist? Auf dieselbe Weise behalten sie auch Emotionen.

  • Wir sind keine "schlechten M├╝tter", und hier ist der Beweis der Neun

Kinder, die die schlechteste Version ihrer selbst werden, sobald ihre Mutter ankommt, haben einige Verhaltensproblem? Oder sie wollen einfach nur vorf├╝hren? Und warum machen sie es in diesem zweiten Fall nicht auch mit anderen Leuten? Diese Interpretation ist nach den von uns durchgef├╝hrten Studien nicht ganz richtig. Vielleicht ist es gerade die Person, die behauptet, "bei mir ist ein Engel", dass sie sich unwohl und peinlich f├╝hlen. Daf├╝r lassen sie, sobald wir ankommen, ihre Nervosit├Ąt zu wissen, dass wir uns um sie k├╝mmern werden. Es bedeutet, dass sie uns vertrauen und das wissen Unsere Liebe ist ihrem Verhalten nicht untergeordnet. Wir haben in einem Interview mit dem Kinderpsychologen gelesen Heather Wittenberg:

Kinder haben das Beste - und das Schlimmste - f├╝r uns als Eltern. Sie sind ihr "wahres Selbst" bei uns. Es braucht Energie, um gut zu sein und die Regeln zu befolgen, insbesondere f├╝r kleine Kinder. Wenn sie nach Hause kommen, lassen sie alles aus.

Die gute Nachricht ist, so der Psychologe, dass auch ihre authentischste Liebe und Bewunderung uns vorbehalten sind.

Wenn also die Kinder unterrichtet werden, respektvoll gegen├╝ber den Lehrern in der Schule und den anderen Erwachsenen, die sich um sie drehen, wenn sie eine gute Interaktion mit Gleichaltrigen haben... dann ist die Tatsache, dass wir "das schlechteste geben", nur ein Hinweis darauf, dass wir dies tun Ein guter Job. Und nicht umgekehrt.

  • Es ist wichtig, dass Kinder sich selbst sind, zumindest mit jemandem

die Mutterschaft es ist ein harte ArbeitAber zu akzeptieren, dass unsere Kinder uns so sehr lieben, dass wir mit uns ganz allein sind, macht es vielleicht etwas einfacher. Und f├╝r Kinder lernen, wie man ist spontan und das Akzeptieren der eigenen Gef├╝hle und Emotionen, auch wenn es nur negativ ist, ist unfassbar wichtig. Im Gegenteil, es ist grundlegend, um eine gesunde emotionale Intelligenz zu entwickeln. Wenn wir uns Sorgen um sie machen epische szenen unserer kinderEnglisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art... = 118 & lang = en, was manchmal zu einem Heimweh nach Hause f├╝hrt, vergleichen wir uns mit anderen Referenz - Erwachsenen, wie z. B. Lehrern. Wir versuchen zu verstehen, ob es ein grundlegendes Problem gibt, das angegangen werden muss, oder ob sie einfach zu denen geh├Âren, die dies tun "Sie geben das Schlimmste, wenn es Mama gibt." ;-)

Video: My Horibal Speling