Wann sollten Sie den Schwangerschaftstest machen und auf welche Symptome m├╝ssen Sie achten?


Wann den Schwangerschaftstest machen? Alle Symptome vor der angeblichen Menstruation k├Ânnen auf die Ankunft des Storchs hoffen. Hier ist, wann Sie einen Schwangerschaftstest machen, um ein sicheres Ergebnis zu erhalten

In Diesem Artikel:

Wann ist der Schwangerschaftstest durchzuf├╝hren?

Frauen, die versuchen, jeden Monat ein Baby zu bekommen, wenn die Menstruation bevorsteht, leben diese Zeit mit Angst und Erwartungen. Alle Symptome oder St├Ârung anders als ├╝blich es ist gut, dass der Storch endlich an die T├╝r geklopft hat. Und Sie k├Ânnen es nicht abwarten, den Test zu machen, um herauszufinden, ob die Schwangerschaft begonnen hat oder ob Sie alles auf den n├Ąchsten Monat verschieben m├╝ssen.

Schwangerschaftstest am Morgen oder Abend?

Oft lesen wir in Foren, die den Symptomen der Schwangerschaft gewidmet sind, wenn der Test besser ist, um zu pr├╝fen, ob Sie schwanger sind oder nicht. Der Test sollte gemacht werden Morgen Sobald Sie aufstehen, fasten Sie mit Ihrem ersten Urin, ohne in der Nacht getrunken zu haben, denn zu dieser Tageszeit enth├Ąlt der Urin eine h├Âhere Konzentration des Beta-hCG-Hormons.

Schwangerschaftstest nach wie vielen Tagen k├Ânnen Sie tun?

Aber was ist das beste Zeit f├╝r den Schwangerschaftstest und ein sicheres Ergebnis haben? Nach wie vielen Tagen k├Ânnen Sie das tun? Sicherlich w├Ąre es besser, mindestens eine Woche nach dem voraussichtlichen Datum zu warten, an dem die Menstruation eintreten sollte. Besonders wenn Sie einen regelm├Ą├čigen Zyklus haben, a Verz├Âgerung von einer Woche Es kann ein Symptom der Schwangerschaft sein, auch wenn es nicht zu 100% sicher ist. Aber nicht alle M├╝tter, die auf der Suche nach einem Baby sind, k├Ânnen so lange warten und k├Ânnen oft nicht warten, um den Test abzulegen.

Fr├╝her Schwangerschaftstest, Risiken

Aber eins fr├╝her Schwangerschaftstest k├Ânnte ein geben falsches Ergebnis. Do-it-yourself-Schwangerschaftstests, das hei├čt die St├Âcke, die in Apotheken gekauft werden, erkennen dasHCG-Hormon im Urin vorhanden. Viele St├Âcke sind in der Lage, das Vorhandensein dieses Hormons (Anzeichen einer Schwangerschaft) bereits 2 Wochen nach der Empf├Ąngnis zu berechnen. Aber in einigen F├Ąllen gab es vielleicht eine Verz├Âgerung vonDer Eisprung und der zu fr├╝he Test k├Ânnten zu einem negativen Ergebnis f├╝hren. ein negativer Testgibt jedoch nicht die Gewissheit, dass es keine Schwangerschaft gibt: Es ist leicht, dass ein falsches Negativ passieren kann. Sie sollten den Test also nach einer Woche wiederholen.

Die erste Schwangerschaftswoche. Die h├Ąufigsten Symptome

Die Rothaarigen kommen nicht an, aber der DIY-Test ist weiterhin negativ oder ist nicht sehr klar? Versuchen Sie das zu tun Blutanalyse um die Beta-hCG-Dosierung zu messen. Im Falle von Positivit├Ąt sollte dieser Test auch nach einigen Tagen wiederholt werden, um den Anstieg der Konzentration des Hormons im Blut zu verifizieren, der auf den Blutdruck hindeutet korrekter Beginn der Schwangerschaft.

Symptome einer Schwangerschaft oder eines vorzeitigen Syndroms?

Versuchen Sie zus├Ątzlich zu den eigentlichen Schwangerschaftstests "h├Âren"dein K├Ârper und bemerke all diese Symptome, die mit der Schwangerschaft zusammenh├Ąngen. Sehr oft sind dies Symptome, die denen der pr├Ąmenstruellen Phase ├Ąhneln, und sie k├Ânnen leicht verwirrt werden. Aber wenn du einen hast vertieftes Wissen ├╝ber Ihren K├ÂrperVielleicht k├Ânnen Sie einen Unterschied feststellen. Bei einigen Frauen sind die ersten Symptome bereits nach einer Woche nach der Empf├Ąngnis zu sp├╝ren, w├Ąhrend andere nur etwa 6/8 Wochen der Schwangerschaft auftreten und bei anderen Frauen noch keine Symptome oder ein bestimmter und anderer Zustand auftreten.

Symptome der Schwangerschaft, die h├Ąufigsten

Was sind all diese Symptome einer Schwangerschaft?

  • Das erste Symptom ist offensichtlich die verpasste Ankunft des Menstruationszyklus, Amenorrhoe. Aber bereits in den Tagen vor dem angeblichen Beginn der Menstruation kann es zu Schwangerschaftsausf├Ąllen kommen. Sie m├╝ssen also auf diese Signale achten!
  • Etwa eine Woche nach der Empf├Ąngnis oder einige Tage vor dem Eintreffen des Zyklus k├Ânnen kleine Blutverluste auftreten, die als Implantatverluste bezeichnet werden. Sie dauern in der Regel ein bis zwei Tage und k├Ânnen von allgemeinem Unwohlsein, Brustschmerzen und Schmerzen im Unterleib begleitet werden. Die Implantatverluste passieren jedoch nicht allen Frauen.
  • In den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft kann es auch zu einer Schwangerschaft kommen wei├čliche Verluste. Wenn Sie eine Zunahme der Verluste bemerken, kann dies ein Anzeichen daf├╝r sein, dass eine Schwangerschaft vorliegt, insbesondere wenn Sie in der Regel nicht vor Beginn des Zyklus leiden. Diese Verluste werden als Leukorrhoe bezeichnet und werden durch die Ver├Ąnderung des Virus verursacht ├ľstrogenproduktion diese Zunahme mit dem Beginn der Schwangerschaft. In einigen F├Ąllen k├Ânnen sie so reichlich sein, dass sie den Eindruck haben, "geh unter"oder dass der Zyklus angekommen ist und einige Frauen auf Slipeinlagen zur├╝ckgreifen m├╝ssen, aber Verluste k├Ânnten auch durch eine Infektion verursacht werden, so dass sie nicht beweisen, dass es einen gibt"Es war interessant".

Schwere Beine und Schwellungen

Schwangerschaftsst├Ârungen: ein Mittel f├╝r alle (11 Bilder) R├╝ckenschmerzen, geschwollene Beine, Sodbrennen und viele andere. Hier sind die sicheren Mittel f├╝r die h├Ąufigsten Schwangerschaftsst├Ârungen

  • Unter den anderen Symptomen gibt es die Brustschmerzen, die bereits einige Wochen nach der Empf├Ąngnis beginnen k├Ânnen, aber auch mit dem pr├Ąmenstruellen Syndrom verwechselt werden k├Ânnen.
  • Ein allgemeines Gef├╝hl von M├╝digkeit, vorhanden aus den ersten Wochen nach der Empf├Ąngnis und Notwendigkeit, mehr als gew├Âhnlich zu schlafen (es ist ein bisschen so, als m├╝sste der K├Ârper angesichts der Ver├Ąnderungen, zu denen die Schwangerschaft f├╝hrt, Energie ansammeln)
  • Schmerzen im unteren R├╝cken; morgendliche ├ťbelkeit, die in der Regel 2 bis 8 Wochen nach der Empf├Ąngnis auftritt und im dritten Schwangerschaftsmonat endet (es gibt Frauen, die gar nicht darunter leiden und andere, die weniger gl├╝cklich sind, die alle neun Monate daran leiden)
  • Empfindlichkeit gegen├╝ber einigen Ger├╝chen oder Geschm├Ącken
  • Kopfschmerzen h├Ąufig, was in den ersten Wochen der Schwangerschaft auftreten kann und durch die Zunahme der Hormone im K├Ârper verursacht wird
  • Ich muss weiter pinkeln, was durch Progesteron verursacht wird, das die Blasenmuskulatur entspannt und die F├Ąhigkeit, Urin zu halten, begrenzt
  • Verstopfung, die immer durch das Vorhandensein von Progesteron verursacht wird
  • Spezifische Hei├čhungers├╝├č oder herzhaft
  • Spannungsgef├╝hl im Unterleib
  • Pl├Âtzlicher Stimmungswechsel.

Video: Meine fr├╝h Schwangerschaftsanzeichen