Wenn das Sperma auf die Eizelle trifft..


Ein Gelehrter fotografiert den genauen Moment, wenn das Sperma auf das Ei trifft. Und es sind Feuerwerke

In Diesem Artikel:

Der Moment der EmpfÀngnis

Es ist einigen Wissenschaftlern der Northwestern University gelungen, den genauen Zeitpunkt der Befruchtung zu erfassen.

Nach der Reise des Spermas und des Eies haben sie den Moment fotografiert, in dem es ist Samenfaden trifft das Ei.

Und aus den Bildern geht klar die Kraft dieser magischen Begegnung hervor: zwei einzigartige Elemente, die sich zu Funken zusammenfĂŒgen. Als ob sie es wĂ€ren Feuerwerk

Um die Forschung im Detail zu veranschaulichen, befand sich ihre Koordinatorin Teresa Woodruff auf den Seiten von Naturchemie.

Im Moment der Konzeption enthalten Milliarden von Taschen Zinkpartikel Sie werden in kontinuierlichen Wellen von der OberflÀche der Eizelle weggeworfen. C

Wie die Konzeption stattfindet

Jenseits der spektakulÀren Bilder und des "romantischen" Halos um diese Entdeckung herum praktische Implikationen Diese Beobachtungen sind zahlreich, insbesondere im Hinblick auf die Verbesserung der Techniken der assistierten Reproduktion.

Der amerikanische Forscher erklÀrt das tatsÀchlich

Die durch das Ei explodierte Zinkmenge könnte ein hervorragender Indikator fĂŒr die QualitĂ€t des Eies sein. Mit anderen Worten, wir könnten die besten Oozyten identifizieren und auswĂ€hlen und die Anzahl der Embryonen reduzieren, die in die GebĂ€rmutter implantiert werden sollen

Nach Angaben der Forscher enthÀlt jedes Ei ungefÀhr acht tausend Zinkbeutelmit jeweils einer Million Zinkatomen.

Zum Zeitpunkt der Befruchtung erfolgt gleichzeitig die programmierte und synchronisierte Explosion der Zinkatome.

Die SĂ€cke setzen das Zink zusammen in mindestens 4 oder 5 perfekt synchronisierten Explosionen frei.

Thomas V. O'Halloran, der andere Autor der Studie, erklÀrt:

Zur richtigen Zeit sehen wir, wie das Ei Tausende von Packungen freigibt, jedes mit MillionĂ€rentladungen von Zinkatomen. Dann beruhigt sich der Sturm und dann gibt es einen weiteren Stoß mit Zinkabgabe. Jedes Ei hat 4 oder 5 dieser periodischen Funken. Es ist schön zu sehen, es wirkt fast wie eine Symphonie

Ein weiteres, magisches StĂŒck, das den geheimnisvollen Moment der Welt ausmacht Konzeption eines neuen Lebens.

Hier ist das Video, in dem die Forscher ihre Schlussfolgerungen veranschaulichen und die Bilder des "Feuerwerks" zeigen.

Video: 360° Video: Die Befruchtung - Spermium trifft Eizelle | WDR