Wann ist der m├╝tterliche Instinkt geboren?


Was ist der Mutterinstinkt? Und ist es wahr, dass alle M├╝tter mit m├╝tterlichem Instinkt geboren werden? Und was ist mit den V├Ątern?

In Diesem Artikel:

M├╝tterlicher Instinkt

Die M├╝tter unseres Forums sprechen dar├╝ber, sie sprechen dar├╝ber in der Kinderarztklinik und sogar auf dem Markt und weisen auf die arme Frau hin, die nach Ansicht der Klatschv├Âlker dieses ber├╝chtigte, gesegnete, begehrte m├╝tterlicher Instinkt. Manchmal wird dar├╝ber auch in den Nachrichten oder in den Zeitungen gesprochen, als w├Ąre es eine Frage von Klatsch. Jemand hat es schon ewig gef├╝hlt, jemand k├Ąmpft gegen uns, um ihn aufzuwecken, wenn das Baby gro├č wird.

M├╝tterlicher Instinkt, was ist das?

Man spricht von einem BerufungVon einer pers├Ânlichen Veranlagung, die entweder existiert oder nicht da ist, oder wenn man sie empfindet oder nicht sp├╝rt, kann niemand uns lehren, zu lieben oder unseren Kindern Schutz zu bieten. Es ist ein bisschen wie f├╝r einen bestimmten Job, oder wir werden gebracht oder wir werden nicht gebracht, und nichts kann uns ablenken, wenn Sie nicht den Funken schie├čen, das ber├╝hmte Treffen der Geburt, das bedingungslose Liebe ausl├Âst, und den m├╝tterlichen / v├Ąterlichen Instinkt in Richtung Sohn selbst

Der Instinkt f├╝r eine Schwangerschaft w├Ąhrend der Schwangerschaft ist angeboren

Wann erwacht der m├╝tterliche Instinkt?

Der m├╝tterliche oder v├Ąterliche Instinkt kann nicht in der Schule oder in Kursen erlernt werden... Mit dem m├╝tterlichen Instinkt werden wir geboren. Manchmal erwacht dies jedoch gerade dann, wenn wir unseren Sohn zum ersten Mal treffen, und andere Male erst nach einiger Zeit, wenn wir das erkennen hilflose Kreatur ist ein Teil von uns.
Wir halten es versteckt, oft bis es nicht ist wir werden elternZu anderen Zeiten kommt dies von selbst zum Vorschein, wenn Sie mit einer frivolen Frugalit├Ąt von Freunden und Verwandten konfrontiert werden, die, anstatt Nervosit├Ąt in uns aufzutauchen, uns weicher macht und uns Schutz vor ihm gibt.

Wenn nur wir das k├Ânnten Instinkt Wir w├╝rden es auf dem Markt in Brocken kaufen, ein bisschen wie wir es mit Tomaten oder Orangen tun, aber leider scheint es mit diesem ber├╝hmten Instinkt geboren worden zu sein. Ein Gef├╝hl, das entstehen kann, wenn unser Blick zum ersten Mal den Blick auf das k├Âstliche und entz├╝ckende kleine Gesch├Âpf trifft, das wir neun Monate lang in unserem Babybauch hielten.

Als wir pl├Âtzlich feststellen, dass UNSER Sohn im Bauch war, ihn zu sehen und zu kennen, ihn zum ersten Mal in der liebevollsten Umarmung zu halten, die wir jemals geben konnten, f├╝hlen wir ein Gef├╝hl von Schutz Unendlichkeit. Wir f├╝hlen uns entsch├Ądigt und zufrieden, gl├╝cklich dar├╝ber, diesen kleinen unschuldigen und wehrlosen Schatz zu sagen.

Die Entdeckung des m├╝tterlichen Instinkts und die Ver├Ąnderungen einer Frau

Und in diesem Moment, wenn wir erkennen, dass sich alles um ihn und das dreht Unser Ziel wird es sein, es zu lieben und vor den Schmerzen und T├╝cken des Lebens zu sch├╝tzen, gerade in diesem Moment Wir entdecken, dass wir einen Instinkt haben dass wir nie gedacht h├Ątten, dass wir wilde Tiger werden k├Ânnten, wenn nur jemand versucht h├Ątte, unseren Sohn zu verletzen!

Nach Ansicht einiger Wissenschaftler und Forscher, die das Thema untersuchen, Der m├╝tterliche und v├Ąterliche Instinkt ist in der DNA geschriebenAnderen zufolge sollten manche Menschen, die es nicht haben, einen Weg gehen, um die Ursachen herauszufinden, die diesen Instinkt zum D├Âsen gebracht haben, und sie ans Licht zu bringen, bevor sie an ein Kind denken.

Wie erweckt man den m├╝tterlichen Instinkt, wenn es eine emotionale Blockade gibt?

Oft tats├Ąchlich i Gr├╝nde, die einen Mann oder eine Frau davon abhalten, "gute und sch├╝tzende Gef├╝hle" zu versuchen einem Kind gegen├╝ber, das eines Fremden oder eines Kindes ist, Ich bin eine schmerzhafte Vergangenheit vielleicht aus traumatischen Ereignissen, die Sie sogar bis ins Erwachsenenalter ziehen. Diese emotionalen und psychologischen Blockaden k├Ânnen zu destruktivem Verhalten gegen├╝ber anderen Kindern f├╝hren, Genauso wie bei den armen Opfern, die fast t├Ąglich die Zeitungen unserer Zeitungen st├╝rmen, Kreaturen ausgesetzt, gefoltert, gefoltert, vergewaltigt haben, Protagonisten echter Trag├Âdien, die oft in der Familie von Mama oder Papa verzehrt werden.

Einige Psychologen bef├╝rworten die Tatsache, dass, um diesen Instinkt auch bei Jungen erwecken zu k├Ânnen, sie an der Geburt ihres Partners teilnehmen und Zeuge werden m├╝ssen. Die Wissenschaft w├╝rde argumentieren, dass w├Ąhrend der Geburt dank einer starken Freisetzung des Prolaktins der m├╝tterliche Instinkt entfesselt wird. Und auch beim Mann kann der v├Ąterliche Instinkt wach werden, wenn er mit seiner Frau die Geburt mitmacht und "lebt", wenn er Schmerzen, Leiden, aber auch Freude an der Geburt seines Kindes wahrnimmt.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Geburt unter Narkose, mit einem Kaiserschnitt oder auf nat├╝rliche Weise erfolgt. Sobald Sie Ihr Kind zum ersten Mal h├Âren, wird der Instinkt von selbst kommen. Es z├Ąhlt nicht einmal die Erfahrung, die Sie mit Kindern haben oder nicht; m├╝tterlicher Instinkt es ist nicht in der Lage zu wissen, wie man sich verh├Ąlt, und die F├Ąhigkeit zu wissen, wie man sich darum k├╝mmert, sondern es ist eher der Wunsch sch├╝tzen und haupts├Ąchlich um seine sorgen Wohlfahrt.

Frauen ohne m├╝tterlichen Instinkt

  • Manche Frauen sp├╝ren ihre m├╝tterlichen Instinkte, wenn sie jung sind, weil sie es gewohnt sind, sich um j├╝ngere Geschwister zu k├╝mmern, oder sie haben eine besondere Neigung zur Babypflege.
  • F├╝r andere wird dieses Gef├╝hl in den sehr fr├╝hen Zeiten der Schwangerschaft ausgel├Âst, wenn sie sich sehr besch├╝tzend f├╝r diese kleine Kreatur f├╝hlen und versuchen, alles zu vermeiden, was dem Baby m├Âglicherweise Schaden zuf├╝gen k├Ânnte. Einige Frauen zum Beispiel nur f├╝r die gro├čes Gef├╝hl des Schutzes Die f├╝hlen sich, h├Âren sofort mit dem Sport auf oder sind sehr darauf bedacht zu f├╝ttern, ohne Schl├Ąge in den Bauch zu nehmen. Sie leben in vollem Bewusstsein der Ankunft des Kindes mit einem bereits ausgepr├Ągten und gut entwickelten Mutterinstinkt, das sich verfeinern und komplettieren wird Geburt des Kleinen.
  • W├Ąhrend andere bis zum Zeitpunkt der Geburt weiterhin die ├╝blichen Dinge tun, manchmal sogar gef├Ąhrlich f├╝r Babys, weil sie noch nicht verwirklicht sind, k├Ânnen sie sich nicht sch├╝tzend und verantwortlich f├╝r ihn f├╝hlen, nicht wegen des B├Âsen oder der Bosheit, sondern weil ihnen der Instinkt fehlt.

Zu anderen Zeiten gibt es leider eine echte Verschwendung Ihres Babys w├Ąhrend der Geburt oder nach der Geburt.

Und f├╝r M├Ąnner?

Aber auch f├╝r M├Ąnner ist es so:

  • Er liebt Kinder und spielt mit Geschwistern und Enkelkindern, die sich um ihn k├╝mmern, als h├Ątte er nie etwas anderes getan.
  • Es gibt das andere, das w├Ąhrend der Schwangerschaft seines Partners keine Zuneigung und Z├Ąrtlichkeit gegen├╝ber der im Bauch befindlichen Kreatur empfindet, aber nur Eifersucht und Angst, dass dies die ganze Aufmerksamkeit und Liebe des Partners erfordert.
  • Es gibt den Vater, der bereits nach der Geburt jeden Schritt seines Babys verfolgen m├Âchte, und sich bei der ersten Behandlung und dem ersten Bad einmischt, und wenn die Mutter kraftlos ist oder nicht in der Lage ist, sich darum zu k├╝mmern, tut er es an seiner Stelle fast wie ein Mammo
  • Und es gibt stattdessen, was eine Windel zu Ihrem Kind wechseln oder 5 Minuten kontrollieren soll, muss gebetet werden.

Auf jeden Fall d├╝rfen wir nicht den Mut verlieren, wenn wir uns schlie├člich als Fremde f├╝r dieses Kind f├╝hlen, und anstatt uns vom ersten Moment an verliebt zu f├╝hlen, f├╝hlen wir uns wie ein kleiner Eindringling. Eine Frau ist keine Mutter, und diese Beziehung muss ruhig und beharrlich aufgebaut werden, ohne sich zu ergeben.

Video: "Let's Dance"-Robert: Sarah Lombardi w├Ąre tolle DSDS-Jurorin