Wenn ein Kind geboren wird, verÀndert sich das Leben der Neopapa


Die neue Episode von "Daddy cool": Was passiert mit einem Mann, der Vater wird? Vom letzten Rad des Wagens bis zum Superheld, der alles aushalten kann

In Diesem Artikel:

Was passiert mit einem Mann, der Vater wird?

In einer frĂŒheren Episode haben wir gesagt, dass sich das Leben komplett verĂ€ndert, wenn wir als Kind geboren werden. Dann widersprachen wir uns selbst damit, dass es nicht so ist. Heute stören wir sogar die Philosophie, indem wir behaupten, dass der Begriff des Lebens selbst ein kontinuierlicher ist VerĂ€nderung. Denken Sie nur daran, als wir sieben Jahre alt waren: Wir waren immer da, aber wir können nicht sagen, dass sich das Leben im Alter von dreißig Jahren verĂ€ndert hat. Es war eine langsame und fortwĂ€hrende Metamorphose, die sich daher tĂ€glich fortsetzt habe ein Kind Es ist einfach eine neue Phase, wie ein Transfer nach Afrika oder eine Haartransplantation oder ein Paar neue Schuhe, offensichtlich mit den notwendigen Unterschieden. Diese Philosophie ist oft provozierend.

Wenn man bedenkt, dass wir uns im gleichen Leben wie immer befinden, als wir sieben Jahre alt waren, bereichert, wenn immer mehr Leben (und vielleicht auch eine Haartransplantation), zu behaupten, dass alles gleich bleibt, wĂ€re eine LĂŒge, genau wie das Es wĂ€re so, wenn wir nach Afrika verlegt wĂŒrden. Die Geburt eines Kindes bringt eine Reihe unbestreitbarer Änderungen, sowohl auf oberflĂ€chlicher Ebene als auch auf tiefere Art und Weise: Zum Beispiel haben wir bereits neben der Mutter reichlich ĂŒber die BH-GrĂ¶ĂŸen gesprochen, aber es ist immer noch ein Thema, das mir besonders am Herzen liegt und immer in Erinnerung bleiben sollte.

Der Frugoletto wurde geboren und kehrt in drei Jahren nach Hause zurĂŒck... und jetzt?

Eines der ersten Dinge, die Sie realisieren werden neuer Vater ist, dass es automatisch kommt auf das letzte Rad des Wagens heruntergestuft: Seine eigenen Eltern werden ihn nur danach fragen, nachdem er herausgefunden hat, wie der neue Neffe ist, alle anderen Neffen, die Mutter, die Eltern, der Hund, die Katze, der Hamster des Nachbarn. Wie in der kapitalistischen Pyramide haben die Arbeiter das gesamte System inne, aber sie werden am stĂ€rksten ausgebeutet. In der Familie wird der Vater derjenige, der die schmutzigen und schweren Jobs erledigt, die in ungewöhnlichen Zeiten Dinge kaufen, die die TĂŒr des bewaffneten Hauses bewachen Spiked Club, um entfernte Verwandte, Freunde, Kollegen und Passanten von der Verwirrung, die zu jeder Tageszeit in Scharen auftritt, anziehen zu lassen, und bringt eine Menge Geschenke mit sich, von denen sich 50% bereits in Ihrem Besitz befinden und die anderen 50% völlig nutzlos sind aber es kann nicht mehr geĂ€ndert werden.

Mutter brachte die Kreatur fĂŒr neun Monate in ihren Leib geschwĂ€cht von der Geburt (denken Sie daran, dass diese Entschuldigung nach vier Monaten zu knarren beginnt) und stillen und ist immer noch der Elternteil, der in der ersten Periode eine eher viszeralere Beziehung zum Kind herstellt, wĂ€hrend der Vater in den Augen aller ein wenig ausgeschlossen ist Gerade was neun Monate vor der Geburt war ein bisschen Spaß mit meiner Mutter. Leider sind sie unangreifbare Thesen und in der Tat funktioniert das System unter anderem viel besser als das kapitalistische.

In den sechs Monaten kehrt das Gleichgewicht zurĂŒck und der Vater wird sich rĂ€chen und wird der Lieblingskamerad der Kinder. Die augenfĂ€lligsten VerĂ€nderungen an der OberflĂ€che sind fĂŒr beide Eltern die tiefen, dunklen Kreise, das ungepflegte Haar, das Krabbeln der Kleidung an der Schulter, das ununterbrochene Schwingen, auch wenn Sie das Baby nicht wiegen, ein schwacher Geruch nach Milchprodukten, die Schlaflieder manchmal summend, wenn sie pfeifen wĂŒrden. Auch Beziehungen zu Freunden sie unterziehen sich einem remix, denn "wer keine kinder hat, kann das nicht verstehen": es scheint trivial zu sein, ist es aber nicht. Sie werden weiterhin Einladungen zu Abendessen, Kinos und Strandpartys erhalten und fĂŒr diejenigen, die "traurig geworden" sind, seit sie ein Kind hatten.

In der RealitĂ€t wĂŒrden die neuen Eltern bezahlen, um zum Essen zu gehen, dann ins Kino, dann zur Strandparty, aber sie mĂŒssen sich mit dem neuen kleinen Wirt beschĂ€ftigen, der stĂ€ndige Aufmerksamkeit braucht und der es auf jeden Fall schafft, alles zu verschenken Emotionen, die man versuchen könnte, einen guten Film anzuschauen oder betrunken am Strand zu tanzen (vor allem die MĂŒdigkeit der Post-Party). Aber wenn auf der einen Seite Termine mit alleinstehenden Freunden nehmen ab Wo fĂŒr "Single" "ohne Kinder" gemeint ist, wird Ihr soziales Leben andererseits automatisch von Paaren mit Kindern bereichert. Menschen, die vorher nicht anwesend waren, weil sie "diejenigen waren, die niemals ins Kino oder auf die Strandpartys gehen", werden zu einem angenehmen Bezugspunkt fĂŒr Ihre Wochenenden, und am Ende wird das menschliche BedĂŒrfnis nach SozialitĂ€t wie immer mit der Geburt von Triumph siegen eine neue laute Gruppe von Familien mit Kindern, die "Single" sind, wenn sie das Restaurant betreten sehen, fragen sofort nach der Rechnung oder einem anderen Tisch.

In Verbindung damit werden Sie in einem Wirbelwind unerwarteter SolidaritĂ€t mit Menschen enden, die Sie nicht einmal fĂŒr zu nahe halten, wodurch das Vertrauen in die Menschheit wiederhergestellt wird, um Sie davon zu ĂŒberzeugen, dass Ihr Sohn trotz allem in einer Welt angekommen ist, in der es noch immer gibt Hoffnung: gegenseitige Hilfe, Beratung (nur auf Anfrage, welche die wertvollsten sind), Babysitter mit stillschweigender Zustimmung der Gegenseitigkeit, Austausch von Kleidung, die sich von Baby in Baby drehen aus den 70er Jahren (es wird von einem Kind gesprochen, das sich in der Kleidung seines Urgroßvaters befand, der auf einem anderen Kontinent geboren wurde, aber es scheint nur eine Legende zu sein), empathisches VerstĂ€ndnis, freie Umarmungen, Gruppensitzungen mit strenger Auswahl am Eingang: Ja es kommt nur mit den dunklen Kreisen und den Abnutzungsspuren an der Schulter herein.

Der Vater als mÀnnliches Model zu folgen

Ein letzter aber grundlegender Punkt des Wandels ist der Transformation ihrer Eltern dass aus strengen und unflexiblen Erzieherinnen unserer Kindheit nach einer mehr oder weniger langen Periode gleicher Beziehung zwischen Erwachsenen "Großeltern" oder sehr gefĂ€hrliche alte Naschkatzen werden und ohne Regeln, die in jeder Hinsicht versuchen, die gleichen, von ihnen eingeschrĂ€nkten Gebote zu demontieren mit Riemen, als sie Mama und Papa waren. Fragen Sie die AutoritĂ€t unserer Eltern, Sie vermindern unsere Dogmen und vor allem verwöhne die Neffen auf unwiderrufliche Weise, ohne auch nur auf unsere Beschwerden zu hören.

Alle diese VerĂ€nderungen werden natĂŒrlich von der Anwesenheit der neuen hilflosen Kreatur begleitet, von einer entwaffnenden ZĂ€rtlichkeit, die in Ihren Augen die schönste Kreatur der Welt ist (Achtung: NUR auf Ihre Augen), die wie ein obsessiver Wahnsinn kreischt, wenn Sie versuchen, sie zu interpretieren Wenn Sie erkennen, dass es völlig von Ihnen abhĂ€ngt und dass Ihr Leben in Ihren HĂ€nden liegt, gibt Ihnen das die Kraft, Sie in eine Art zu verwandeln Superheld bereit, alles zu ertragen, es unter allen UmstĂ€nden zu verteidigen und alles zu tun, damit es immer gut ist. Weil Sie es nur fĂŒr einen Moment betrachten, um das zu verstehen fĂŒr Sie ist es die wichtigste Person von allen, dass fĂŒr ihn die Mutter von grundlegender Bedeutung ist und dass Sie fĂŒr den Moment ein bisschen das letzte Rad des Wagens sind, aber dass der Wagen ohne Rad nicht vorwĂ€rts fĂ€hrt.

Alle Folgen des Daddy Cool-Abschnitts

Video: