Was tun, wenn das Kind zu viele Süßigkeiten isst?


Die ernährung wird das zentrale thema sein, das in den schritten unseres leitfadens entwickelt wird. Wir werden diesen leitfaden in drei verschiedene schritte unterteilen, um ihnen einige nützliche ideen zu geben, was zu tun ist, wenn das kind zu viele isst...

In Diesem Artikel:

Einführung

Die Macht wird die sein zentrales Thema das wird in den Schritten entwickelt, die unser Guide ausmachen wird. Wir werden diesen Leitfaden in drei Teile unterteilen verschiedene Schritteum dir etwas zu geben nützliche Idee Was ist zu tun, wenn die Baby Er isst zu viele Süßigkeiten. Beginnen wir mit unseren Bewertungen zu diesem interessanten Thema.
Was für ein Kinder Wie Süßigkeiten ist dies bekannt; aber es stimmt auch, dass heutzutage die Mütter Sie sind alle besonders auf ihre Ernährung aufmerksam KinderSorgen um die Phänomene im Zusammenhang mit Fettleibigkeit und der negative Folgen verbunden zu viel Zuckeraufnahme.

Die Zucker

Der erste Aspekt, den ich bewerten möchte, sind Zucker, die bei Überschreitung zu bestimmten Problemen führen können. Der erste Aspekt, den wir berücksichtigen müssen, ist Weißzucker, der sicherlich nicht von den häufigsten Ursachen für Gesundheitsprobleme ausgenommen ist. Sogar ohne zu spezifisch zu werden, durchläuft es von der Extraktion bis zur Anwesenheit auf unseren Tischen einen chemischen Umwandlungsprozess, der ihn für unseren Körper schädlich macht. Daher ist es absolut nicht ratsam, ihn von Kindern einnehmen zu lassen. Ohne zu berücksichtigen, ist Zucker häufig in allen Snacks, Keksen, Süßigkeiten und verschiedenen Dingen enthalten, die diese normalerweise essen.

Fettleibigkeit

Die Einnahme von zu vielen süßen Speisen beinhaltet die Entwicklung einer Erkrankung, die Kinder und Jugendliche oder Adipositas betrifft, mit körperlichen und psychischen Folgen. Ernährung ist neben dem sesshaften Leben sicherlich eine der häufigsten Ursachen für Übergewicht und Fettleibigkeit in der Kindheit. Es ist jedoch offensichtlich, dass Familien angesichts bestimmter Situationen nicht daneben stehen und zusehen können, sondern vorbeugend eingreifen müssen. Zum einen ist es angebracht zu verstehen, warum das Kind zu viele Süßigkeiten essen möchte. Handelt es sich nur um "Hunger" oder gibt es andere Gründe für den Hungerreiz?

Die Alternativen

Es gibt keine Regeln, aber mögliche Lösungen wie: 1. Stellen Sie sicher, dass zwischen Frühstück, Mittag- und Abendessen Snacks und Angebote für Kinder, Obst oder Snacks mit Müsli, Joghurt und Smoothies angeboten werden. 2. Lassen Sie Kinder nicht zu viele Stunden am Fernseher, Computer oder Videospielen kleben und schlagen Sie alternative Aktivitäten vor, z. B. Malen mit Tempera, Spielen mit Klebstoff und Papierbögen, Erstellen von Stoffteilen, kurz alles, was sie ablenken könnte einen Snack oder eine Süßigkeit zu machen. 3. Nehmen Sie Ihre Kinder auch im Winter für lange Spaziergänge im Freien mit. 4. Schließlich haben Sie immer einen offenen Dialog mit Ihren Kindern und versuchen, ihre "Leerstellen" zu verstehen, ohne auf verschiedene Süßigkeiten und Snacks zurückgreifen zu müssen.
Hier ist ein nützlicher Link: //scrittoremilionario.com/come-av-a-tra-trasformazione-industriale-dello-zucchero/.

Video ansehen

Was tun, wenn das Kind zu viele Süßigkeiten isst?: süßigkeiten

Video: 5 Anzeichen, dass du zu viel Zucker isst!