Was tun, wenn wir eine Verzögerung bei der Sprachentwicklung vermuten?


Wann muss man sich Sorgen machen, wenn sich die Sprachentwicklung verzögert, wie kann man das Kind zum Sprechen anregen?

In Diesem Artikel:

Verzögerung der Sprachentwicklung

in ersten Lebensmonatensind Eltern normalerweise auf viele körperliche Signale ihres Kindes oder ihres Kindes aufmerksam: Wächst es gut? Kannst du dich setzen? Beginnen Sie mit den ersten Schritten? Stattdessen ist die Kultur der präverbalen Kommunikation noch nicht weit verbreitet, und viele Eltern fragen sich erst im ersten Lebensjahr nach den Kommunikationsfähigkeiten ihrer Kinder, wenn die ersten Worte erwartet werden. Aber wie erkennt man a Verzögerung in der Sprachentwicklung und wann sollten wir uns Sorgen machen?

Die ersten Worte Ihres Kleinen

Die wichtigsten Lebensabschnitte eines Babys (7 Bilder) Die 12 wichtigsten Lebensabschnitte und die Entwicklung eines Kindes. Vom Schlafen auf dem Bauch bis zum Zähneputzen

Im Gegenteil: Immer mehr Studien haben gezeigt, wie das Erlernen von Kommunikation und Sprachen auch in den USA viel fr√ľher beginnt Wanst. Nach j√ľngsten Studien erkennen Kinder bereits einige W√∂rter des Familienvokabulars bei 6 Monaten. Die Kommunikation hat wichtige Auswirkungen auf die sprachliche und nichtsprachliche Entwicklung von Kindern: Demonstrationen stammen zum Beispiel aus neueren Forschungen zur Massage von Neugeborenen, einer wichtigen nonverbalen Kommunikationserfahrung oder aus der Untersuchung der sprachlichen Entwicklung von Zwillingen, bei denen ein Risiko besteht eine Verz√∂gerung, die in vielen F√§llen auf die k√ľrzeste Zeit zur√ľckzuf√ľhren ist, die die Eltern der Beziehung zwischen Erwachsenen und Kindern widmen k√∂nnen.

die 12 Monate Schwelle Es ist immer noch von grundlegender Bedeutung, denn in diesem Alter beginnen Kinder im Durchschnitt die ersten Worte zu sagen. Die ersten W√∂rter sind nicht immer leicht zu erkennen, weil ihre Artikulation manchmal nicht perfekt ist oder weil wir sie interpretieren Silben (zB: ba-ba-ba) der Phase, die als lallation als wahre W√∂rter bezeichnet wird. Nicht alle Kinder erreichen im gleichen Alter die gleichen Stadien und es ist bekannt, dass es viele gibt Unterschiede Individuen in der sprachlichen Entwicklung: Es hat sich gezeigt, dass Kinder sich unterscheiden, wenn sie die ersten Zeichen des Verstehens zeigen und wenn sie mit den ersten W√∂rtern beginnen. F√ľr alle geht das Verst√§ndnis jedoch der Produktion voraus. Dar√ľber hinaus ist die Verbesserung einer Fertigkeit in der Regel dieselbe wie die der anderen, auch wenn f√ľr einige Kinder die Produktion viel mehr verschoben wird als ein gutes Verst√§ndnis.

Die Ursachen f√ľr diese Variabilit√§t im Detail zu bewerten, ist sehr komplex, aber dem wird eine wichtige Rolle zugeschrieben Reize Umweltprobleme und insbesondere die Quellen des Sprachenlernens, denen Kinder ausgesetzt sind. In einer k√ľrzlich durchgef√ľhrten Studie wurde gesch√§tzt, dass nur 15% der Sprache, der Kinder ausgesetzt sind, an sie gerichtet sind und dass es sich im √úbrigen um Sprache zwischen Erwachsenen (mehr als 50%) oder an andere Geschwister (30%) handelt.. Alle diese Reize tragen dazu beiSprachenlernen Wenn die ersten Worte nur langsam ankommen, kann das kommunikative Umfeld, in dem das Kind oder das Kind lebt, eine entscheidende Rolle spielen. Die Anwesenheit anderer Geschwister oder vieler beruflicher und famili√§rer Verpflichtungen kann die Aufmerksamkeit von der Kommunikation mit dem Kind ablenken. In diesen F√§llen k√∂nnte ein gr√∂√üeres Engagement f√ľr das Sprechen und Lesen mit ihm oder ihr helfen, diese Schwierigkeit zu l√∂sen.

Verz√∂gerung in der Sprache, wenn Sie sich Sorgen machen m√ľssen

Aber wenn wir √ľber a reden k√∂nnen Verz√∂gerung in der Sprachentwicklung und wann kann dies das Signal einer anderen Art von St√∂rung sein? Einige Kinder produzieren die ersten erkennbaren W√∂rter 10 Monate, w√§hrend andere nicht vor dem 16/18 Monate: nach diesem alter reden wir dar√ľber sp√§te Redner. Es wurde gesch√§tzt, dass ungef√§hr 1/5 der Kinder zu sprechen beginnen nach 18 monaten Aber dass 80% von ihnen diese Verz√∂gerung mit der Zeit wiederherstellt, ohne weitere Schwierigkeiten aufzuweisen.

Ein Trend in der neuesten Forschung ist die Identifizierung Diagnosewerkzeuge zunehmend fr√ľhreif. Kinder mit Schwierigkeiten und bestimmten Ursachen zu erkennen, erm√∂glicht es ihnen, rechtzeitig und gezielt einzugreifen. Ein rechtzeitiger Eingriff in die Sprache in der Sprache kann zur vollst√§ndigen Erholung beitragen oder, wenn eine bestimmte Ursache f√ľr Versp√§tung festgestellt wird, das sprachliche und kommunikative Potenzial eines jeden besser entwickeln.

Einer davon fr√ľhe Tests kann bei den Eltern von eingereicht werden einj√§hrige Kinder und hat eine hohe Zuverl√§ssigkeit f√ľr die fr√ľhzeitige Diagnose von Autismus und eine Reihe damit zusammenh√§ngender Erkrankungen gezeigt. Ein weiterer Test f√ľr Eltern von Kindern zwischen 18 und 35 Monate, ist in der Lage, Risikofaktoren f√ľr m√∂gliche Schwierigkeiten bei der Sprachentwicklung zu identifizieren, was das Vorhandensein einer Verz√∂gerung im Vergleich zur Norm belegt. Wie gesagt, hat nur ein sehr geringer Prozentsatz der Kinder, die eine Sprechverz√∂gerung haben, andere Probleme, aber f√ľr jeden dieser F√§lle ist dies der Fall Fachauswertung kann einen wichtigen Beitrag leisten.

Neuere Forschungen lenken die Aufmerksamkeit der Eltern auf die Bedeutung von Kommunikation und Lesen mit Kindern von Geburt an und laden Sie sie ein, keine Anzeichen von Schwierigkeiten zu untersch√§tzen. Tats√§chlich erm√∂glichen die Werkzeuge, die den Fachleuten zur Verf√ľgung stehen, eine Evaluierung und damit eine Intervention, die zunehmend verfr√ľht und daher immer effektiver f√ľr die Optimierung des individuellen Potenzials ist.

Stellen Sie sicher, dass das Kind f√ľhle mich gutIn einigen F√§llen ist eine Verz√∂gerung der Sprachentwicklung mit einer Bedingung von Schwerh√∂rigkeit: Wenden Sie sich an den Kinderarzt, der einige Tests durchf√ľhrt, um festzustellen, wie gut sich das Baby anf√ľhlt.

Die Bedeutung des Gesprächs mit Neugeborenen

Übungen zur Sprachverzögerung

Wie können wir unser Kind zum Sprechen anregen?

  • Sprich richtig

Aus den ersten Lebensmonaten ist es sehr wichtig, mit ihm √ľber die korrekte Aussprache von W√∂rtern zu kommunizieren: Wir vermeiden die sogenannte "Mammese" so weit wie m√∂glich. Wir sprechen mit ihm, verwenden die richtigen Begriffe und sprechen sie gut aus.

  • Vorlesen

Wir lesen viele B√ľcher laut: Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass lautes Lesen ein starker Impuls f√ľr die Sprachentwicklung ist. Es ist nicht wahr, dass die Kinder von einigen Monaten die Geschichte oder das, was wir erz√§hlen, nicht verstehen: Wir verwenden kleine bunte B√ľcher mit vielen Illustrationen, zeigen die Objekte und die Figuren mit unseren Fingern und sprechen ihre Namen aus, wir √§ndern ihre Intonation, um die Aspekte zu betonen am wichtigsten und √ľberraschend des M√§rchens. die Vorlesen Es ist nicht nur ein Anreiz, die Sprache zu entwickeln, sondern hilft auch, eine enge Beziehung zwischen Mutter und Baby herzustellen.

  • W√∂rter buchstabieren

Sprechen Sie ruhig, buchstabieren Sie die Wörter aus und sprechen Sie sie ruhig, korrekt und langsam aus

  • Beschreiben Sie, was Sie tun

Die Kinder dort aussehenSie sind neugierig und lieben es, ihre Eltern nachzuahmen, was sie tun. Sie fragen uns (und fragen), was wir tun, was dieses oder jenes Objekt genannt wird. Wir unterst√ľtzen und antizipieren dies Instinkt f√ľr Wissen Ihm sagen, was wir tun: Wenn das Baby auf dem Hochstuhl sitzt, erkl√§ren Sie, dass wir die Babynahrung zubereiten, wenn wir es √§ndern, ber√ľhren wir die K√∂rperteile und sprechen die verschiedenen Namen (Pancino, Mund, Ohren, Nase usw.) aus.

Video: –ö—Ä—č–ľ. –ü—É—ā—Ć –Ĺ–į –†–ĺ–ī–ł–Ĺ—É. –Ē–ĺ–ļ—É–ľ–Ķ–Ĺ—ā–į–Ľ—Ć–Ĺ—č–Ļ —Ą–ł–Ľ—Ć–ľ –ź–Ĺ–ī—Ä–Ķ—Ź –ö–ĺ–Ĺ–ī—Ä–į—ą–ĺ–≤–į