Was ist zu tun, wenn das Kind nicht in die Liste der Baumschulen und Nester eingetragen ist?


In Bologna stehen mehr als tausend Kinder auf einer Warteliste f├╝r einen Platz im Kindergarten. Wie l├Âsen Sie, wenn Sie keinen Zugang zu ├Âffentlichen Schulen haben?

In Diesem Artikel:

A Bologna 1100 Kinder stehen auf der Warteliste f├╝r einen Kindergartenplatz (READ). Eine riesige Zahl, die im Vergleich zum letzten Jahr 200 Kinder angestiegen w├Ąre.
Es ist daher notwendig, die Schulorganisation der Provinz zu ├╝berdenken, erkl├Ąrt der Ratsmitglied f├╝r Bildung der Provinz, Giuseppe De Biasi, und identifiziert weitere Ressourcen, um zu versuchen, Wartelisten zumindest f├╝r M├╝tter zu begrenzen.
A Rom Die Situation ist nicht anders: Es wird gesch├Ątzt, dass ungef├Ąhr jedes zweite Kind, das einen Antrag auf Zugang zu st├Ądtischem Asyl gestellt hat, weiterhin ausgeschlossen bleibt.
LESEN SIE AUCH: Mama kommt wieder zur Arbeit, wer soll das Baby anvertrauen?
So gehen Sie vor, wenn Sie nicht eingeben Zugriffslisten (READ)?
Unter der Annahme, dass nach einer Analyse des Observatoriums die Preise und Tarife von Cittadinanzattiva in der st├Ądtischen Kinderkrippe mit Kosten verbunden sind, die von Familien getragen werden, im Durchschnitt 302 Euro, wobei eine Nutzungsdauer von 10 Monaten in Betracht gezogen wird Aufgrund der Schwierigkeit des Zugangs und der Geb├╝hren f├╝r die Kantine (berechnet auf der Grundlage des Einkommens Isee) kann die Wahl auf einen privaten Kindergarten, eine Familie, die Kinderm├Ądchen oder die Gro├čeltern fallen (f├╝r die Gl├╝cklichen, die sie von Verpflichtungen befreien.) und Bewohner in der N├Ąhe).
Privater Kindergarten: Die Kosten in einigen St├Ądten k├Ânnen untragbar sein. Im Norden kann die Geb├╝hr f├╝r eine l├Ąngere Zeit von 8.30 bis 16.30 Uhr auch 650 Euro betragen, praktisch das Gehalt eines Teilzeitbesch├Ąftigten, w├Ąhrend im S├╝den die Zahlen viel vern├╝nftiger sein k├Ânnen und 150 Euro erreichen k├Ânnen. So viel h├Ąngt von Ihrem Einkommen und der Stadt ab, in der Sie leben.
Tata: die Wahl des Babysitters (READ) es kann g├╝ltig sein, auf diese Weise muss es bei Streiks, Br├╝cken und Feiertagen nicht rocambolesco organisiert werden, und Sie riskieren nicht, dass das Kind zu krank wird (sehr h├Ąufig, wenn Sie das erste Jahr des Asyls besuchen). Der Babysitter hat jedoch nicht unerhebliche Kosten in H├Âhe von rund 600 Euro pro Monat
LESEN SIE AUCH: Die Anwesenheit von Kindern im Wachstum von Kindern
Familienkinderg├Ąrten: eine v├Âllig neue L├Âsung, die in Italien Gestalt annimmt. Der Kindergarten wird bei einer Mutter (Tagesmutter) eingerichtet, die bis zu 6 Kinder gleichzeitig aufnehmen kann (READ). Es ist eine gute L├Âsung f├╝r Schichtarbeitende und hat flexible Arbeitszeiten, da Sie mit der Tagesmutter vereinbaren k├Ânnen, wann Sie das Kind mitbringen und wie viele Stunden Sie verlassen m├╝ssen.
Gro├čeltern: eine authentische Quelle f├╝r Paare von italienischen Eltern. Sie erm├Âglichen erhebliche Einsparungen an Geld und erziehen Kinder mit Sorgfalt und Liebe. Die nachteile? Sie k├Ânnen den Platz der Eltern in der Bildung einnehmen und mit ihnen in Konflikt stehen, aber es reicht aus, von Anfang an klar zu sprechen, um Missverst├Ąndnisse in der Zukunft zu vermeiden
Normal 0 14 Falsch Falsch Falsch EN X-NONE X-NONE

Video: