Entwöhnen: Wie man neue Lebensmittel einführt


Die betreuung ihres babys ist sehr wichtig, angefangen mit dem absetzen. In der tat müssen wir genau darauf achten, was wir mit unseren kindern füttern, und auf die lebensmittel, die wir schrittweise in ihre ernährung einführen.

In Diesem Artikel:

Einführung

Pass auf dich auf Baby es ist sehr wichtig, beginnend mit Entwöhnung. In der Tat müssen wir genau darauf achten, was wir mit unseren Kindern füttern, und auf die Lebensmittel, die wir in ihre Ernährung aufnehmen, wenn sie wächst. Es gibt viele und alle wichtigen Wachstumsstadien das unterscheide ich erste Lebensjahre eines Kindes Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie i neue Lebensmittelunter Beachtung der Richtlinien zu diesem Thema Gesundheitsministerium. Mal sehen, wie man durch Geben neue Lebensmittel einführt nützliche Tipps.

Psychologische Einstellung

Im sechsten Lebensmonat war das Kind in der Lage, das Niveau der befriedigenden psychologischen und verdauungsfördernden Einstellung zu erreichen, und es wird ihm möglich sein, das neue Werkzeug zu akzeptieren, das für seine Diät (den Löffel) vorgeschlagen wird und das die einzigen ersetzen wird, die es hatte traf sich bis zu diesem Moment (Mutterbrust und Flasche) und bewältigte alle Schluckphasen angemessen. Dies bedeutet jedoch nicht, dem Kind die mütterliche Laktation zu nehmen. Tatsächlich wird das Kind durch diese Interaktion zwischen Mutter und Kind weiterhin einen entscheidenden Bezugspunkt wahrnehmen und seine Autonomie erhöhen.

Allgemeine Regeln

Wenn bis vor wenigen Jahren die Theorien, welche Lebensmittel zuerst eingeführt werden sollen, die unterschiedlichsten sind, spielen sie bisher keine Hauptrolle, da die Wahl an das Testament und das spezifische Wissen von Eltern und Kinderärzten delegiert wird Übereinstimmung wählen sie die Wege und Zeiten, um richtig einzugreifen. Es gibt einige Regeln, die als universell definiert werden können, die die Verwendung von Pflanzennahrung wie Kartoffeln und Karotten nahe legen, die dem Säugling dargeboten werden oder gekocht oder gehackt werden. Ein anderer Vorschlag ist derjenige, der die Verwendung von Früchten wie Äpfel, Bananen und geriebenen Birnen vorsieht: Sie garantieren tatsächlich einen hervorragenden kalorischen und energetischen Beitrag und begünstigen eine sehr vereinfachte Schluckphase.

Kohlenhydrate

Erst wenn sich das Baby mit diesen verschiedenen Lebensmitteln vertraut gemacht hat, werden die ersten Kohlenhydrate wie Reis und Mais und die ersten Proteine, wie Rindfleisch und Hühnerfleisch, in die Ernährungstabelle eingeführt, wobei zu viel zu viel gegessen wird. Honig ist bis zum ersten Lebensjahr zu vermeiden. Diese Substanz kann für das Baby sowohl süß als auch gefährlich sein, da sie den Botulinum enthält, einen Keim, der ein Immunsystem aggressiv angreifen kann, das nicht so entwickelt ist wie das eines Babys von wenigen Monaten.

Tipps

Einige Links, die für Sie nützlich sein können:

  • Rezepte für die Entwöhnung von 9 bis 12 Monaten
  • In den ersten Monaten des Entwöhnens zu vermeidendes Essen

Video: Clickertraining für die Katze | WDR