"Lass uns einen Snack essen": das dritte gute Buch von Miralda Colombo und Cev├Č


In der Buchhandlung das dritte leckere und sch├Âne Buch mit Rezepten f├╝r Kinder, aber gut f├╝r die ganze Familie, von Miralda Colombo, illustriert von Cev├Č, diesmal f├╝r hausgemachte Snacks. Wenn es um sch├Âne und gute Dinge geht, gibt es zwei ohne drei!

In Diesem Artikel:

Inzwischen sind die B├╝cher von Miralda Colombo ein Ritual in der Bearbeitung von behappyfamily!
Jedes Mal, wenn einer herauskommt (und wir sind schon beim dritten, wie die Kinder des Autors!) hier ist eine Party. Wir geben es mit Wasser im Mund beim Anblick der fotografierten Rezepte, immer sch├Ân, aber vor allem aus der echten Luft, der Hausfrau, mit Liebe gemacht.

Immer der gleiche Eindruck: wahre Sammlungen von pers├Ânliche Notizb├╝cher der K├╝che, weich, farbig (und von Cev├Č wundersch├Ân illustriert) und voller Liebe zu Kindern. Die letzte "s├╝├če" Anstrengung von Miralda widmet sich einer meiner Lieblingsspeisen beim Fr├╝hst├╝ck oder dem SnackEin Wort, das von Erwachsenen und Kindern geliebt wird, ein Wort, das eine ganze Welt von Erinnerungen hat: Snacks in der Schule und nach der Schule, Gro├čeltern und Br├╝der, die obere Tasche des Rucksacks und der Picknickkorb an Sonntagen, Wiesen und Wiesen Fenster beschlagen im Winter, wenn es drau├čen kalt ist und dann scheint der Snack noch besser zu sein.

"La forchettina", das zweite Buch von Miralda Colombo

All dies und noch viel mehr k├Ânnen Sie es Ihren Kindern (und sich selbst, aus Wohlt├Ątigkeit, sich selbst) geben, indem Sie dieses Buch mit ihnen lesen und dann die darin enthaltenen Rezepte zubereiten, denn Snacks, die ich Ihnen versichere, Sie werden bereits vom Namen an erinnert.

Aber Miralda ist eine Mutter von heute und wei├č, wie viel M├╝tter von heute laufen Sie haben nicht immer Zeit f├╝r lange Vorbereitungen und endloses s├Ąuern, also ├╝berlegte er sich gut, seine ideen zu unterteilen, indem er sie nach dem Today I go... klassifiziert, also gehe ich schnell, wenn Sie nur wenige Minuten haben oder langsam, wenn Sie ein paar Stunden Zeit haben, und dann wollen Sie einfach alle ├╝bertreiben und verf├╝hren!

"Die Zubereitung eines einfachen Imbisses ist auch eine M├Âglichkeit, mit unseren Kindern zu kommunizieren. Zuallererst: Wir k├Ânnen die Kinder aus der Ferne mit von uns zubereiteten Speisen begleiten, die gl├╝cklich in den Rucksack geh├Ąngt werden, eine Art leichtes Streicheln und Sorglosigkeit, um ihnen sogar nahe zu sein wir sind nicht da "

Miralda Colombo

Das Buch

Lass uns einen Snack haben! ist ein neuer Guide, der von der "Food-Bloggerin" Miralda Colombo, der Autorin des Blogs ilcucchianodialice.it, unterzeichnet wurde. Der von jedem Kind erwartete Moment des Tages wird in diesem Band viele Anregungen finden, um originelle Snacks zuzubereiten, die lecker und gesund sind, vor allem aber viele Tipps, um Ihr Kind ges├╝nderen Essgewohnheiten n├Ąher zu bringen. F├╝r alle M├╝tter und V├Ąter wird die Verwirklichung s├╝├čer oder pikanter Snacks nach und nach den lustigen Rezepten von Miralda leicht gemacht, fotografiert und mit den Originalzeichnungen von Cev├Č illustriert. Manicaretti, praktisch in die Schule oder in den Park zu bringen, mit Freunden am Strand zu teilen, auf dem Tisch zu feiern, wird die beste Alternative zu den ├╝blichen industriellen Snacks sein. Rezepte inspiriert von den Aromen der Vergangenheit, als das Ritual des Imbisses mit Brot, Butter und Zucker oder Brot und Salami gefeiert wurde.

Die Autoren

  • Miralda Colombo (Carate Brianza, 1976), Journalistin und Bloggerin, lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern - Alice, Lea, Edo - in einem leuchtenden Haus, in dem sie zwischen Computern und Herden aufgeteilt ist. Nach der Geburt des ├ältesten erfand er seine Arbeit neu, weil es seinem Leben mehr ├Ąhnelte. Mit Gallucci ver├Âffentlichte 2011 das erste Buch Il cucchiaino, inspiriert von dem Blog ilcucchianodialice.it, dem 2013 die Forchettina folgte. Unruhig und leidenschaftlich ├╝ber Tr├Ąume, glaubt sie, dass die besten Dinge unerwartet kommen, aber nichts durch Zufall geboren wird.
  • Cevi (Cecilia Vigan├▓) wurde 1982 in Carate Brianza geboren. Als K├╝nstlerin, Fotografin und Illustratorin absolvierte sie die Brera Academy und in der K├╝che kam sie dank des Foodblogs ihrer Freundin Miralda zuf├Ąllig. Er machte die Fotografien und Zeichnungen von Il Teel├Âffel und La forchettina, und seitdem sind T├Âpfe und ├ľfen f├╝r sie kein Geheimnis mehr. F├╝r dieses neue Buch stellte er sich drei lustige Charaktere vor, die sich mit ihren besonderen Charakteren auf die Seiten begleiten, die den Leser begleiten, um die besten Snacks zu entdecken.
  • Miralda Colombo

    Lass uns einen Snack haben!

    Fotos und Zeichnungen von Cev├Č

    114 Seiten, 16,5 x 23,5 cm, broschiert

    Euro 16,90

    ISBN 9788861457430

    Indispensalibri-Halskette

    Die Seite von Faremo merenda auf der Website des Gallucci-Herausgebers

Video: