Separate Sammlung: wie es gut geht


In einigen Städten ist die getrennte Sammlung bereits in Gebrauch, während in anderen Orten das Gesetz, das von uns die Entsorgung von Abfällen zu beachten hat, nur zum Schutz der Umwelt und unserer Gesundheit in Kraft getreten ist

In Diesem Artikel:

In einigen St√§dten lebt die Realit√§t der getrennten Sammlung seit einigen Jahren, w√§hrend an anderen Orten nur das Gesetz in Kraft getreten ist, das uns verpflichtet, die Umwelt und unsere Gesundheit zu sch√ľtzen, auf die Beseitigung von Abf√§llen und daher zu achten Trennen Sie sie nach dem Material, aus dem sie bestehen, und f√ľr alle verr√ľckten Hausfrauen, die immer noch nicht wissen, wie sie den M√ľll trennen sollen, ist dieser sehr n√ľtzliche Leitfaden !!!
Welche Folter differenzierte !!!
Trennen Sie den M√ľll nach dem Material, aus dem er sich zusammensetzt, wenn wir die separaten Sammlungskalender noch nie gelesen haben. Wir werden auf jeden Fall verr√ľckt und vielleicht machen wir etwas Durcheinander, aber sobald wir diesen Artikel gelesen haben und die Geheimnisse des "Trennens" entdecken, werden wir es werden die Hexen der Differenzierten!
Das Schl√ľsselwort ist zu trennenund nach dem ersten mal wird alles andere von selbst kommen!
Und wir tun das nicht schlau, w√§hrend wir weiterhin den ganzen M√ľll mischen, Nach der Trennung wird es m√∂glich sein, Rohstoffe zu recyceln und die durch Deponien und verschiedene Verbrennungsanlagen verursachte Verschmutzung erheblich zu reduzieren.
Aber warum trennen?
Separate Recycling, Recycling, um Energie zu sparen. Die Verwendung von Rohstoffen zur Herstellung von Gegenst√§nden erfordert tats√§chlich mehr Energie als sie stattdessen verwendet werden kann, wenn Recyclingmaterialien verwendet werden, wodurch der Verbrauch an n√ľtzlichen und wertvollen Ressourcen und die Masse der zu entsorgenden Abf√§lle verringert werden. und f√ľr diejenigen, die die Regeln der neuen Gesetzgebung nicht einhalten, Bu√ügelder und Strafen sogar salzig!
Die gr√∂√üte Schwierigkeit, mit all unserem sakrosankten guten Willen, in eine getrennte Sammlung √ľberzugehen, bleibt der Zweifel: "Wird das trocken gehen? Oder geht es in Plastik?" Um zu vermeiden, mehr Unordnung zu kombinieren, als wir m√∂chten, kommen die fast alle Gemeinden mit den sch√∂nen Kalendern zusammen, die uns nicht nur dar√ľber informieren, an welchen Tagen festgelegter M√ľll in unserer Nachbarschaft gesammelt wird, sondern auch eine detaillierte Liste mit Materialien und Objekten Neugierig, dass wir jeden in Schwierigkeiten bringen k√∂nnen, jeden Zweifel entlarven und uns helfen k√∂nnen, sie in den richtigen Beh√§lter oder die richtige Tasche zu werfen!
Die meisten Artikel, die wir t√§glich auf dem Etikett kaufen, haben ein Symbol, das auf das internationale Symbol f√ľr wiederverwertbare Materialien verweist. Sie werden durch drei konzentrische Pfeile oder ein rundes Etikett dargestellt, das aus zwei Pfeilen besteht, es hilft uns zu verstehen, wo es weggeworfen wird, wenn wir es nicht mehr brauchen.



Die sammlung
In einigen Gemeinden gibt es Abfalleimer, die sich in Farbe und Form je nach Material unterscheiden. In den verschiedenen Gegenden, in denen Sie den M√ľll nach sorgf√§ltiger Trennung abwerfen k√∂nnen, sind in anderen Dosen die Dosen verf√ľgbar, um die "Familie" zu messen. oder sogar Kondominiumbeh√§lter, in denen der M√ľll nach den Kriterien der neuen Vorschriften f√ľr die getrennte Sammlung von Abf√§llen entsorgt werden kann.
Die Kategorien der differenzierten
Das Unternehmen wird nicht einfach sein, aber nach einer Weile werden Zweifel und Paranoia verschwinden. Das Wichtigste ist, die Regeln im Auge zu behalten, hier sind sie.
TROCKEN, FEUCHT, GLAS, PAPIER, ALUMINIUM, KUNSTSTOFF
Beginnen wir mit der SECCO, also alles, was nicht recycelt werden kann.
Die Europ√§ische Union m√∂chte als Ziel erreichen die Stornierung des nicht recycelbaren Trockens; F√ľr die Sammlung dieser M√ľllkategorie werden Klarsichtbeutel vorbereitet, aus denen man leicht erkennen kann, dass es keine anderen Abf√§lle aus anderen Materialien gibt, die daher nicht in die trockenen oder an einigen Stellen, in Beh√§ltern oder in grauen Beh√§ltern gehen w√ľrden.
In einigen Gemeinden der Entsorgungsanlage ist eine letzte Auswahl geplant, um den Abfall zu minimieren und andere Recyclingmaterialien wie Aluminium, Kunststoff, Glas usw. zu erhalten.
Teil trockener Abf√§lle: Windeln, Damenbinden, Papier f√ľr Lebensmittel, Backpapier, schmutzige Folie, Kohlepapier, Staubsaugerbeutel, Spielwaren, schmutzige Lappen, Aufn√§her, Baumwolle, Zigarettenkippen, Pistolen, schmutzige Plastikbecher und Besteck, synthetische Schw√§mme, Rucks√§cke und Taschen, Verpackungen von Audiokassetten und CDs, Keramik, Terrakotta, Porzellan, Gl√ľhbirnen, Spritzen, Verpackungen aus verschiedenen Materialien wie Glas, Holz, Kunststoff usw.
die WEToder organische Abf√§lle im Allgemeinen sollten in biologisch abbaubaren S√§cken unterschiedlicher Farbe je nach Land / Stadt gesammelt und in den klassischen braunen Farbbeh√§lter gelegt werden. Sie sind Teil organischer Abf√§lle: Essensreste, Obst- und Gem√ľseschalen, nicht mehr gute Lebensmittel, Scottex oder schmutzige Papierservietten, Fischgr√§ten, Eierschalen, Teesiebe, Kaffeesatz, Muschelschalen, getrocknete Blumen und Pflanzen, Knochenreste unbeleuchtete Asche, Brot;
Warum organische Abfälle trennen? Sobald diese Abfälle dank ihres organischen Ursprungs abgebaut werden,
Sie werden wiederverwendet anstelle von chemischen D√ľngemitteln wie nat√ľrlichen D√ľngemitteln.
PAPIER, das wichtigste Recyclingmaterial! In dieser Kategorie werden alle Gegenst√§nde, die aus Papier bestehen, wie Notizb√ľcher, B√ľcher, Bl√§tter, Zeitungen, Karten, weggeworfen; Es gibt keine Haushaltsbeh√§lter, aber es gibt Glocken in der Nachbarschaft, wo sie von diesen Materialien weggeworfen werden k√∂nnen oder sogar direkt in einen gro√üen Karton mit dem anderen Papier.
Diese Kategorie umfasst auch Schachteln und Schachteln mit verschiedenen Kosmetika, Schuhen, Medikamenten, Verpackungen usw., w√§hrend Fettpapier, das f√ľr Wurstwaren, K√§se und schmutzige Pizzabeh√§lter verwendet wird, sollte ausgeschlossen werden. Durch die korrekte Entsorgung des Papiers tragen wir zur Erstellung neuer Bl√§tter bei, ohne nach Zellulose zu suchen, die in anderen armen B√§umen n√ľtzlich ist.

KUNSTSTOFF Es besteht aus verschiedenen Materialien wie PVC, PP, PS, PVC, LDPE, PET usw. und wird im Allgemeinen in speziellen, meist gelben Beh√§ltern gesammelt. Plastikflaschen, Korken, Beh√§lter und Joghurtflaschen sind Teil der Sammlung von Wasch- und Reinigungsmittelflaschen, Mayonnaise- und Zahnpastatuben, Beuteln und Beuteln, Obst- und Gem√ľsennetzen, Pillenblister und leeren Medikamenten, geformten Beh√§ltern, Umschl√§gen von Tiefk√ľhlkost, w√§hrend Geschirr, Gl√§ser und Besteck aus gebrauchtem Kunststoff sollten ausgeschlossen werden.
Nach dem Sammeln wird es erneut auf die endg√ľltige Auswahl untersucht, wobei es nach der Art des Polymers, aus dem es zusammengesetzt ist, und dem Si getrennt wird wiederverwendet, um von den M√ľlls√§cken bis zu den Lampen zu produzieren.
GLASS, das recycelbare Material par excellence, zu 100% recycelbar; Ihre Beh√§lter, Haushaltsbeh√§lter oder Nachbarschaftsglocken sind normalerweise gr√ľn oder blau und umfassen Flaschen Wasser, Milch, Konserven, √Ėl, Gl√§ser und Gl√§ser, nat√ľrlich Glas, Gl√§ser, Glasscherben und Kristalle.
Mit sauberem, geschmolzenem und reformiertem Glas können Flaschen und Vasen hergestellt werden.
ALUMINIUM, sehr schwer zu entsorgen, wird oft zusammen mit Glas gesammelt und an einem zweiten Ort getrennt. Der Beh√§lter, in dem er untergebracht ist, ist derselbe wie das Glas und daher blau oder gr√ľn. In der Sammlung sind Dosen, Dosen, Kappen und Dosen, Schalen f√ľr Lebensmittel, Blechdosen, Lackbeh√§lter, Spr√ľhdeodorant usw. enthalten.
Auch hier wird vor dem Recycling eine sorgfältige Auswahl getroffen und die verschiedenen Metallsorten werden getrennt, um eine neue Kaffeekanne, ein neues Fahrrad usw. zum Leben zu erwecken.
Regoline immer zu respektieren:
- Wir mischen nie die verschiedenen Materialien, lassen uns nicht in Angst und Eile verwickeln, immer schlechte Berater und wir machen alles richtig...
- wir sp√ľlen immerSoweit m√∂glich und zeitlich k√∂nnen die Beh√§lter vor dem Einsetzen in die verschiedenen Beh√§lter aus zwei Gr√ľnden eingesetzt werden: Der Beh√§lter wird sauberer und hygienischer, und sogar das Recycling wird weniger schwierig!
- Wenn wir Zweifel haben, wo ein bestimmtes Objekt geworfen werden soll, geben wir dem Leitfaden einen Leitfaden, dass wir in den besten Fällen die Stadt passiert haben werden oder dass wir uns auf den Standorten der verschiedenen Gemeinden befinden können. Wir werden der Umwelt und uns selbst gut tun und uns salzige Bußgelder ersparen!
Der widerwärtig gegen...
Manchmal, besonders f√ľr Gegenst√§nde und Sperrm√ľll, m√ľssen wir warten, bis die Gemeinde den Pickup-Truck schickt, und dann k√∂nnen wir gezwungen sein, den M√ľll viel zu Hause zu behalten, das gleiche gilt f√ľr den nassen und biologisch abbaubaren M√ľll, der sofort schlechten Geruch erzeugt an vielen Stellen werden leider nur alle zwei Tage zur√ľckgezogen, so dass selbst am Wochenende die abscheuliche volle Tonne zu Hause bleibt.
In Bezug auf abgelaufene Arzneimittel, verbrauchte Batterien und gebrauchte √Ėle m√ľssen wir uns bereitstellen, sie in die entsprechenden Beh√§lter zu werfen, und oft stehen nicht viele zur Verf√ľgung.
Ingrid Busonera
Viele andere Vorschläge im ECOMAMMA-Blog von behappyfamily

Video: DISSLIKE // TAKT32