Das Vademecum f├╝r eine friedliche Mutterschaft


Ein kostenloser Leitfaden f├╝r M├╝tter, der speziell entwickelt wurde, um neuen M├╝ttern zu helfen, ihre Mutterschaft in Frieden zu leben, und um Depressionen nach der Geburt zu verhindern und n├╝tzliche Informationen ├╝ber das Neugeborene auszutauschen

In Diesem Artikel: Wie lebt man Mutterschaft gelassen? ist eine kostenlose Anleitung f├╝r die M├╝tter, speziell entwickelt, um neuen M├╝ttern zu helfen, ihre Mutterschaft friedlich zu leben. Es wurde entwickelt, um Depressionen nach der Geburt zu verhindern, ein immer h├Ąufiger auftretendes Problem, aber es soll auch n├╝tzliche Informationen ├╝ber Geburt und Wachstum des Neugeborenen vermitteln und bereitstellen.
Beratung
Der Leitfaden wird in 25.000 Exemplaren kostenlos im Internet verteilt URP der Gemeinden und der ASLs von Rom. Eine ideale Hilfe f├╝r alle, die sich der Mutterschaft ohne Beschwerden und Probleme stellen wollen, denn sie bietet n├╝tzliche Ratschl├Ąge vom Stillen bis zur Impfung. Sie wird vom Delegierten des B├╝rgermeisters f├╝r Chancengleichheit, Lavinia Mennuni, vom Policlinico Umberto I und der Sapienza-Universit├Ąt in Rom bef├Ârdert, und ist eine g├╝ltige und konkrete Unterst├╝tzung f├╝r alle neuen M├╝tter. In der Tat, nach Lavinia Mennuni, in Anbetracht der Bedeutung der Mutterschaft Welcher besondere Moment f├╝r jede Frau, in dem es absolut notwendig ist, auf die Gesundheit ihres Kindes, aber auch auf sich selbst und sein Wohlergehen zu achten,

Der Lieblingsname ist weg

10 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie das zweite Kind machen (10 Bilder) Bist du dabei, ein zweites Kind zu bekommen? Hier sind zehn Dinge zu wissen
Die Stadtverwaltung hat beschlossen, die Verbreitung von a zu f├Ârdern Brosch├╝re studierte, um das zu verhindern Depression post partum, mit einfachen, aber effektiven Informationen, um die fr├╝hen Zeiten mit dem Baby am besten zu erleben. Es ist in der Tat bekannt, dass mit der Geburt eines Kindes, vor allem wenn es sich um die erstgeboren, die Zweifel, die Verwirrungen und die Sorgen, die sich aus einem wunderbaren Ereignis ergeben, sind v├Âllig unbekannt, was der neuen Mutter ein mehr oder weniger ausgepr├Ągtes Gef├╝hl der Unzul├Ąnglichkeit verleihen k├Ânnte.
Die M├╝digkeit von Mom, zusammen mit hormonellen Ver├Ąnderungen nach der Geburt, macht es manchmal schwieriger, als man sich vorstellen kann, wenn ein Kind geboren wird. Was braucht eine neue Mutter? Wer kann ihr helfen, die Symptome eines M├Âglichen zu erkennen? postpartale Depression? Wer kann Ihnen Ratschl├Ąge geben, um die M├╝digkeit, Probleme im Zusammenhang mit Schlaf oder Essen? All diese Aspekte werden oft untersch├Ątzt, weil der Neugeborene zerbrechlich ist und eine solche Aufmerksamkeit braucht, um ├╝berschattet zu werden, dass sogar f├╝r die Mutter eine neue Lebensphase beginnt. In dieser Hinsicht wurde es als wichtig erachtet, einen Beitrag zur Bek├Ąmpfung des immensen und komplexen Universums der Mutterschaft zu leisten, indem die Aufmerksamkeit auf das Wohlergehen der "neuen" Familieneinheit gerichtet wird.


Praktische Beispiele
Wie kann ich mein Baby gut f├╝ttern?
Die vor kurzem geborene oder stillende Mutter ben├Âtigt keine spezielle Di├Ąt, kann jedoch weiterhin die gleichen Nahrungsmittel zu sich nehmen, die normalerweise w├Ąhrend der Schwangerschaft konsumiert werden und viel trinken m├╝ssen. Es ist richtig, dass einige Lebensmittel (wie Kohl, Spargel usw.) den Geschmack von Milch ├Ąndern k├Ânnen, sie werden jedoch nicht immer eliminiert. Sie k├Ânnen es versuchen: Kinder m├Âgen es!
Ich muss mir keine Sorgen machen, dass mein Baby schl├Ąft?
Nicht alle Neugeborenen m├╝ssen viel schlafen. Einige k├Ânnen 19 Stunden am Tag schlafen, w├Ąhrend andere nur 12 schlafen.

Die Kleidung kann nutzlos sein

10 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie das zweite Kind machen (10 Bilder) Bist du dabei, ein zweites Kind zu bekommen? Hier sind zehn Dinge zu wissen

Mein Kind verwechselt den Tag mit der Nacht!
Es ist wirklich schwierig f├╝r Eltern, nachts jede halbe Stunde von einem Kind geweckt zu werden, das schlie├člich von fr├╝h bis sp├Ąt tief einschlafen kann (oder zumindest mit minimalen Unterbrechungen). Leider gibt es wenig zu tun, aber nicht die Wende.
Warum weint mein Baby?
Das Baby hat wenig Mittel, um seine Bed├╝rfnisse zu kommunizieren. Hunger, Durst, Bauchschmerzen oder andere Schmerzen m├╝ssen gewechselt werden, Einsamkeit, sind f├╝r ihn gleicherma├čen dringend und unmittelbar mit dem Weinen zu kommunizieren. Aber alle M├╝tter k├Ânnen in kurzer Zeit die Art des Schreiens ihres Kindes (oder fast immer) erkennen.
F├╝r weitere Informationen k├Ânnen Sie das Online-Handbuch im PDF-Format herunterladen, indem Sie direkt auf diesen Link klicken
Silvia Casini

Video: