Ungeplante Schwangerschaft: das Erste, was zu tun ist


Wir erwarten ein Baby und hatten es überhaupt nicht geplant! Mach dir keine Sorgen: unabhängig von allem wird es die schönste Sache in unserem Leben sein. Und hier sind die ersten Dinge, die wir tun müssen, wenn wir völlig in Panik geraten

In Diesem Artikel: bearbeitet von Laura Losito
Überraschung: wir sind schwangerund wir hatten es überhaupt nicht geplant. Die Nachrichten sind verständlicherweise überwältigend, vor allem wenn sie uns unvorbereitet treffen. Mach dir keine Sorgen: unabhängig von allem wird es die schönste Sache in unserem Leben sein. Und hier sind die ersten Dinge, die wir tun müssen, wenn wir völlig in Panik geraten.
Der Weg der Schwangerschaft in 2 Minuten, Video
Laster und Laster

Vor allem wir hören auf zu rauchen und trinken alkohol und Spirituosen und begrenzen das Koffein. Wenn wir Medikamente einnehmen, lassen Sie uns sofort wissen, ob sie die Schwangerschaft beeinträchtigen. Gleichzeitig beginnen wir mit der Einnahme von pränatalen Vitaminen und Folsäure.

schwanger-nicht-was-do-programmiert


Die Diät
Es ist nicht so, dass wir anfangen müssen, zu zweit zu essen "(obwohl wir jetzt tatsächlich eine gute Entschuldigung haben), aber wir müssen uns auf gesunde und vollständige Weise ernähren. Wenn wir zu Beginn der Schwangerschaft in der Regel normal sind, sollte unsere tägliche Ernährung im ersten Trimester eine Kalorienzufuhr von etwa 2.200 Kalorien haben, zu der wir im zweiten und dritten Trimester weitere 300 Kalorien hinzufügen müssen.

Sehen Sie sich einen 3-Stunden-Film an

10 Dinge, die NICHT zu tun sind, wenn Sie schwanger sind (10 Bilder) Hier ist eine kurze Liste von Dingen, die am besten während der Schwangerschaft vermieden werden

Der arzt
Sobald wir die Neuigkeiten erfahren, vereinbaren wir sofort einen Termin mit einem Gynäkologe: schon ab den ersten wochen ist es möglich eineScan (obwohl wir nicht erwarten sollten, viel zu sehen!). Wichtig ist, dass Sie sich beim ersten Besuch mit dem von uns ausgewählten Arzt wohl fühlen und sich auf ihn verlassen. Und wir haben keine Angst vor einer Lawine von Fragen!
Der zukünftige Vater
Wir sprechen mit dem Vater des Kindes und wir versuchen ehrlich zu sein über unsere Gefühle (einschließlich Terror) und unsere Bedürfnisse und Erwartungen. Es ist keine schlechte Idee, angesichts der bald anfallenden Kosten ein wenig zu sparen. Lassen Sie uns gemeinsam entscheiden, was mit dem Arbeitsaspekt zu tun ist, und die Belastung und Verantwortung mit dem Neuankömmling teilen.
Wichtige Dinge während der Schwangerschaft
Die Dokumentation
Wir suchen nach zuverlässigen Texten oder Websites, auf denen wir Informationen finden, die wir benötigen. Besonders aufregend ist es, die Entwicklung des Wachstums des Babys in unserem Bauch zu beobachten.
Genieße die Reise
Denken Sie daran, dass es nicht notwendig ist, alles sofort zu wissen. Und in dieser Situation ist es unmöglich, alles unter Kontrolle zu haben. Wir könnten also genauso gut versuchen, uns zu entspannen und den besonderen Moment zu genießen: die Abende auf dem Sofa, um den Bauch zu streicheln und mit unserer Kleinen zu reden, die Wahl des Namens oder ein besonderes Spielzeug für ihn, ein Tagebuch unserer Gefühle... Morgen wird es wunderbar sein, es erneut zu lesen und zu entdecken, wie sehr wir uns zuerst während der schönsten Reise der Welt verändert und gewachsen haben

Akzeptiere den sich verändernden Körper

Schwangerschaft: 10 Tipps, um es gut zu leben (11 Bilder) Gynäkologen geben zehn nützliche Tipps, um die Schwangerschaft gut leben zu können

Video: MEINE UNGEPLANTE SCHWANGERSCHAFT | Rückblick | mit Bildern | BeautyForMama