Ausfl├╝ge zum Museum mit den Kindern


Der 4. Oktober ist der Nationalfeiertag der Familien im Museum. Eine wertvolle Gelegenheit, mit Kindern die R├Ąume der Kunst und Kultur zu erleben

In Diesem Artikel:

Familien im Museum 2015

Der Slogan der Nationaler Familientag im Museum 2015, geplant f├╝r Sonntag, den 4. Oktober, liest "Lassen Sie uns Kultur zum Wachsen bringenÔÇť. Der Tag ist eine wertvolle Gelegenheit, um die Atmosph├Ąre der vielen in Italien verstreuten Museen mit Kindern zu erleben.

Angekommen um dritte Ausgabe, die Veranstaltung, die vom Portal kidsarttourism.com organisiert wird, beabsichtigt, die Nutzung von Museen durch Familien und Kinder zu f├Ârdern, aber auch die Aufmerksamkeit der Museumszentren auf die Wichtigkeit der Schaffung familienfreundlicher R├Ąume zu lenken und sich einem Programm zu ├Âffnen, das mehr ist kinderfreundlich Einige Fortschritte wurden bereits gemacht.

Wie die Veranstalter erkl├Ąren

Die Museen organisieren, um ihre Vorschl├Ąge den Familien "familienfreundlich" zur Verf├╝gung zu stellen, wie sie im Moment gesagt werden. Einige Museen verf├╝gen ├╝ber f├╝hrende Bildungsdienste in diesem Sektor und bieten beneidenswerte Vorschl├Ąge aus den wichtigsten Museen der Welt. Andere Museen haben erst vor wenigen Jahren begonnen, jedoch mit einem Team qualifizierter und kompetenter Mitarbeiter, die oftmals mit Begeisterung f├╝r den derzeit ├╝blichen Geldmangel entsch├Ądigen. In den kleineren Museen besch├Ąftigen sich ehrenamtliche Gruppen oft mit der Aufwertung konservierter G├╝ter, auch mit Vorschl├Ągen f├╝r ein junges Publikum

Es muss jedoch noch viel mehr getan werden, und vor allem muss viel getan werden, um den Familien die Botschaft zu ├╝berbringen, die sie bringen Kinder im Museum es bedeutet, ihnen eine Erfahrung zu geben, die nicht nur kulturell, sondern auch menschlich ist.
In diesem Sinne m├Âchte der Nationalfeiertag im Museum vom 4. Oktober 2015 ein Instrument sein, um dieses Treffen zu f├Ârdern. eine Gelegenheit zu zeigen, wie ein Museum einladend sein kann und wie Kinder mit Familien ausgezeichnete Kulturbenutzer sein k├Ânnen.

Letztes Jahr kamen sie zu Familien im Museum 590 Ausstellungsr├Ąume ├ľffentlich und privat, mit mehr als 50.000 Menschen, hat das Ministerium f├╝r Kulturerbe und Aktivit├Ąten (MiBACT), das Ministerium f├╝r Arbeit und Sozialpolitik, EXPO MILANO 2015, Associazione Beni Italiani die Schirmherrschaft erhalten UNESCO Welterbe, ICOM (Internationaler Museumsrat) Italien und der italienische Touring Club.

Auf der Website Familien im Museum finden Sie eine Liste der verschiedenen und zahlreichen Initiativen, die in kleinen und gro├čen italienischen Museen geplant sind.

Wir berichten ├╝ber einige Meetings, laden Sie jedoch ein, das Programm auf der Suche nach dem n├Ąchstgelegenen Ereignis zu durchsuchen:

Museum der Bal├Č

Eine Show ist geplant wissenschaftlich sich von Kultur ern├Ąhren und lustige wissenschaftliche Experimente kosten, an denen Erwachsene und Kinder beteiligt sind.
Ein Tag, um die Neugierde und den Wunsch zu entdecken zu wecken, eine andere Art, spielerisch zu lernen.
Einfache und allt├Ągliche Gegenst├Ąnde werden zu Werkzeugen, um der Wissenschaft und ihren Gesetzen n├Ąher zu kommen, die manchmal komplex erscheinen, die Sie jedoch faszinieren werden.
Die Play-Science-Show beginnt um 16 und 45 und erfordert keine Reservierung.
Das Museum ├Âffnet um 15 und schlie├čt um 20.
Shows im Planetarium um 16, 17 Uhr und letzte Show um 18 Uhr.

In Umbrien

Die beiden Ausstellungen der Fondazione Cassa di Risparmio von Perugia und Cariperugia Arte im Palazzo Baldeschi in Perugia und im Palazzo Bonacquisti in Assisi folgen der nationalen Initiative f @ mu PERUGIA - "Bleiben Sie ruhig und warten Sie auf f @ mu
A Palazzo Baldeschi, wo die Ausstellung "Vertigine umbra - Umbria von oben gesehen" im Gange ist, eine Reise zur Erkundung des umbrischen Landes aus vertikaler Perspektive, dann von oben nach unten durch Aeropittura, Luftaufnahmen und Filmmaterial Von Hubschraubern, Drachenfliegern und Drohnen aus wurde ein Doppelprogramm mit freiem Eintritt f├╝r Eltern organisiert, die ihre Kinder begleiten werden.
"Lernen Sie Umbrien kennen " ist die Initiative f├╝r Kinder von 6 bis 11 Jahren, die F├╝hrungen und Workshops beinhaltet. In der ersten Phase, die w├Ąhrend der gesamten Ausstellung stattfinden wird, haben die Studenten die Aufgabe, die "leere" Karte von Umbrien zu "f├╝llen", die Namen der St├Ądte, in denen sie sich treffen und die w├Ąhrend des Besuchs besprochen werden, einzuf├╝gen und zu lokalisieren.. Am Ende der Route wird die Landkarte der Region neu aufgebaut, dh mit allen St├Ądten in ihrer genauen Position zusammengestellt, so dass die Jungen ├╝ber ein Instrument verf├╝gen, mit dem sie lernen k├Ânnen, die Landschaft zu lesen, in der sie leben.

Die zweite Phase der Aktivit├Ąt findet in der Sala degli Stemmi statt, dem letzten Raum der Route. Kinder k├Ânnen, basierend auf den Vorschl├Ągen der Route, dies tun vertreten (Zeichnen oder Malen) Ihrer Stadt von oben, oder reproduzieren Sie eine der St├Ądte oder Landschaften, die in der Halle ausgestellt sind.

Familien im Museum auch im Palazzo Bonacquisti in Assisi, wo in diesem Jahr am 4. Oktober wieder die gro├čen Feierlichkeiten und feierlichen Feierlichkeiten stattfinden Zeremonien zu Ehren des hl. Franziskus, Patron von Italien. An diesem besonderen Tag bietet die CariPerugia Arte Foundation im Rahmen des Projekts f @ mu kostenlose F├╝hrungen f├╝r Kinder aller Altersgruppen und Familien an, die die Ausstellung "In Jerusalem! Bilder von Franziskanern im Heiligen Land ".

Die besten Museen f├╝r Kinder in Italien

In Neapel

Das museum MUTTER di Napoli bietet RicettaMADRE_Nutrirsi d'arte an, eine Aktivit├Ąt f├╝r Familien, die vom Thema Nutriamoci di cultura inspiriert wird.
Mit der Hilfe des p├Ądagogischen Personals des Museums k├Ânnen Eltern und ihre Kinder Momente des Lernens und Spiels miteinander teilen, wobei ein dynamischer Stimulationsansatz f├╝r zeitgen├Âssische Themen und Sprachen geschaffen wird.
RecipeMADRE_Nutrirsi d'arte Es handelt sich um einen Weg, der sich im ganzen Museum artikuliert, von den Werken der ortsspezifischen Sammlung im ersten Stock bis zur laufenden Sammlung
W├Ąhrend des Besuchs erkunden die Teilnehmer die Konfiguration der verschiedenen semantischen Merkmale, die mit der Beziehung zwischen Kunst und Essen zusammenh├Ąngen, und am Ende des Wegs erstellen Erwachsene und Kinder zusammen ein buntes und "nahrhaftes" Kunstrezept, in dem die Zutaten Linien bilden Formen, Zeichen und Symbole zeitgen├Âssischer k├╝nstlerischer Sprachen und Praktiken
sie bevorzugen w├Ąhrend des Besuchs.

Rom

Goethes Haus, von 10.00 bis 18.00 Uhr freier Eintritt. Der Sonntag, 4. Oktober 2015 ist ein besonderer Tag, an dem Sie gemeinsam mit der ganzen Familie das Haus Goethe besuchen k├Ânnen.
Das einzige deutsche Museum im Ausland nimmt am "Nationalen Tag der Familien im Museum" teil. Geplante F├╝hrungen zu der Dauerausstellung, die speziell f├╝r Familien mit Kindern zwischen 8 und 14 Jahren um 11.00 / 13.00 / 15.00 / 17.00 Uhr konzipiert ist. Der Besuch wird im achtzehnten Jahrhundert ein Sprung sein: Die Jungen kennen die Geschichte der ber├╝hmten italienischen Reise des gro├čen deutschen Dichters und seinen Aufenthalt direkt in der Via del Corso 18, "dreihundert Schritte von der Piazza del Popolo" entfernt, wie Goethe schreibt.

Das Notizbuch des Museumsforschers

Artkids und Burabacio haben das Notizbuch des Museumsforschers entwickelt, eine Brosch├╝re, die das Erlebnis der kleinen Besucher des Museums auf spielerische und aufregende Weise begleitet. Spiele, Aktivit├Ąten und viele n├╝tzliche Tipps f├╝r den Besuch des Ausstellungsortes und die Ann├Ąherung an die Kunstwerke werden die Kinder auf ihrem Erkundungsweg begleiten.

Das Notizbuch wurde in 30.000 Exemplaren gedruckt und wird kostenlos an die F @ Mu Museums 2015 geliefert.

Video: Neanderthal Museum mit Kindern - ein Ausflug nach Mettmann