Frühherbstreisen: Park Sigurtà und Valeggio sul Mincio


Zwei suggestive Ziele für Herbstreisen zwischen Teichen, Gärten und Burgen

In Diesem Artikel:

von Chiara ZambelliTrotz derHerbst (READ) ist bereits angekommen, es scheint, dass in diesem Jahr die heiß hat sich noch nicht entschieden, uns zu verlassen, so dass es immer noch möglich ist, einen schönen Ausflug mit unseren Lieben zu organisieren. Der Ort, über den ich heute sprechen möchte, ist nur wenige Schritte vom Hotel entfernt Gardasee, umgeben von üppigen Hügeln und majestätischen Bäumen. Valeggio sul Mincio erreichen Sie bequem mit dem Auto (Autobahn A4, Ausfahrt Desenzano) oder mit dem Zug (READ) (Haltestelle Desenzano oder Peschiera). In dieser kleinen Stadt in der Provinz Verona können Sie einen unvergesslichen Tag verbringen. die Giardino Sigurtà Park Es ist unser erstes Ziel und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 560.000 Quadratmetern zwischen den Moränenhügeln und dem Gardasee. Es wurde 1978 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und hat seitdem jedes Jahr Hunderte von Besuchern angezogen, was zu einem der berühmtesten italienischen Parks wurde im Ausland.

Spaziergänge im Herbst mit den Kindern

Betreten Sie einfach den Parkplatz und schon fühlen Sie sich in einer märchenhaften Landschaft katapultiert: englische Rasenflächen mit Blumen, die sich sichtbar entfalten, Bäume stattlich auf deren Wedel kleine Eichhörnchen glücklich springen, Teiche mit Seerosen, die Allee von Rosen, die von Hortensien. Wenn Sie Gärten lieben, können Sie es nicht wirklich vermissen, besonders in dieser Jahreszeit, wo die Besucher wenige sind, der Park jedoch alle seine Eigenschaften behält Schönheit. Für die Kleinen wurde eine eingerichtet pädagogischer Bauernhof (READ) wo Sie Schafe, Ziegen, Hühner und andere Bauernhoftiere sehen können, während Sie an der Bar eine Coca-Cola schlürfen oder ein schönes Eis. Der Park bietet seinen Gästen Picknickplätze, kleine Kioske, an denen Sie zu Mittag essen oder Kaffee trinken können, es gibt einige Bäder im Park und es ist erlaubt, ihre Decken auf den Boden zu legen, um sich zu entspannen oder um zu atmen, während Ihre Kinder frei auf dem Rasen laufen oder Spaß haben, das Damwild im Park ungestört in einem eingezäunten Bereich zu beobachten, der ihnen völlig gewidmet ist.
Das Innere der Park Es ist nicht für Autos zugänglich, es gibt Götter Züge die die Gäste tragen müde vom Gehen und gehen um das, was als "Reiseverlauf der Verzauberungen"Dauert 35 Minuten, wo die eindrucksvollsten Bereiche gezeigt werden, oder Sie können Fahrräder mieten (READ) und kleiner Golfwagen. Mein Rat ist jedoch, ruhig zu Fuß auf den vielen, mit Blumen gesäumten Wegen zu gehen, die sich vom leichten Herbstwind streicheln lassen, der auf den Bänken an den Seiten des Flusses sitzt Teiche und die Erforschung des Labyrinths, das erst in diesem Jahr eingeweiht wurde. L 'Der Eintritt ist frei für alle Kinder bis 4 Jahre, für ältere Kinder (bis 14 Jahre) eine Gebühr von 6 Euro Pro Person können Sie früh am Morgen eintreten und den ganzen Tag bis zur Schließung dort bleiben. Der Park hat meiner Meinung nach eine sehr schöne Feier organisiert Halloween, 26. Oktober werden alle Kinder erwartet, die das nette treffen können Hexen der Reize, die ihm helfen, lustige Verkleidungen zu realisieren und die Geheimnisse des Gartens zu enthüllen. Die Hexenwerkstatt richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren, die am selben Morgen bei der Parkkasse angemeldet werden.
LESEN SIE AUCH: Familie im Urlaub, Gepäck für jeden Anlass
Einige hundert Meter, etwas bergauf, sind die Überreste der Antike Scaliger Schloss Erbaut im dreizehnten und in den folgenden Jahrhunderten umgebaut, gibt es nicht viel zu besuchen, aber wenn Ihre Kinder Schlossliebhaber sind und Sie eine schöne Aussicht genießen, lassen Sie uns springen und vielleicht den Turm besteigen, von dem aus Sie die Möglichkeit haben, zuzusehen die wunderbaren umliegenden Gebiete von einer einzigartigen Höhe. Valeggio sul Mincio Es ist auch das Ziel vieler Feinschmecker, die Tortellini lieben, die mit geschmolzener Butter und Käse serviert werden. Sie sind auch für die feinsten Gaumen geeignet. Eine echte Delikatesse, die in den schönen Restaurants am Fluss Mincio in der Ortschaft genossen werden kann Borghetto das mit seinen Kanälen, seinen schönen Wassermühlen gehört zu den Borghi (READ) am schönsten in Italien Es ist sowohl im Sommer bezaubernd, als sich die weißen Schwäne langsam im Wasser des Flusses bewegen, im Winter, wenn der Schnee die Dächer der Häuser bedeckt und die Szenerie zu einer fast märchenhaften Landschaft macht.

Video: