Reise zum Mond, mit JekoLab ist das Lernen ein fantastisches Abenteuer


Jekolab prĂ€sentiert eine neue Geschichte, die im Weltraum angesiedelt ist, um zwei Ikonen aus Science-Fiction und Kino zu huldigen, und bietet zu Weihnachten einige kostenlose Apps fĂŒr 3 Tage an

In Diesem Artikel:

JekoLab, spezialisiert auf die Erstellung digitaler Lernanwendungen fĂŒr Kinder, startet in Zusammenarbeit mit der FakultĂ€t fĂŒr Erziehungswissenschaften der UniversitĂ€t Turin die Viaggio nella Luna, eine interaktive Geschichte fĂŒr Kinder ab 6 Jahren. VerfĂŒgbar in Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Chinesisch, funktioniert die Anwendung auf iPad, iPhone und iPod Touch. Und um Weihnachten zu feiern, die Tage 11., 12. und 13. Dezember Einige Anwendungen der drei Serien können kostenlos heruntergeladen werden.
LESEN SIE AUCH: Jekkolab startet die Talking Jeko App
Einnahme Inspiriert durch den Roman von Jules Verne Von der Erde zum Mond und von Journey to the Moon, dem historischen Film von George MĂ©liĂšs, JekoLab erzĂ€hlt ein neues Abenteuer, dieses Mal im Weltraum, um zwei Ikonen der Science Fiction und des Kinos zu huldigen. ein neue interaktive Geschichte Wiederum vereinen sich Spiel und Storytelling: Durch das Kippen des iPhones oder iPads können die kleinen Benutzer Hindernissen ausweichen, die Weltraumrakete zum Mond fĂŒhren, der Crew helfen, zu retten und die Armee singen zu lassen der Seleniten.
«In Anbetracht der Romane der einheimischen und fantastischen Geschichten, die die Verlagsbranche auch heute noch jungen Lesern bietet, haben wir uns entschieden, nicht nur einer Geschichte eine Geschichte zu geben, die sich an den erstaunlichen Geschichten ĂŒber Luft, Wasser und Feuer des berĂŒhmten französischen Autors orientiert Der Versuch, das Genie und Naive, die unerschöpfliche Vorstellungskraft, den Humor und die perfekte Charakterisierung der Charaktere einzufangen, die außergewöhnliche Reisen zu einem ĂŒber die Zeit unverĂ€nderten Meisterwerk machen», Sagt er Silvia Carbotti, Kreativmanagerin von JekoLab.
Um die zu treffen BedĂŒrfnisse der meisten "großen Kinder", JekoLab bietet ein höheres Maß an InteraktivitĂ€t mit zwei Minispielen, die den Mehrwert von Touchscreen und Schwerkraft nutzen: Bewegen Sie die Rakete und vermeiden Sie Hindernisse, um den Mond zu erreichen, retten Sie die Crew und nehmen Sie den Torpedo ab!
Nicht nur eine fantastische Geschichte, sondern auch viel Abenteuer und Entdeckung: Dank einer speziellen Lupenoptik in der Weltraumrakete können Sie das Innere des Cockpits mit Maschinenraum und Lagerhalle bewundern, die MondoberflÀche mit ihren Höhlen und ihren riesigen Blumen bewundern und mit einem Fernglas den Himmel erkunden das Gesicht der Erde, vom Mond aus gesehen.
LESEN SIE AUCH: Schneewittchen und die 7 Zwerge: die pÀdagogische App von Jekolab
«Die Protagonisten des MĂ€rchens heißen Asimov und Well, wie die beiden berĂŒhmten Schriftsteller des Genres, und August und Louis sind die "Parodie" der BrĂŒder LumiĂšre: Wir wollten im MĂ€rchen einige Zitate aus Science Fiction und Kino hinzufĂŒgen», Silvia Carbotti fĂ€hrt fort. «So haben Sie zusammen mit den Kindern auch die "geeky" Eltern Spaß!»
Und noch Platz fĂŒr Sprachen, mit dem Möglichkeit, das MĂ€rchen auf Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch und Chinesisch zu hören Kombinieren des geschriebenen Textes mit dem Sprecher. Die Reise auf dem Mond kann im AppStore zum Preis von 3,59 Euro heruntergeladen werden.
Video ansehen:

Video: