Die Tricks gegen Unordnung


Die Tricks einer Mutter gegen Unordnung: Wie kann man sicherstellen, dass das Haus nicht immer wie ein Schlachtfeld aussieht

In Diesem Artikel:

Tricks einer Mutter gegen Unordnung

Jede Mutter weiß, wie sehr ein Haus, in dem sie leben, auch Kinder sein kann unordentlich. Das gegen Unordnung ist ein tĂ€glicher Kampf. Nach einem Jahr scheint es, als sei der Lieblingszeitvertreib unseres Kindes streuen GegenstĂ€nde fĂŒr zu Hause, und wir haben keine Zeit, sie an ihren Platz zu verlegen, den er bereits einige Zentimeter von uns entfernt gemacht hat. Als ob dies nicht genug wĂ€re, multiplizieren sich Kleidung und Spielzeug mit der Lichtgeschwindigkeit, mit der Zeit und mit den sich Ă€ndernden BedĂŒrfnissen des Kindes. Also hier sind die Tricks einer Mutter gegen Unordnung.

Wie bekÀmpft man Unordnung?

Die Unordnung wird jeden Tag bekÀmpft. Mal sehen wie:

  • Setze das Ich ein Kleidung Abends, wenn Sie sie abnehmen: Wenn sie schmutzig sind, legen Sie sie in den WĂ€schekorb. Wenn sie sauber sind, mĂŒssen Sie sie sofort in die SchrĂ€nke und Schubladen legen, damit Sie am nĂ€chsten Morgen keine Kleidung im ganzen Haus finden können.
  • In den Flur oder auf das Regal, sobald Sie das Haus betreten, legen Sie ein SchĂŒssel mit leeren Taschen wo Sie SchlĂŒssel, MĂŒnzen, Tickets und andere GegenstĂ€nde sammeln können, die wir systematisch in ihren Taschen finden und nicht genau ihren Platz haben;
  • Verwenden Sie Schubladen und SchrĂ€nke: schön, die BĂŒcherregale oder die Regale voller Rahmen und Dekorationsobjekte zu sehen, aber wenn Sie ĂŒbertreiben, bezieht sich der Effekt nur auf die totale Verwirrung. Es ist besser, ein paar schöne Dinge auszuwĂ€hlen, die in der Schublade, in der TĂŒr und im Handzettel liegen.
  • verteilt BehĂ€lter fĂŒr zu Hause: im Kinderzimmer, aber auch im Schlafzimmer und im Wohnzimmer, wo Sie DVDs, HandbĂŒcher und verschiedene GegenstĂ€nde aufbewahren können, die im Haus nicht sichtbar sind.

Beratung gegen Unordnung

Hier sind einige Tipps zur BekÀmpfung von Unordnung jeden tag

  • EntrĂŒmpeln

Die Akkumulation ist unvermeidlich der Feind der Ordnung. Wenn die SchrÀnke und Möbel voll sind, bleibt das Haus sicherlich nicht sauber und aufgerÀumt.

Im Allgemeinen ist es ratsam, regelmĂ€ĂŸig eine zu tun Sortierung von Kleidern und GegenstĂ€nden, die erhalten bleiben. Zum Beispiel, wenn ich Saisonwechsel Jedes Mal, wenn Sie ein Kleid mitnehmen, fragen Sie sich, ob Sie es in dieser Saison getragen haben und ob Sie es in der vorangegangenen Kleidungsserie gemacht haben und ob die Antwort nein ist. Es ist Zeit, es wegzugeben und ihm ein neues Leben zu geben.

Diese Hinweise gelten auch fĂŒr Werkzeuge und GegenstĂ€nde, die in Möbeln aufbewahrt werden Kochen. Wir alle erliegen der Versuchung, zwangsweise bei Ikea einzukaufen, und wir kamen mit SchĂŒsseln und SchĂŒsseln voll beladen zurĂŒck, oder wir beschlossen, den köstlichen PlastikbehĂ€lter, in dem sich das Sorbet befand, nicht zu werfen, weil es vielleicht nĂŒtzlich wĂ€re.

Und ĂŒber mich SpielzeugWir empfehlen Ihnen, einige Zeit vor dem Geburtstag des Kindes und vor Weihnachten die Auswahl nicht benutzter Spielsachen vorzunehmen, wenn neue Spielsachen ankommen.

  • Bewahren Sie die Spielsachen auf

Das Aufbewahren von Spielzeug ist eine bekannte Strategie, vor allem, wenn wir ĂŒber kleine Kinder sprechen: sie tun es verschwinde einige SpielsachenIch bleibe eine Weile, und wenn sie sich wieder herausziehen, sehen sie aus wie neu und der Kleine begrĂŒĂŸt sie mit Interesse und Begeisterung. Wann dann das Baby wĂ€chst, ist es notwendig, Spielzeug loszuwerden oder jetzt veraltet, was sie nicht mehr anzieht, weil sie fĂŒr ein viel niedrigeres Alter bestimmt sind. Auf diese Weise nehmen die GegenstĂ€nde um das Haus ab; Aber alle Delikatesse unserer Mutter wird notwendig sein, um das Kind zu ĂŒberzeugen, seine "SchĂ€tze" in den Keller zu legen (auch wenn er ihnen nicht mehr als einen monatelangen Blick gibt).

Sie können auf seine wetten großer Kinderstolz ("Dieses Spiel ist fĂŒr kleine Kinder, Sie sind zu groß, um damit zu spielen") oder einfach auf den GefĂŒhlswert ("Wir leihen es unserem kleinen Cousin" oder "Wir geben es weniger glĂŒcklichen Kindern".) Eine andere Idee: bringen Sie Spielzeug mit "doppelt" von Großeltern und Onkel, damit die Kinder spielen können, wenn sie ihre GĂ€ste sind. Lassen Sie uns nicht schuldig fĂŒhlen, wenn Sie neue Spiele loswerden. Geben Sie sie denjenigen, die sie brauchen, oder geben Sie sie vielleicht in einen Kindergarten oder in einen Kindergarten.

  • der Schrank

Sogar der Kleiderschrank sollte mit KleiderbĂŒgeln, Abteilen, KleiderbĂŒgeln fĂŒr MĂŒtzen, Schals und GĂŒrteln sowie WĂ€schekĂ€sten gut organisiert sein. Alles muss seinen Platz haben, in diesem Fall kann sich sogar ein kleines Kind "unserer" Ordnung merken.

  • Die Zeichnungen

Es ist offensichtlich, dass kleine Kinderwerke keinen Platz auf dem KĂŒhlschrank finden können. Dann richten wir andere Expositionsorte der wundervollen Galerie ein: Sie können an den SchrĂ€nken klebende Klammern sein, Korkplatten mit den entsprechenden Punkten, ein Faden, mit dem die Klammern (wie die WĂ€sche) an einer Wand vorbeigefĂŒhrt werden.

Wie man das Schlafzimmer sauber hÀlt

Wie man Kindern beibringt, das Schlafzimmer aufzurÀumen

Zu sein bestellt Du lernst als Kind. Bereits nach eineinhalb Jahren können und mĂŒssen Kinder am Ende des Tages Spiele bestellen. TatsĂ€chlich wĂ€re es vorzuziehen, genau wie in KindergĂ€rten, sich daran zu gewöhnen, die Spielsachen zu reparieren, wenn sie fertig sind und bevor sie zu einem neuen wechseln AktivitĂ€ten. Unordnung hilft dem Geist nicht, fördert nicht die KreativitĂ€t und ist sicherlich kein Anreiz zum Spielen. Daher ist es besser, sie daran zu gewöhnen, ein Spiel zu reparieren, bevor Sie ein anderes machen.

Ein fine tagWenn das Schlafzimmer wie ein Schlachtfeld aussieht, können wir ein kleines Kinderlied singen oder ein paar lustige und energische kleine Lieder spielen und die Kinder in die Umordnungsphase des Zimmers einbeziehen.

NatĂŒrlich können wir Kindern bei diesen Operationen helfen, indem wir zum Beispiel die verschiedenen Arten von Spielzeug in verschiedene teilen Körbeeine fĂŒr GebĂ€ude, eine fĂŒr Puppen oder Autos, eine Box fĂŒr Filzstifte und so weiter. Auf diese Weise wissen die Kleinen, wohin sie schauen mĂŒssen, wenn sie ein prĂ€zises Spielzeug wollen, und natĂŒrlich wissen sie, wo sie es zurĂŒcklegen mĂŒssen.

Der allgemeine Rat ist jedoch zu vermeiden, einen Raum voller Spielzeuge zu finden. Wenn Sie feststellen, dass zu einem bestimmten Zeitpunkt kein Platz mehr fĂŒr die Platzierung der Spiele vorhanden ist, ist es Zeit, mit dem Sortieren zu beginnen und etwas zu verschenken, das nicht mehr verwendet wird.

Wie reinigt man ein sehr schmutziges Haus?

Wenn wir haben vernachlĂ€ssigte Reinigung FĂŒr ein paar Tage oder nach einem Wochenende, in dem wir große und kleine Freunde beherbergt haben, ist es einfach, das schmutzige Haus zu treffen und nicht zu wissen, wo man anfangen soll. Der Rat ist fĂŒr Schritt zu gehen:

  • Staub: Das erste ist, eine Decke an Möbeln und Regalen vorbeizulegen, um Staub zu entfernen
  • Besen Sie einen Besen mit elektrostatisches Tuch fĂŒr das ganze Haus, um Staub und Haare aus den am meisten versteckten Ecken zu entfernen
  • ĂŒbergeben Sie die Besen KrĂŒmel und verschiedene RĂŒckstĂ€nde sammeln
  • Waschen Sie den Boden mit einem feuchten Tuch und Reinigungsmittel, das nicht gespĂŒlt wird.
  • gehe zu Bad und waschen Sie die Fliesen und Toiletten mit einem Tuch und einem nicht gespĂŒlten SprĂŒhreiniger
  • fegen und auf dem Boden waschen
  • wenn du Götter hast Balkone Planen Sie die Außenböden mindestens einmal pro Woche zu reinigen: So gelangen Staub und Schmutz nicht von außen nach innen.

Schließlich a Rat was fĂŒr alle gilt: wir dramatisieren nicht. Wenn unsere Kinder an der UniversitĂ€t sind, haben wir genĂŒgend Zeit, um ein makelloses Zuhause in Ordnung zu halten. Im Moment sind sie noch klein, und wir haben jedes Recht, ein unordentliches, farbenfrohes, unzugĂ€ngliches Haus zu haben. Das klassische Spielzeug mit RĂ€dern befindet sich im Flur des Eingangs, wo jeder Besucher wahrscheinlich abstĂŒrzt.

Video: 10 Tricks fĂŒr mehr Ordnung und Sauberkeit