Die Anti-Cellulite-Tricks in der Schwangerschaft


Wie kann man Cellulitis während der Schwangerschaft bekämpfen? Die störende Orangenhaut entsteht oft durch schlechte Durchblutung. Hier sind die Tricks und Mittel, um Cellulite zu verhindern und zu beseitigen

In Diesem Artikel:

Anti-Cellulite-Tricks in der Schwangerschaft

Cellulite w√§hrend der Schwangerschaft ist eine der Erkrankungen, die viele Frauen ber√ľcksichtigen m√ľssen, wenn sie ein Baby erwarten. Durch die Gewichtszunahme ist es m√∂glich, dass sowohl an den Beinen als auch an anderen K√∂rperteilen w√§hrend der neun Monate der Schwangerschaft das √§rgerliche Erscheinungsbild auftritt. Orangenhaut Haut. Wie Cellulitis w√§hrend der Schwangerschaft zu beseitigenwas sind die Heilmittel effektiver?

Cellulite: Wie erkennen und wie bewältigen Sie während der Schwangerschaft?

Sein Aussehen h√§ngt auch stark vom Alter der schwangeren Frau sowie von der individuellen Veranlagung ab. Cellulite entsteht oft aufgrund von eine schlechte Zirkulationund e, w√§hrend der Schwangerschaft bei denen verschiedene Erkrankungen angeklagt werden, Die Durchblutung des K√∂rpers ver√§ndert sich und verschlechtert sich durch √úbergewicht und M√ľdigkeit der Frau, die sich dann weniger bewegt und zwangsl√§ufig die Durchblutung beg√ľnstigt. Von den L√∂sungen zur Vorbeugung und Behandlung gibt es jedoch einige n√ľtzliche Tipps.

  • TRINKEN TANTA WASSER- Vor allem Heilmittel Das gibt √Ąrzten und Spezialisten, viel Wasser zu trinken. Tats√§chlich wirkt Wasser gegen Wassereinlagerungen und -schwellungen und tr√§gt somit zur besseren Durchblutung sowie zur Reinigung des K√∂rpers bei. Es ist immer am besten, ein nat√ľrliches Mineralwasser mit geringen Salzen, insbesondere Natrium, zu w√§hlen f√∂rdert die Wasserr√ľckhaltung. Jeden Tag sollten Sie etwa ein bis zwei Liter Wasser trinken, vor allem nicht w√§hrend der Mahlzeiten.
  • PFLEGE DAS ESSEN - Wie immer ist es ein wichtiger Faktor f√ľr die Gesundheit unseres K√∂rpers und insbesondere w√§hrend der Schwangerschaft. Immer lieber zu Obst zu verpackten Lebensmitteln. Im Allgemeinen eins Anti-Cellulite-Di√§t muss ausgewogen, abwechslungsreich und mit sein wenig fett, Ideal auch w√§hrend der Schwangerschaft und Stillzeit. Der Konsum von Getreide, Fisch und Gem√ľse ist ebenfalls sehr wichtig. Ein besonderes Auge f√ľr Milchprodukte, f√ľr die es gut ist, nicht zu √ľbertreiben, f√ľr einige Zucker und vor allem f√ľr Salz weil sie das Zur√ľckhalten von Fl√ľssigkeit erleichtern.
  • Bewegung machen - Es wird seltsam erscheinen, aber auch w√§hrend der Schwangerschaft muss der K√∂rper trainieren, ansonsten wird die Erholung nach der Geburt sehr hart sein. Die Aktivit√§ten, die durchgef√ľhrt werden k√∂nnen, sind offensichtlich s√ľ√ü und die geeignetsten sind diejenigen, die im Wasser wie das Wasser zu tun sind Schwimmen oder Yoga oder Gymnastik f√ľr schwangere Frauen. Die Bewegung f√∂rdert eine gute Durchblutung und begrenzt daher die Bildung von Cellulite.
  • Rauchen aufh√∂ren - Rauchen verursacht Vasokonstriktion (die Blutkapillaren schrumpfen) und reduzieren so die Sauerstoffzufuhr zu den Zellen, auch zu denen der Gewebe der Beine. Dar√ľber hinaus sch√§digt Rauchen in der Schwangerschaft nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch die Gesundheit unseres Kindes.
  • HOHE FERSEN VERMEIDEN - Tragen Sie Schuhe mit einer Ferse von 3-4 Zentimetern. Die h√∂heren machen es schwierig, das Blut und die Lymphe zur√ľckzubekommen, wodurch die Toxindrainage verlangsamt wird.
  • ANTICELLULITE MASSAGEN UND CREME - Ab dem vierten Monat k√∂nnen Sie sich an einen erfahrenen Kosmetiker wenden, um eine Zyklus der Lymphdrainage-Behandlungen (wie Mesotherapie oder Ultraschall), die durch Druck auf die Lymphknoten Fettansammlungen aufl√∂sen und die Durchblutung reaktivieren. Es ist auch n√ľtzlich, einen Blick unter die hom√∂opathische Produkte (vielleicht mit dem Rat eines Apothekers) oder Kr√§utermedizin, wo Sie eine gro√üe Auswahl an nat√ľrlichen Cremes finden und f√ľr Ihr Problem geeignet sind.
Schlankheits- und Anti-Cellulite-Cremes: Dies sind die besten auf dem Markt
  • Lassen Sie sich nicht entmutigen, dann gibt es einige speziell gegen Sie entwickelte Anti-Cellulite-Produkte. Leider viele Anti-Cellulite-Cremes enthalten Substanzen, die nicht vom K√∂rper assimiliert werden k√∂nnen, weil sie gef√§hrlich sind: Die aufgenommenen Wirkstoffe der Kosmetika k√∂nnen f√ľr den F√∂tus sch√§dlich sein, zu dem sie durch das Blut gelangen. Vor allem, kurz nach der Geburt, empfehlen wir, die entsprechenden Cremes regelm√§√üig, mindestens in 1-2-monatigen Zyklen mehrmals im Jahr zu verwenden.
  • SLABS IN DER SCHWANGERSCHAFT - Bez√ľglich der Behandlungen mit der Anti-Cellulite-SchlammViele Experten raten dagegen w√§hrend der Schwangerschaft davon ab, andere Spezialisten verbieten sie nicht, sondern empfehlen, auf den verwendeten Schlamm und auf die angegebene Jodmenge zu achten, denn bei √ľberm√§√üigem Aussetzen sollte der √úberschuss erfolgen. In jedem Fall empfehlen wir das immer Konsultieren Sie vor Beginn einer Behandlung einen Arzt Cellulitis w√§hrend der Schwangerschaft zu bek√§mpfen

Video: ‚ô• Meine 5 besten Tipps gegen Cellulite ‚ô• Tricks von Sophia Thiel ‚ô•