Heilen Sie die Grippe und die saisonalen Krankheiten während der Schwangerschaft


In der Schwangerschaft wäre es ideal, keine Drogen zu nehmen, aber wenn das Fieber zu stark ansteigt, ist es besser, einzugreifen

In Diesem Artikel:

Saisonale Erkrankungen während der Schwangerschaft

Krankheit w√§hrend der Schwangerschaft ist immer ein √Ąrgernis: Jeder r√§t, keine Medikamente einzunehmen, es sei denn, dies ist unbedingt erforderlich hohes Fieber kann ein Risiko f√ľr den F√∂tus darstellen. Tats√§chlich zeigen aktuelle Studien, dass f√ľr Schwangere das Risiko besteht, wegen Influenza Komplikationen aufgenommen zu werden.
Deshalb empfehlen alle staatlichen Gesundheitsbehörden, einschließlich des italienischen Gesundheitsministeriums, schwangeren Frauen dringend, dies zu tun Grippeimpfung (READ)Besonders wenn sie sich im zweiten und dritten Quartal in Verbindung mit der Grippesaison befinden.
LESEN SIE AUCH: Influenza in der Schwangerschaft
Im Allgemeinen wird der Impfstoff f√ľr Frauen in den ersten 3 Monaten der Schwangerschaft empfohlen, die gesundheitliche Probleme haben und das Risiko erh√∂hen Komplikationen. Experten versichern, dass der Impfstoff, bestehend aus inaktiven Viren, in keinem Stadium der Schwangerschaft f√ľr den F√∂tus ein Risiko darstellt.
Eine k√ľrzlich durchgef√ľhrte Studie der University of Utah best√§tigte, dass Antik√∂rper Das vom m√ľtterlichen Organismus nach der Verabreichung des Impfstoffs erzeugte Produkt geht auch auf das Kind √ľber und sch√ľtzt es f√ľr die ersten 4 Lebensmonate.
Eine Studie des Wake Forest Baptist Medical Center in North Carolina ergab, dass Babys, die von M√ľttern geboren wurden, die sich w√§hrend der Schwangerschaft einer Grippeimpfung unterzogen hatten, in den ersten Schwangerschaftsmonaten eine um 50% geringere Wahrscheinlichkeit hatten, das Virus zu infizieren. Leben.
die Impfung Influenza ist auch f√ľr Frauen kein Problem Stillen (READ), da das Stillen die Immunantwort nicht beeintr√§chtigt.
LESEN SIE AUCH: Schwangerschaft, wie man Grippe verhindern kann
Aber wie heilen, wenn die Grippe eine zuk√ľnftige Mutter trifft und das Fieber √ľber 38 Grad steigt?
Es ist wichtig, sich von Ihrem Arzt beraten zu lassen, der wahrscheinlich auf Paracetamol basierende Arzneimittel vorschreibt, die die einzigen sind, die f√ľr schwangere Frauen sicher sind und die nicht zu sein scheinen Gegenanzeigen sowohl f√ľr die Gesundheit der Mutter als auch f√ľr die des Kindes.

Schwere Beine und Schwellungen

Schwangerschaftsst√∂rungen: ein Mittel f√ľr alle (11 Bilder) R√ľckenschmerzen, geschwollene Beine, Sodbrennen und viele andere. Hier sind die sicheren Mittel f√ľr die h√§ufigsten Schwangerschaftsst√∂rungen

Es ist wichtig, niemals auf eigene Faust Drogen zu nehmen. Wenn die Grippe mit Symptomen wie anhaltendem Husten oder Pharyngitis verbunden ist, die tagelang andauert, kann der Arzt eine Verschreibung als notwendig erachten Antibiotikum (READ).
Es ist auch gut daran zu denken, dass dieAspirin (Acetylsalicylsäure) ist in den ersten sechs Schwangerschaftswochen, im letzten Trimenon und während der Stillzeit nicht angezeigt.
Neben (wenigen) Drogen Das kann helfen, die Grippe w√§hrend der Schwangerschaft zu heilen. Es ist daher ratsam, einige wichtige Vorsichtsma√ünahmen zu treffen: a Rest bis Sie sich vollst√§ndig erholt haben, trinken Sie mindestens zwei LiterWasser einen Tag, nehmen Sie die richtige Menge Obst und Gem√ľse die eine ausreichende Zufuhr von Vitaminen, Mineralien und Antislip garantieren, um das Immunsystem zu st√§rken.

Video: Grippe 2018 - Beruhigt Euch!