Reisen Sie mit dem Neugeborenen


Der Rat von SIN, der italienischen Gesellschaft f├╝r Neonatologie, mit dem Neugeborenen sicher zu reisen

In Diesem Artikel:

Reisen Sie mit einem Neugeborenen

Reisen mit dem Baby ist m├Âglich, schaffen Sie einfach die Bedingungen, die Ihren Bed├╝rfnissen entsprechen. Zu sagen, es ist die SIN, die italienische Gesellschaft f├╝r Neonatologie, die uns versorgt n├╝tzliche Tipps den besten ausw├Ąhlen meta, die Transportmittel und die beste Sorge, um dem Kleinen auch in zu geben Urlaub.

Es ist jedoch vorzuziehen, nach Beginn des Stillens mindestens die ersten zehn Tage des Lebens zu warten und den physiologischen Gewichtsverlust zu ├╝berwinden, nat├╝rlich in ├ťbereinstimmung mit dem Kinderarzt.

Transportmittel

Bei Vorliegen g├╝nstiger klimatischer Bedingungen ist der Fahrgastraum m├Âglich reise mit dem auto. Besser die gem├Ą├čigten Stunden des Tages w├Ąhlen und das Auto in den Schatten stellen. Das Neugeborene muss in seinem "Ei" gem├Ą├č den Bestimmungen der Stra├čenverkehrsordnung (Artikel 172) untergebracht werden, um eine Reise in absoluter Sicherheit zu gew├Ąhrleisten. Es ist verboten, sie auf dem Vordersitz zu platzieren, um den Airbag m├Âglicherweise zu sch├Ądigen. Der sicherste Ort f├╝r das Kind ist der zentrale R├╝cksitz, der bei einem Zusammensto├č besser gesch├╝tzt ist. Stellen Sie die Klimaanlage gut ein, indem Sie sie auf Temperaturen einstellen, die nicht viel niedriger als die Au├čentemperaturen und auf keinen Fall unter 22-23 Grad liegen.

Legen Sie alle zwei Stunden eine Pause ein und, falls n├Âtig, f├╝r Babynahrung. Lassen Sie das Baby niemals alleine im Auto, die Innentemperatur kann hohe Werte erreichen und das Baby k├Ânnte leicht austrocknen.
Der Zug ist praktisch, weil die Mutter mit dem Baby im Arm laufen kann und der Kinderwagen oder das Ei platziert werden kann.
Das Neugeborene kann auch das nehmenFlugzeug (nach Kontakt mit der Fluggesellschaft, um die entsprechenden Informationen zu erhalten), wird jedoch aufgrund m├Âglicher ├änderungen der Temperatur, des Drucks, des Lichts und der Ger├Ąusche, die sie st├Âren k├Ânnten, Belastungen ausgesetzt. Dar├╝ber hinaus erh├Âht es insbesondere in Epidemien bei Atemwegserkrankungen die Wahrscheinlichkeit von Infektionen. L 'Flugzeug Es ist das am wenigsten indizierte Medium, aber wenn es notwendig sein sollte, ist es ratsam, h├Ąufig das Ansaugen des Babys zu stimulieren, um die Auswirkungen der Dekompression in der Atmosph├Ąre zu reduzieren, die dem Baby Schmerzen zuf├╝gen, insbesondere w├Ąhrend des Starts und der Landung.

Urlaubsort

Das Neugeborene kann die Ferien gleichg├╝ltig verbringen Meer, in den Bergen oder auf dem Land.
Wenn Sie sich f├╝r das Meer entscheiden, ist es wichtig, die k├╝hlsten Stunden f├╝r die Reise zu bevorzugen. Setzen Sie das Kind niemals der Sonne aus und achten Sie auf die Temperatur├Ąnderungen in den klimatisierten Bereichen. Hohe Temperaturen k├Ânnen eine erkennbare Dehydratation durch eine geringe Emission von Urin (h├Ąufig trockene Windel), Trockenheit der Schleimh├Ąute, Depression der vorderen Fontanelle, Reizbarkeit oder Sopore und manchmal auch ├änderungen der K├Ârpertemperatur verursachen. Es ist nicht notwendig, die Ern├Ąhrung des Babys mit anderen Fl├╝ssigkeiten zu erg├Ąnzen, da die Milch bereits alle ihre Bed├╝rfnisse erf├╝llt. Wenn Sie ihn unruhig sehen, empfiehlt es sich, die Brust ├Âfter vorzuschlagen.

Vermeiden Sie besser ├╝berf├╝llte Orte, aber auch abgelegene Orte, wo es keine p├Ądiatrischen Pflegeeinrichtungen gibt. F├╝r diejenigen, die sich f├╝r den Berg entscheiden, empfehlen wir einen l├Ąngeren Aufenthalt, um die physiologischen Anpassungen zu h├Âren, die durch die H├Âhen├Ąnderung und damit den Luftdruck erforderlich sind. H├Âhen ├╝ber 2000/2500 Meter sind ebenso wenig zu empfehlen wie Ausfl├╝ge oder Spazierg├Ąnge berg. Das Neugeborene hat keine Muskel- und Knochenstruktur, die "auf der Schulter" getragen werden kann.

die Kampagne Es ist das ideale Ziel: Das Kind, das die meiste Zeit noch schl├Ąft, braucht einen regelm├Ą├čigen Rhythmus und die Landschaft bietet ein gem├Ą├čigtes Klima und alle Ruhe, die Sie sich w├╝nschen. Es ist wichtig, von Teichen und St├Ąllen fernzuhalten, in denen eine ├╝berm├Ą├čige Konzentration von Insekten wie M├╝cken und Pappataci vorhanden ist, die potenzielle Tr├Ąger schwerwiegender Krankheiten sind. Nachdem Sie sich f├╝r das Fahrzeug und den Ort entschieden haben, sollten Sie pr├╝fen, ob f├╝r Kinder Infrastrukturen wie Kinder├Ąrzte, Apotheken oder ├ärzte vorhanden sind. Dar├╝ber hinaus muss die Struktur, in der wir untergebracht sind, die geeignetsten hygienischen und klimatischen Bedingungen gew├Ąhrleisten.

Reisen Sie mit einem Neugeborenen mit dem Flugzeug

Was zu packen

F├╝r die hei├če Ziele und sonnig empfehlen wir leichte und leichte Kleidung, Naturfasern, die die Gliedma├čen frei lassen, einen leichten Hut mit breiter Krempe, um das Baby vor m├Âglicher Konjunktivitis vor Sonneneinstrahlung zu sch├╝tzen, und einen Pullover, um es vor der Abendfeuchtigkeit zu sch├╝tzen. Verpassen Sie nicht die getr├Ąnkten T├╝cher, einen Vorrat an Windeln, eine Abdeckung zum Schutz des BabysKlimaanlage, L├Ątzchen (Einwegartikel sind sicherlich praktischer), antiseptische Reinigungsmittel f├╝r Gegenst├Ąnde, die mit ihm in Kontakt kommen.
Sie sind auch n├╝tzlich: physiologische L├Âsung f├╝r Nasenl├Âcher und Salben gegen R├Âtung der Haut, Sie k├Ânnen ein Antipyretikum (Paracetamol in Tropfen) mitnehmen, das nur nach R├╝cksprache mit einem Arzt verabreicht werden darf.

Wenn Sie der Sonneneinstrahlung ausweichen sollten, sollten Sie sie jedoch mit Cremes mit einem physikalischen Filter sch├╝tzen oder Mineralien wie Zinkoxid oder Titan enthalten, die die Sonnenstrahlen reflektieren und ein Eindringen verhindern. Dabei wird eine hohe Filterleistung und nicht zu viel Fett vermieden Porenverschluss. Gegen die Insektenstiche Schlie├člich werden die Brenner potenziell toxischer Substanzen nicht empfohlen, und die auf der Haut zu verdampfenden absto├čenden Produkte sollten ebenfalls vermieden werden. Parf├╝me m├╝ssen ebenfalls vermieden werden, da sie Insekten anziehen k├Ânnen. Die wirksamste Vorbeugung ist der Einsatz von Moskitonetzen an Krippen und Fenstern.

Video: Ich packe LILLYS KOFFER! URLAUB mit BABY, was MUSS mit?