Die Tradition der Elfen im Regal wartet auf den Weihnachtsmann


Aus Amerika stammt die Tradition des Elfen im Regal, eine Legende ├╝ber Santas Helfer, die sich in den H├Ąusern von Kindern verstecken, um die guten oder schlechten Handlungen zu ├╝berpr├╝fen

In Diesem Artikel:

Elf im Regal, Tradition

Der Elb im Regal oder "der Elf im Regal"Ist eine amerikanische Tradition verbunden mit Thanksgiving und zu Weihnachten, und das hat sich auch in letzter Zeit durchgesetzt. Es ist ein 'alte Legende das 2004 in einem Kinderbuch wiederbelebt wurde, Der Elf im Regal: Eine Weihnachtstradition. Der Text war ein riesiger Erfolg, mit dem er zahlreiche Preise und Auszeichnungen gewann und sich 2013 auf Platz 1 der Bestseller-B├╝cher der USA platzierte.

Dies trotz der bescheidenen Erwartungen der C-AutorenArol Aebersold und Chanda Bell, das scheint geschrieben worden zu sein "vor einer Tasse Tee"Und das, nachdem sie sich in limitierter Auflage selbst herausgegeben hatte, verkauften sie es im ersten Jahr nur auf kleinen Messen und Literaturfestivals. Der Wendepunkt war 2007, als die Schauspielerin Jennifer Gardner mit einer Kopie von The Elf on the Shelf fotografiert wurde und von diesem Moment anDas Buch ist zu einem Bestseller geworden.

Weihnachtstraditionen zum Erleben mit Kindern

Elf im Regal, die Geschichte

Die Geschichte erz├Ąhlt von Elfen, von Thanksgiving bis HeiligabendSie verstecken sich in den H├Ąusern der Kinder, um sie alle an den Weihnachtsmann zu verweisen gute oder schlechte Handlungen dass sie erreichen. In diesem Sinne wurde das Buch von einigen f├╝r seine gelobt Bildungswertund auch ein unschlagbarer Verb├╝ndeter der Eltern w├Ąhrend der Weihnachtszeit.

Die Legende wird dann mit vielen kleinen Details eingef├Ąrbt Anwesenheit des Elfen zu Hause lustig und aufregend f├╝r die Kleinen: Damit die Puppe ihre Magie kaufen kann, m├╝ssen Sie ihr einen Namen geben, und Sie d├╝rfen sie niemals w├Ąhrend des Tages anfassen, w├Ąhrend der sie bewegungslos bleibt. In der Nacht erwacht der Elf zum Leben dem Weihnachtsmann zu berichten, was an dem vergangenen Tag passiert ist, aber wenn man sich im Haus bewegt, k├Ânnen viele kleine Katastrophen miteinander verbunden werden: so am Morgen Die Kinder k├Ânnen Spuren der Elfenpasteten finden (wie umgest├╝rztes M├╝sli, die unordentliche Krippe, die Verzierungen des Weihnachtsbaums, die auf den Boden geworfen werden) oder sogar geheimnisvolle Botschaften, die entschl├╝sselt werden sollen.

In den angels├Ąchsischen L├Ąndern, in denen sich die Tradition des "Elf on the Shelf" durchgesetzt hat, werden die Kinder in der Schule am Morgen dar├╝ber informiert Taten, die ihr Elf in der Nacht zusammengebracht hatund selbst f├╝r die Eltern macht es Spa├č, jeden Tag aufzuwachen, indem sie eine Hausbesichtigung auf der Suche nach dem schweigenden Gast unternehmen, der sich an diesem Punkt nach seiner Reise zum Nordpol und seinen Katastrophen bereits woanders versteckt hat.

Der Elf kann durch eine Puppe dargestellt werdenoder einige M├╝tter machen es mit DIY. In anderen F├Ąllen ist der Elf immer noch unsichtbar, immer versteckt - aber die Verwirrungen, die sich nachts verbinden, sind deutlich sichtbar - und es kann eine sein T├╝r an der Wand befestigt Dadurch kann er nachts ein- und aussteigen, um zum Nordpol zu gelangen.

Elf im Regal

Was der Elf w├Ąhrend seiner n├Ąchtlichen Reisen mit dem Weihnachtsmann in Verbindung bringt, ist nat├╝rlich entscheidend daf├╝r, dass ich von Kindern ge├Ąu├čerte W├╝nsche In ihren Briefen wird gew├╝rdigt: Man kann sich gut vorstellen, welche Auswirkungen diese Pr├Ąsenz zu Hause in der Weihnachtszeit haben kann. Und genau in diesem Sinne hat auch die Tradition scharfe Kritik erhalten: Laut einigen ist die Idee, Kinder auszuspionieren, nicht wirklich erbaulich und ein Belohnungssystem wird gef├Ârdert (tun Sie Gutes = Geschenke), das nicht alle M├╝tter teilen.

Psychologen haben das implizit beobachtet Die Anwesenheit der Elfe erfordert, dass Kinder immer unter ├ťberwachung leben und kein Recht auf Privatsph├Ąre haben. Im Internet gibt es keinen Mangel an Zeugnissen von M├╝ttern, die erz├Ąhlen, wie der Elf "Weihnachten ruiniert"Von ihren Kindern, w├Ąhrend andere finden, dass es eine gef├Ąhrliche Abk├╝rzung darstellt, um zu vermeiden, dass ihre Kinder eine angemessene Ausbildung erhalten. Die Tatsache, dass der Elf am Heiligabend verschwunden war, wurde f├╝r viele Eltern zu einem Problem, da ihre Kinder verzweifelt nach Tr├Ąnen suchten Mangel an ihrem neuen Freund. Dar├╝ber hinaus haben viele den Elf mit einer Form der passiven Unterhaltung wie TV oder Tablet verglichen: Es ist verboten, mit ihm wie mit jeder anderen Puppe zu interagieren.

Wenn auf einer Seite dann die Legende von Der Elf im Regal wird vorgeworfen, den Konsumismus zu f├Ârdern und keinen erzieherischen Wert zu haben (in der Tat eher als ohne Bildung), hat der andere eine so gro├če Anh├Ąngerschaft, dass die Autoren nach dem ersten Buch ein anderes ver├Âffentlicht haben, das von a elf explorer, dass diesmal zum kindergeburtstag in aktion kommt: Der Elf im Regal: Eine Geburtstagstradition. Au├čerdem wurde eine 30-min├╝tige Animationsshow von CBS mit dem Titel An Elf's Story: Der Elf im Regal aus dem Buch entnommen. In den USA ist infolge der Verbreitung dieser Tradition auch ein gro├čes Merchandising entstanden: Neben den Puppen gibt es auch DVDs, Gadgets, Spielzeug und sogar Kleidung und Accessoires. "elfenfreundlich".
Und sind Sie pro oder eher gegen die Tradition von The Elf on the Shelf? Kennen Sie eine Familie, die es praktiziert? Wussten Sie all diese Kritikpunkte?

Video: SANTA ist der BOSS (MUSIKVIDEO) | Julien Bam