Toxoplasmose: Was ist es und wie wird es entdeckt?


Der Gyn√§kologe fordert sofort Blutuntersuchungen an, um festzustellen, ob die zuk√ľnftige Mutter bereits Toxoplasmose hat. Mal sehen was es ist

In Diesem Artikel:

Toxoplasmose

Toxoplasmose ist eine der wundersamen Schwangerschaftsnotizen. Eine zerstreute Angst. Die schwangere Frau kennt sie gut.
Der Gyn√§kologe bittet sofort um Blutuntersuchungen, um festzustellen, ob die zuk√ľnftige Mutter bereits in der Vergangenheit mit ihr in Kontakt gekommen ist, sie k√ľrzlich unter Vertrag genommen hat oder vor der Schwangerschaft bestanden hat. Diese Pr√ľfungen sind unerl√§sslich. Was ist diese Krankheit? die Toxoplasmose Es ist eine Zoonose und betrifft sowohl Tiere als auch Menschen.

Sei in der Sonne (Fotobericht)

6 Dinge, die Sie während der Schwangerschaft vermeiden sollten (FOTORACCONTO) (6 Bilder) Rauchen, Alkohol und mehr. Hier sind sechs Dinge, die vermieden werden sollten, wenn Sie ein Kind erwarten, in der Vergangenheit wie heute

Toxoplasmose in der Schwangerschaft

die Katze, der als der endg√ľltige Wirt gilt und der am meisten f√ľr die √úbertragung dieser Krankheit verantwortlich ist, beherbergt die Oozysten dieses Protozoen (Toxoplasma gondii). Der Kot der Katze kann somit den Boden und das Gem√ľse, das mit den infizierten Exkrementen in Kontakt kommt, kontaminieren.

Die Toxoplasmose tritt in den meisten Fällen asymptomatisch auf. In der Schwangerschaft ist jedoch viel Aufmerksamkeit erforderlich, da die Trophozoiten die Plazenta passieren und mit dem Fötus negativ interagieren auch ernsthafte Probleme, wenn nicht die Abtreibung selbst.

Die Oozysten sind sehr widerstandsfähig, sie bleiben in der Umwelt und können auch andere Tiere, die durch das Weiden des Grases infiziert werden können, kontaminieren.

Die Infektion findet statt Sie essen wenig gewaschenes Gem√ľse, rohes oder rohes Fleisch infizierter Tiere oder durch direkten Kontakt mit den F√§kalien kranker Katzen.

Ursachen der Toxoplasmose

  • Infizierte Katze (Kot mit unbeschichteten Oozysten)
  • Landverseuchung (Oozysten mit Sporozoiten) und verbrannte Tiere (Zysten mit Bradizoiten) - Zwischenwirt
  • Artpassage: Infektion durch Menschen
  • Infektion zwischen Menschen (von der Frau bis zum F√∂tus)

Wie kann man Toxoplasmose verhindern?

Aus diesem Grund ist es notwendig Waschen Sie das Gem√ľse vor dem Essen sehr gutVermeiden Sie direkten Kontakt mit dem Kot der Katze und kochen Sie das Fleisch sehr gut. Ein weiterer n√ľtzlicher Trick ist sorgf√§ltige Reinigung der H√§nde nach der Gartenarbeit oder nach dem Umgang mit rohem Fleisch vor dem Kochen.
Dies sind einfache Vorsichtsma√ünahmen, die das Leben Ihres Kindes retten k√∂nnen. Es ist nur wenig Aufmerksamkeit erforderlich ohne von nutzlosen √Ąngsten √ľberw√§ltigt zu werden. Die richtige Lebenshygiene reicht aus, um die Gesundheit des F√∂tus zu erhalten.

Daher muss beim F√ľttern besondere Sorgfalt angewandt werden. Vermeiden Sie es, rohe Lebensmittel zu essen, Obst und Gem√ľse vor dem Verzehr mit Wasser und Bikarbonat zu waschen, vor allem, wenn Sie sie roh verzehren, und den Genuss von Wurstwaren vermeiden.

Während der gesamten Schwangerschaft während der regelmäßig verordneten Blutuntersuchungen wird der Arzt das mögliche Vorhandensein von Toxoplasmose beurteilen.

Die Geheimnisse f√ľr eine gesunde Schwangerschaft

Toxolasmose heilen

Prävention ist der beste Weg, um mit dieser Infektion umzugehen. Eine Toxoplasmose ist nur dann gefährlich, wenn sie während der Schwangerschaft kontrahiert wird und die Infektion in anderen Lebensstadien asymptomatisch und nicht riskant ist.

Antibiotika und Malariamittel sind die am häufigsten verwendeten Medikamente zur Behandlung von Toxoplasmose.

Video: Toxoplasma Gondii ‚Äď der Trojaner in unserem Gehirn