Der Babyzahn schwingt: Was tun?


Etwa 5 Jahre alte MilchzĂ€hne können anfangen zu schwingen, um ihre endgĂŒltigen ZĂ€hne zu wechseln. Was ist besser zu machen?

In Diesem Artikel:

Um die fĂŒnf / sechs Jahre Das Kind kann beginnen, die ZĂ€hne zu wechseln. Der erste Milchzahn beginnt zu schwingen und fĂ€llt dann plötzlich.
die Legenden Um den Fall von MilchzĂ€hnen gibt es viele. Das berĂŒhmteste und geliebteste ist das der Fatina del Dentino (LESEN)Der gefallene Zahn sollte unter dem Kissen oder an einem geheimen Ort im Haus versteckt sein. Über Nacht wird die Fee kommen, um sie in ihre Sammlung von KinderzĂ€hnen einzufĂŒhren, und als Gegenleistung hinterlĂ€sst sie einen Cent oder ein kleines Geschenk.
LESEN SIE AUCH: Spezielles Dentin, von der Milch bis zum Zahnarzt
Im Allgemeinen bemerkt das Kind das Zahn (fÀngt normalerweise mit den oberen SchneidezÀhnen und dann mit den unteren an) schwingt und sagt der Mutter. Der Zahn wird auch zwei oder drei Wochen lang schwingen, bevor er fÀllt.
In dem Raum, den der Zahn hinterlassen hat, wird der letzte Zahn entstehen.
Es war einmal Omas Sie befestigten den geschwungenen Zahn an einem Draht, der dann an den Griff einer TĂŒr gebunden wurde, die zwangsweise geschlossen war: Auf diese Weise wĂŒrde der Pendelzahn in einer Sekunde abfallen.
Heute ist es schwierig, solche Methoden anzuwenden, auch weil damit gewartet wird, bis der Zahn von selbst herunterfÀllt, vielleicht indem er ihn nur ein wenig fordert.
VIDEO ANSEHEN: Lass mich meine VorderzÀhne wachsen lassen
Wie geht man also vor??
Wenn der Zahn zu schwingen beginnt, können Sie dem Baby raten necken Vorsichtig den Zahn mit der Spitze des Sprache oder berĂŒhren Sie es mit dem Finger. Aber ohne den Sturz zu erzwingen, denn der Schwung ist nur der Anfang des Sturzprozesses und es ist gut, niemals den natĂŒrlichen Ablauf der Ereignisse zu erzwingen. Im Sommer kann es nĂŒtzlich sein, einige "Tricks" zu verwenden, um das Ablösen des Pendelzahns zu erleichtern, zum Beispiel, indem dem Kind ein schöner angeboten wird Eiszapfenoder einen Apfel zum Bissen oder eine rohe Karotte.
Wenn das Kind wÀre schlucken Ohne zu wissen, dass der Milchzahn sicher ist, besteht das einzige Problem darin, eine gute Geschichte zu finden, um die Zahnfee zu erzÀhlen!
Es kann vorkommen, dass Sie dem Zahn eine Hand geben mĂŒssen, um ihn dauerhaft fallen zu lassen. Es bleibt oft nur fĂŒr einen kleinen Teil befestigt. An diesem Punkt können Sie eine versuchenExtraktion nach Hause mit einem sauberen Taschentuch. Wenn der Zahn jetzt abgelöst ist, kann nicht einmal etwas Blut austreten. Wenn Sie ein Baby prĂ€sentieren wĂŒrden Blutung Sie können den blutenden Kaugummi mit einem sauberen Garzin unter Druck setzen, bis das Blut aufhört.
Wenn sich die Zeiten dramatisch verlĂ€ngern und die hĂ€ngender Zahn er will nicht wirklich wissen, wie es weitergeht, er kann sich an den Zahnarzt wenden. Er kĂŒmmert sich um die Extraktion und verwendet ein wenig Schmerzmittel, damit das Kind keine Schmerzen bekommt.
Es ist jedoch wichtig, einen zu planen Zahnarztbesuch (READ) etwa 5/6 Jahre, auch wenn die Situation der ZĂ€hne regelmĂ€ĂŸig zu sein scheint: Der Spezialist wird von Fall zu Fall beurteilen und schließlich den Zahn herausnehmen, der sich wiegt.
Kurz gesagt, es ist besser, zu warten, bis der Zahn fĂ€llt, der alleine fĂ€llt - vielleicht hilft er ihm ein wenig - aber wenn der Zahn permanent es tritt dramatisch auf und es besteht die Gefahr, dass es krumm wird oder sich mit dem Babyzahn ĂŒberlappt (READ), dann den Milchzahn besser herausziehen, um Platz fĂŒr den neuen zu schaffen.

Video: