Tonsillektomie: Warum die Mandeln entfernen?


Die Tonsillektomie ist im Allgemeinen ein einfacher und fast routinem├Ą├čiger Eingriff. Wenn bei Kindern die Mandeln entfernt werden m├╝ssen

In Diesem Artikel:

Tonsillen Kinder

Oft die Mandeln bei Kindern Sie schwellen an und werden rot: Sie stellen die erste Verteidigungsbarriere gegen Mikroben wie Viren und Bakterien dar. Sie k├Ânnen jedoch leicht infiziert werden. Bei wiederkehrenden Infektionen beginnen wir zu fragen, ob es nicht m├Âglich ist, Mandeln zu entfernen.

Aber was macht der Eingriff von Tonsillektomie? Die Tonsillektomie ist im Allgemeinen eine einfache und fast routinem├Ą├čige Intervention, die in der Vergangenheit zu h├Ąufig praktiziert wurde, heute jedoch nur, wenn sie wirklich notwendig ist.

Durchfall

Die Symptome von Krankheiten sollten nicht untersch├Ątzt werden (8 Bilder) Wie erkennt man, ob unser Kind an einer Krankheit leidet? Hier sind die Signale, die nicht untersch├Ątzt werden sollten

allgemein Wir versuchen, diese Art der Intervention bei Kindern unter drei Jahren zu vermeiden und es wird ausgef├╝hrt, wenn das Kind betroffen ist mehr als drei Episoden einer akuten Tonsillitis im Laufe des Jahres oder bei chronischer Tonsillitis.

Der Eingriff besteht in der chirurgischen Entfernung der Gaumenmandeln, die sich am unteren Gaumen befinden und von der Rachenschleimhaut bedeckt sind. Die Tonsillen bestehen aus Lymphozyten und sind daher als Abwehrorgan gegen Bakterien sehr wichtig. Es ist daher ratsam, das Baby von diesen Stellen der Immunprozesse profitieren zu lassen und sie nur dann zu entfernen, wenn sie zum Entwicklungspunkt eines Organismus werden Ausbruch von Keimen.

F├╝hren Sie den chirurgischen Eingriff nicht in der N├Ąhe des Infektionsschwerpunkts durch. Andernfalls kann es zu einer weitreichenden Infektion und zu schweren Verletzungen anderer entfernter Organe kommen. Die Tonsillitis wird durch ein Bakterium verursacht, das zur Bildung von Toxinen, Streptokokken, f├Ąhig ist, die nach einer Entz├╝ndung (sogar einer einfachen Erk├Ąltung) den Ausbruch ausl├Âsen. In der Anfangsphase der Infektion verabreicht der Arzt Antibiotika, die normalerweise ausreichen, um den Infektionsschwerpunkt zu beseitigen.

Wenn das Problem weiterhin besteht und die Tonsillitis h├Ąufig auftritt, wird die Tonsillektomie verwendet, die unter Vollnarkose durchgef├╝hrt wird und nur einen Krankenhausaufenthalt von 24 Stunden erfordert.

Entfernen Sie die Mandeln und die Adenoiden

Die Symptomatologie der akute Tonsillitis Es besteht aus einem ausgepr├Ągten Halsschmerzen, Mandeln ger├Âtet und geschwollenPr├Ąsenz auf der gleichen wei├čen Platte, hohes Fieber. die chronische Tonsillitis Im Gegenteil, es stellt leichte Symptome dar, die fast nicht wahrgenommen werden, aber wir erinnern uns, dass chronische Tonsillitis die Folge h├Ąufiger akuter Entz├╝ndungen ist.

Entgegen der landl├Ąufigen Meinung Die Entfernung der Mandeln macht sie nicht immun gegen Erk├Ąltungen oder Bronchitis. Es ist sinnlos, Antibiotika bei Infektionen durch Viren zu verabreichen. Wenn die Virusinfektion jedoch durch eine bakterielle Infektion kompliziert wird, muss das Antibiotikum eingenommen werden

Video: Mandeln: Wann sollte operiert werden? (2016) Tonsillektomie