In der Schule um zwei Jahre? Die Meinung des Psychologen


In Frankreich gibt es Diskussionen ├╝ber die M├Âglichkeit, Kinder im Alter von zwei Jahren zur Schule zu schicken. Aber was denken die Experten?

In Diesem Artikel:

die Franz├Âsisches Bildungsministerium (READ) hat ein Rundschreiben herausgegeben, um die Einreise in die Kindergarten zu zweij├Ąhrigen.
Ziel: Antizipation vorwegnehmen und beg├╝nstigen Welt der Arbeit.
Aber was denkst du ├╝ber Jean Epstein, Psychologe Kindheit?
Der Experte weist zun├Ąchst darauf hin, dass die Schule frei ist und die zwei Jahre des Kindergartens eine Integration in den schulischen Pfad darstellen, nicht eine Verpflichtung (READ).
LESEN SIE AUCH: Schulwechsel, wie man mit Gelassenheit damit umgehen kann
Die Frage ist jedoch: ein zweij├Ąhriges Kind ist bereit f├╝r die Schule? Und ist es richtig, es so fr├╝h zur Schule zu schicken?
Die Forschung der letzten Jahre scheint zu zeigen, dass es f├╝r das Kind vielleicht keine ist Nutzen Der Eintritt in die Schule kann so fr├╝h erwartet werden, aber jedes Kind ist anders und die zweij├Ąhrige Ausbildung kann nicht von einer engen Integration zwischen Eltern und Lehrern getrennt werden.
Kurz gesagt, wenn das Kind zur Schule geht, m├╝ssen seine Spiel- und Schlafzeiten und seine spezifischen Bed├╝rfnisse respektiert werden (READ).
LESEN SIE AUCH: Er hat Probleme in der Schule, deshalb passiert es
Epstein weist darauf hin, dass in Frankreich 25% mit weniger als zwei Jahren in der Schule eingeschrieben sind und der Prozentsatz f├╝r Kinder von zweieinhalb Jahren auf 60% und f├╝r Kinder von drei Jahren auf 90% steigt.
Kurz gesagt: Viele Eltern neigen dazu, das Kind so schnell wie m├Âglich zur Schule zu bringen (READ) und das darf nicht negativ sein, weil sie ihn erleben lassen Sozialisation und Anerkennung innerhalb einer Gruppe.
Alles ist in einer ruhigen Art, mit einem umzugehen "Trennung begleitet"von der Familie und in der Reservierung, au├čerhalb der Schule, qualitativ hochwertige Zeit, um sich dem Kind zu widmen.
Und was denkst du?

Video: Psychologie der Schule: Episode 1