Donnerstag: Wie verbringe ich etwas Zeit unter den tausend Aktivit├Ąten f├╝r die Kinder?


Thursday State: "Du beginnst das Licht zu sehen". Dies ist der "Ich-Zeit" -Tag, an dem Sie sich selbst widmen, Ihre Energie aufladen, sich selbst finden und entspannen

In Diesem Artikel:

Thursday State: "Sie fangen an, das Licht zu sehen"

Die sogenannten "Me-Time" f├╝r viele M├╝tter Es ist ein Trugbild, von einem Scherz ganz zu schweigen, und in diesem Sinne sprechen die Zahlen f├╝r sich: Eine amerikanische Umfrage ergab, dass eine Mutter im Durchschnitt nur 17 Minuten pro Tag f├╝r sich hat. Das Problem ist, dass der erste Besuch beim Friseur eine Verpflichtung war. Jetzt ist es Zeit f├╝r mich. Am Samstagmorgen einen Kaffee zu trinken und eine Zeitschrift durchzubl├Ąttern, war die Norm. Jetzt ist es die Zeit f├╝r mich, und es passiert ungef├Ąhr viertelj├Ąhrlich. Auf die Toilette zu gehen war eine physiologische oder hygienische Frage. Jetzt ist es Zeit f├╝r mich. Ja, denn auch in diesen Situationen ist das Recht auf Privatsph├Ąre gew├Ąhrleistet!

Viele M├╝tter angesichts der immensen Anstrengung, die notwendig ist schnitzen Sie Qualit├Ątszeit ausSie geben einfach auf, dass sie erst 18 Jahre alt sind, um das Licht zu sehen. Ein einziger Ausflug mit Freunden reicht jedoch aus, um zu verstehen, wie viel Sie dringend brauchen, um Ihre Energie aufzuladen, sich neu zu entdecken und vor allem zu entspannen.

  • Erste Regel: Eine Me-Time als Verpflichtung wie andere behandeln

oder planen Sie es auf die Tagesordnung und beginnen Sie genau so zu organisieren, als w├Ąre es so wichtig wie ein Gesch├Ąftstreffen. Weil es ist Und wenn es zu kompliziert ist, jemanden zu finden, um Kinder zu behalten, bedeutet dies, dass Ihre Zeit am Wochenende sein wird, wenn Sie in einem ruhigen Moment "Ich gehe raus" ank├╝ndigen. Und du wirst es tun. Sie fallen nicht von der Welt ab, wenn Sie nicht da sind: Es ist definitiv wahrscheinlicher, dass ├╝berhaupt nichts passiert. Vor allem der Erziehungstunnel ist vollst├Ąndig verschluckt, es ist besser, Schritt f├╝r Schritt vorzugehen. Zwanzig Minuten sind f├╝r Sie immer noch besser als Null. W├Ąhrend dieser zwanzig Minuten l├Ąuft der Gedanke nat├╝rlich unnachgiebig, um den Schwimmsack auszupacken und das Gem├╝se zu reinigen. Versuchen Sie jedoch, Ihre Pflichten einmal zu ignorieren, und konzentrieren Sie sich auf das Geschenk.

Wie Sie die Woche mit der richtigen Dosis Energie beginnen, um am Sonntag gesund und sicher zu werden
  • Etwas tun

Die me-time funktioniert besser, wenn es nicht nur darum geht, beim Zappen auf die Couch zu steigen - egal wie schlecht es auch sein mag -, sondern sich etwas zu widmen, das dich aufnimmt und aufregt. Beispielsweise k├Ânnen Sie das Zappen durch eine Episode Ihrer Lieblingsserie ersetzen, die in der f├╝nften Staffel angekommen ist, w├Ąhrend Sie noch in der zweiten sind.

Inmitten Ihrer m├╝hsam eroberten Zeit ist nichts wahrscheinlicher als einer Ihrer Freunde oder Familien, Sie um Hilfe zu bitten oder um Sie zu unterst├╝tzen. Oft spielen sie sogar fr├╝h "Da Sie morgen alleine zu Hause sind, k├Ânnen Sie Ihre Rechnungen nicht bezahlen / einen Termin mit dem Steuerberater vereinbaren / die Gro├čtante Eugenia usw. anrufen." An diesem Punkt atmen Sie tief ein und antworten Sie "Nat├╝rlich k├Ânnte ich. Aber ich werde es nicht tun ".

Video: PAUSE CHALLENGE um 20000ÔéČ - mit Simon Desue