Diejenigen, die nur f├╝r ihre Kinder zusammenbleiben


K├Ânnen Sie akzeptieren, bei jemandem zu bleiben, der uns nicht liebt, um seinen Kindern eine Familie zu geben?

In Diesem Artikel:

Sie k├Ânnen mit einem Mann zusammen sein, der sagt, dass er uns nicht liebt, nur um das zu behalten Familie?
Das Thema ist sehr aktuell und umfasst mehr Paare als Sie denken. Wie oft trennen sich Paare nicht f├╝r "das Gute der Kinder"Und wie oft gehen Sie Kompromisse ein, wenn Sie neben jemandem bleiben, den Sie nicht mehr lieben, nur um nicht von Kindern wegzukommen (READ)?
LESEN SIE AUCH: Paarkrise, der Dekalog der perfekten Ehe
Aber kann es wirklich funktionieren?
Wird ein Benutzer des Planet Mother's Forums gefragt, der eine Diskussionsfront zu diesem Thema er├Âffnet hat.
Hier ist seins Geschichte.
"Hallo, ich wollte Ihnen ein Diskussionsthema zu einem Thema anbieten, von dem ich denke, dass es interessant sein k├Ânnte. Ich wurde davon inspiriert, in was eine Freundin von mir lebt. Sie wollte unbedingt ein Kind, auch wenn ihre Geschichte alles andere als gl├╝cklich war ( So sehr, dass er es nicht wollte und es war mehr ein Unfall als alles andere, das sie einmal am Monat am Ende der Menstruation taten und das einzige Mal, dass er nicht aufpasste, blieb sie dort!) Von jetzt an ist er unerwartet verr├╝ckt von Freude Sie meinte, sie habe es gut gemacht, darauf zu bestehen, aber nach ein paar Monaten hatte sie das Gef├╝hl, dass er sie nicht mehr liebte. Die wahre Freude war f├╝r das Baby und f├╝r ihre einzige Aufmerksamkeit, da das Baby in ihr war, aber keine Liebe.
LESEN SIE AUCH: DIE GENITORIALITÄT IM PAARE
Die Best├Ątigung, als er geboren wurde, weil die ganze Aufmerksamkeit von ihm ab diesem Moment nur dem Baby gewidmet war.
Sie konfrontierte ihn und er gab zu liebe sie nicht eine Zeit lang, auch wenn er es nur in dem Moment verstanden hatte, dass es stattdessen f├╝r ein Paar maximales Gl├╝ck h├Ątte haben sollen, aber er verstand auch, wie sehr er ein Kind wollte.
In der Praxis "ok ich liebe dich nicht, aber ich bleibe bei dir, weil ich meinem Sohn eine Familie geben will". Sie ist offensichtlich in einer schwarzen Krise, da eine Frau es nicht akzeptieren kann, mit einem Mann zusammen zu leben, der nur f├╝r sie da ist Pflichtgef├╝hl und wer liebt sie nicht und will sie nicht (READ), als Mutter will sie aber auch eine Familie f├╝r das Baby. Aber das alles zerst├Ârt es und so endet es, dass die Familie sich selbst zerst├Ârt.
Ich habe meine Meinung, m├Âchte aber die Meinung anderer, was sagen Sie dazu? "
Erz├Ąhlen Sie uns von Ihrer Erfahrung und sagen Sie uns Ihre Meinung

Video: 9 DENKSPIELE UND RÄTSEL, DIE DICH ZUM SCHWITZEN BRINGEN