Drittes Schwangerschaftsdrittel, was zu wissen ist


Wir sind fast am Ziel, Sie treffen Ihr Kind !!! Was Sie im dritten Schwangerschaftsdrittel erwarten können, das von der 28. bis zur 40. Schwangerschaftswoche verläuft

In Diesem Artikel:

Schwangerschaft im dritten Trimester

die drittes Trimester der Schwangerschaft beginnt von der achtundzwanzigsten bis vierzigsten Schwangerschaftswoche. In diesem letzte drei Monate Der "Buckel" ist sowohl auf die Zunahme des Volumens der Gebärmutter, der Plazenta, des Fruchtwassers als auch auf die Stärkung des Fötus zurückzuführen, der in den allermeisten Fällen kephalisch, dh kopfüber positioniert ist, was die ideale Position ist geboren. Die Gebärmutter hat an Gewicht und Volumen zugenommen und wiegt 800-900 Gramm gegenüber 50-60 Gramm zuvor und ist von 7-8 cm auf 35-36 cm gestiegen. Sein Volumen beträgt etwa 4-5 Liter. Enthält die Fruchtwasserflüssigkeit (von 500 bis 1000 ccm), die Plazenta und das Baby.

in Wachstum der Gebärmutter hebt das Zwerchfell (Muskel, der den Brustkorb vom Unterleib trennt) an, indem die Atmung variiert, die oberflächlich und häufiger wird; Dies beinhaltet ein bisschen Atemnot, das gegen Ende schrumpfen wird, denn wenn der Kopf des Babys zu trichtereln beginnt, fällt der "Bauch nach unten", wodurch tiefe Atemzüge ermöglicht werden, die in der Schubphase der Geburt nützlich sind. Das Wachstum der Gebärmutter beinhaltet auch eine Kompression des Magens, die daher weniger Platz für die Verdauung hat, was manchmal die Verbrennung und die Magensäure erhöht. Es ist sinnvoll, die Anzahl der Mahlzeiten zu reduzieren und deren Häufigkeit zu erhöhen, wie Sie es in den ersten drei Monaten, aber vor allem im zweiten Quartal tun sollten.

Erstes Schwangerschaftsdrittel, was zu wissen ist

Hinunter dieGebärmutter es komprimiert auch die Blase, weshalb häufig Urinieren erforderlich ist, da das Urinvolumen infolge der Zunahme der Nierenfunktion zugenommen hat. Es kann auch Verstopfung auftreten, die möglicherweise durch Suppositorien von Glycerin, Mikrolymphatika oder milde Abführmittel bekämpft werden kann.

Der Moment, in dem Sie Mutter werden, rückt näher und zusammen mit dem Wunsch, ein Kind zu bekommen, steigt auch die Angst vor der Geburt.

Es ist die Zeit der Vorbereitung und das Leben eines Paares wird sich mit der Ankunft Ihres Kindes ändern. Sie können von einem Gefühl der Ruhe, aber auch von Ungeduld und Ungeduld durchdrungen sein, denn es scheint, dass die Geburt niemals kommt. Sie können auch Einsamkeit und schlechten Schutz erleben, auch wenn dies nicht stimmt.

Sie werden feststellen, dass selbst der Partner Ängste, Ängste und Fantasien über seine Rolle und die Schwierigkeit hat, Sie zu verstehen, aber sicherlich gibt es den Willen (oder sollte es zumindest sein), Ihnen zu helfen.

Symptome

Unter den Symptome dass Sie glauben, in den letzten drei Monaten könnte es sein Rückenschmerzen und manchmal Ischiasschmerzen aufgrund des unterschiedlichen Gleichgewichts der Wirbelsäule. Die Kontrolle der Bewegungen des Kindes ist wichtig, weil sie ein Zeichen für das Wohlbefinden des Kindes sind. Die ersten Kontraktionen und niedrige Beckendelfine können denen des Zyklus ähneln. Diese schwache anfängliche kontraktile Uterusaktivität ist die Vorbereitung des Körpers auf Arbeit und Entbindung. Ruhen Sie sich so viel wie möglich aus und unterstützen Sie Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie den weißen Ausfluss erhöhen, machen Sie sich keine Sorgen und... Ruhe, Sie können sie nicht mit dem Brechen des Wassers verwechseln! Wenn Sie den Beutel zerbrechen, werden Sie seine Konsistenz feststellen, vor allem aber, weil der Flüssigkeitsablauf konstant ist.

Was zu essen

Während des dritten Trimesters braucht der Fötus Proteine ​​und Eisen. Mutter kann daher Eier essen, vorzugsweise helleres weißes Fleisch. Zu konsumieren sind auch die Fische und insbesondere der Pagello und die Mormora, reich an Eisen. In den letzten Monaten ist das Gewicht beträchtlicher und der sitzende Lebensstil kann Druckprobleme verursachen und als Folge die Schwellung und das Unbehagen in den Beinen erhöhen. Die Lösung ist Vermeiden Sie Salzkonsum.

Prüfungen werden in den letzten drei Monaten durchgeführt

Zu den Prüfungen, die während des dritten Trimesters durchgeführt werden müssen, gehört neben der Routine die Überwachung des fötalen Herzschlags ab der 40. Woche. Es ist wichtig

weil es Ihnen erlaubt, den Gesundheitszustand des Fötus zu überwachen. Ab der 35. Woche wird auch der Vagino-Rektalabstrich hergestellt.

In welchen Wochen ist das dritte Quartal

Das dritte Schwangerschaftsdrittel geht ab achtundzwanzigste bis vierzigste Schwangerschaftswoche. Die letzten drei Monate einer wundervollen Reise, die zur Geburt einer Mutter und eines Kindes führt.

  • Achtundzwanzigste Schwangerschaftswoche
  • Neunundzwanzigste Schwangerschaftswoche
  • Dreißigste Schwangerschaftswoche
  • Einunddreißigste Woche der Schwangerschaft
  • Zweiunddreißigste Woche der Schwangerschaft
  • Dreiunddreißigste Woche der Schwangerschaft
  • Vierunddreißigste Schwangerschaftswoche
  • Fünfunddreißigste Schwangerschaftswoche
  • Sechsunddreißigste Schwangerschaftswoche
  • 37. Schwangerschaftswoche
  • Achtunddreißigste Schwangerschaftswoche
  • Neununddreißigste Schwangerschaftswoche
  • Vierzig Schwangerschaftswochen

Video: Schwanger - Die ersten 3 Monate | TIPPS und HACKS | Rückblick und Update | mamiblock