Dinge, die nur eine Mutter, weit weg von ihren Großeltern, verstehen kann


Mütter mit Großeltern, die weit weg wohnen, haben kein leichtes Leben. Hier sind die häufigsten ängstlichen Situationen

In Diesem Artikel:

Mütter mit Großeltern, die weit weg wohnen

Der Krieg zwischen Müttern Leider gibt es sie und betrifft "brennende" Themen wie Stillen und Impfungen, aber auch leichtere Probanden. Mütter arbeiten gegen Mütter Vollzeit. Mütter von Männern gegen Mütter von Frauen. Und der Großvater der Mutter gegen die Mütter ohne Hilfe. Es ist kein Rennen und was ich jetzt zu sagen habe, hat nichts mit "gesegnet denen zu tun, die Großeltern haben". Die beiden Situationen haben sowohl Vor- als auch Nachteile, und ich weiß mehr als eine Person, dass Großeltern viel besser dran sind, denn wenn Sie einer Person viele Belastungen in der Kinderzucht auferlegen, ist das einfach, sehr leicht (und in gewissem Maße) verständlich) das erfordert dann auch Ehrungen. Wer will zum Beispiel auch bei wichtigen Entscheidungen mitreden, die theoretisch nur die Familie im engeren Sinne betreffen.

Wenn die Grenze zwischen Eltern und Großeltern instabil wirdfast immer Probleme entstehen; eine Situation, in der ohnehin keine Verallgemeinerung möglich ist: Es gibt diejenigen, die ihre Kinder den Großeltern in Vollzeit überlassen, und es funktioniert perfekt. Es gibt diejenigen, die Großeltern zur Verfügung haben, aber Zahlungshilfen bevorzugen. Und es gibt diejenigen, die keine Wahl haben. Was universell ist, ist, dass Großeltern, wenn sie noch relativ jung und zuverlässig sind, als "kostenloser" Babysitter und nicht zuletzt als "last minute" genutzt werden können. Hier sind diese typischen Angstzustände Nur eine Mutter mit ihren entfernten Großeltern kann das verstehen.

Die Großeltern, die jede Mutter an ihrer Seite haben möchte
  • Der Morgen, wenn ein Kind krank aufwacht

Es ist an sich eine Situation, die niemand wünscht oder die Mütter, die nicht arbeiten, noch weniger für diejenigen, die arbeiten, aber wenn es zumindest eine Möglichkeit gibt, die Hilfe eines Großvaters in Anspruch zu nehmen, ändert sich die Situation und wie. Denken Sie stattdessen daran, ob Sie sich entschieden haben, alle Babysitter Ihres Wissens anzurufen (vielleicht um 7 Uhr morgens), oder Ihren Chef anzurufen, eine Ausrede zu erfinden - selbst wenn Sie den Termin mit der Kosmetikerin vergessen haben, ist es besser, als Mutter zu sein von Kindern, die krank werden, leider.

  • Die Schließzeit des Kindergartens oder des Baby-Parkplatzes

Theoretisch haben Sie sich organisiert, um Zeit zu haben, ohne einen Privatjet zur Verfügung zu haben. In der Praxis wird es immer einen Anruf geben, der länger dauert als erwartet, der Notfall in letzter Minute, das dringende Dokument, das Sie vergessen hatten zu liefern... Und die Qual, die Ihren Bauch bei dem Gedanken an Ihr auf der Straße ausgesetztes Kind schließt. Mama Monster.

  • Wenn du krank wirst

Wir sind 30, 40 Jahre alt, aber wenn wir ernsthaft krank sind, von diesen Einflüssen mit Fieber im Alter von 40, die Sie ins Bett oder zum Darmvirus zwingen, für den Sie in der Toilette umarmt leben, können Sie Ihren Job A (den von zu Hause aus bezahlten und bezahlten) weglassen nicht Mamas Job. Die Kinder sind immer da. Und ein Neugeborener kann selbst in Notsituationen keine eigenen Socken finden.

  • Streiks-Werk-Baugruppen

Wir möchten über die Blätter sprechen, die an der Bulletin Board der Schule hängen und wir möchten sie in Brand setzen. In diesen Momenten spielt es keine Rolle, seit Jahrzehnten zu kämpfen, um das Streikrecht zu bekommen. Das einzige, was uns wichtig ist, ist die Entschuldigung, die wir verwenden werden. Wir haben das Wachsen schon letzte Woche gespielt, richtig?

  • Last but not least IMMER ALLES mit Kindern

Wenn Sie nicht arbeiten, können Sie zumindest alle Aufgaben und Aufträge am Morgen in der Schule aufgeben. Aber wenn Sie arbeiten, haben Sie immer Kinder. Nehmen Sie keinen Babysitter für die halbe Stunde, die Sie zum Einkaufen oder zur Apotheke benötigen. Wenn Sie jedoch einen Großvater zu Hause haben, sagen Sie einfach "Ich gehe ab, um zwei Besorgungen zu erledigen" und vielleicht schauen Sie sich sogar ein paar Fenster an. Ich wünsche Ihnen, dass in der Zwischenzeit keine Snacks verschlungen werden.

Ist das Leben für Sie mit oder ohne Großeltern einfacher? Sie ziehen es vor, alles alleine zu machen oder die Mütter zu beneiden nonnoassistite?

Video: Meine Stiefmutter hat mich so gehasst, dass ich ausziehen musste