Dinge, um Mutter nicht zu sagen, dass sie nicht stillt


Sie m├Âchten nicht stillen oder konnten nicht. Hier ist eine Liste von Dingen, die Sie sicherlich fr├╝her oder sp├Ąter h├Âren werden

In Diesem Artikel:

M├╝tter, die nicht stillen

viele M├╝tter von Neugeborenen Sie h├Âren mit dem Stillen auf, manchmal beginnen sie mit dem Stillen und h├Âren dann auf, oder sie denken, sie h├Ątten nicht genug Milch, um ihr Baby richtig zu f├╝ttern. Was auch immer der Grund sein mag, die Wahl, Ihr Kind nicht zu stillen, wird immer von einem Schuldgef├╝hl begleitet, einer Unzul├Ąnglichkeit, die m├Âglicherweise zu den psychischen Problemen des neuen Zustands der neuen Mutter hinzukommt.
LESEN SIE AUCH Stillen, 10 Tipps, was zu trinken und zu essen ist
Wenn Sie sich die Richtlinien ansehen WHO es ist offensichtlich, dass dieStillen mag als die einzige Nahrung erscheinen, die f├╝r ein Kind geeignet ist, so dass alle M├╝tter, die aus physiologischen oder psychologischen Gr├╝nden auf das k├╝nstliche zur├╝ckgreifen m├╝ssen, wenig galant gehalten werden, es ist schlecht, als "M├╝tter der Serie B" zu sagen, weil, wie die Leche League sagt "Alle Frauen k├Ânnen stillen, wollen es einfach"
Kurz gesagt, auch wenn Sie w├Ąhrend der Schwangerschaft sicher stillen m├Âchten, gro├čen Erfolg haben und von diesem wunderbaren Moment tr├Ąumen. Oft ist das Stillen des Babys nach der Geburt nicht so einfach und unmittelbar, wie Sie dachten.
Gr├╝nde, Schwierigkeiten bei der richtigen Anbringung des Babys an der Brust, Schmerzen, Schlafmangel, M├╝digkeit, Weinen, Baby: Manchmal ist das Stillen schwierig und viele Frauen geben in den ersten Monaten auf.
LESEN SIE AUCH Stillen bis zum bitteren Ende, wie es die V├Ąter leben
Also hier ist ein Liste der Dinge dass es besser ist, Mutter das nicht zu sagen Stillen Sie nicht an der Brust, weil es unm├Âglich ist, es oder durch seinen Willen zu tun.
Zum Beispiel ist es sinnlos zu wiederholen, dass sie nicht wei├č, was verloren geht und dass das Stillen eine au├čergew├Âhnliche Erfahrung ist: Ich kann eigentlich nicht wissen, warum nicht gestillt wird.
Und wieder "Ich empfehle Ihnen, das Milchpulveretikett gut zu lesen"Zu viele Zucker, zu viele Proteine, zu viele Fasern... es scheint, dass niemand wei├č, wie man die formulierte Milch herstellt.
Experten versichern jedoch, dass die Hinweise, die dies erm├Âglichen, sehr pr├Ązise sind und dass alle Arten von Milch Sie sind gesetzlich gleich


Dinge zu sagen-no-to-Mutter-zu-nicht-S├Ąugling


oder "Muttermilch ist das beste Essen und ist gut f├╝r das Kind": Wir wissen, wir haben es ├╝berall gelesen, sie haben es im Krankenhaus wiederholt, und zu Hause die Schwiegermutter, die Tante, die Schw├Ągerin und die Putzfrau.
Wir wissen, dass es die beste Wahl gewesen w├Ąre, aber wir sind sicher, dass es trotzdem gut werden wird.
Kurz gesagt, wenn ja w├Ąhlt nicht zu stillen oder Sie k├Ânnen es nicht tun und Sie entscheiden sich, aufzuh├Âren, absolutes Verbot jeglichen Schuldgef├╝hls, denn es ist gut zu wissen, dass es nicht die Brust selbst ist, um die emotionale Verbindung zwischen Mutter und Kind herzustellen. Die Meise ist nur das Mittel, durch das das Kind kommt wird gef├╝ttert, aber es ist das Spiel der Blicke, des L├Ąchelns, des liebevolle W├Ârter und kleine Kuscheln, die die Mutter (oder der Papa) ausgibt, w├Ąhrend das Baby die Milch saugt. Alle Gesten, die sehr gut ausgef├╝hrt werden k├Ânnen, schlagen sogar eine Flasche k├╝nstliche Milch anstelle der Brust vor.

WAS NICHT F├ťR DIE MAMMA SAGT, DASS NICHT VERBUNDEN IST


So k├Ânnen Sie sich auf Di├Ąt setzen

Was nicht zu einer Mutter sagen, die nicht stillt (9 Bilder) Hier ist eine kurze Liste von Dingen, die einer Mutter, die nicht stillen kann oder will, nicht besser gesagt wird

Video: Wie ist das MIT 14 SCHWANGER ZU SEIN?