Versuchen Sie, zu Hause abzubrechen, er stirbt im Alter von 28 Jahren


Die Abtreibung wird gesetzlich innerhalb der ersten 12 Wochen garantiert, aber in Italien gibt es immer noch F√§lle von zu Hause durchgef√ľhrten Abtreibungen, und die Folgen k√∂nnen tragisch sein

In Diesem Artikel:

ein 28-j√§hrige Frau nigerianischer Herkunft Sie starb in Padua, nachdem sie versucht hatte, ihre Schwangerschaft zu Hause zu unterbrechen. Die junge Frau war im dritten Monat schwanger und wollte das Baby nicht behalten. Aber anstatt sich an eine medizinische Einrichtung zu wenden, um die Schwangerschaft zu stoppen, dachte er Abbruch zu Hause mit dem B√ľgeleisen einer Garderobe.
LESEN SIE AUCH: Abtreibung oder Kindst√∂tung, f√ľr jemanden gibt es keinen Unterschied
Eine Entscheidung, die ihr Leben gekostet hat. Die junge Frau kam im Policlinico di Padova mit einer Geb√§rmutterblutung an. Die √Ąrzte konnten sie nicht retten und starben zwei Tage sp√§ter. Sie hatte es nicht einmal geschafft abzubrechen, da der Ultraschall sie zeigte Anwesenheit eines lebenden F√∂tus in seiner Geb√§rmutter.
Die sind noch nicht klar Umst√§nde, unter denen der Abtreibungsversuch stattgefunden hat. Weder wenn die junge Frau alles alleine tat oder von jemandem geholfen wurde. Die junge Frau, die gerufen wurde Johanes Madel Ehiorobo, sie kam letzten Montag in der Notaufnahme an. Und die √Ąrzte haben die Anwesenheit des F√∂tus sowie ein Blutgerinnsel in der Geb√§rmutter gefunden.
Bei ihm zu Hause fanden Polizeibeamte ein mit Blut beschmiertes B√ľgeleisen (√§hnlich den in W√§schereien verwendeten Metallkleiderb√ľgeln). Aller Wahrscheinlichkeit nach ist es derjenige, der f√ľr den Abtreibungsversuch verwendet wird. Die Staatsanwaltschaft hat das angeordnetAutopsie am K√∂rper der Frau.
LESEN SIE AUCH: Irland, die Kontroverse √ľber das Abtreibungsgesetz wird wieder er√∂ffnet
Es ist nicht der erste Fall von Afrikanische Frauen, die alleine abtreiben wollenohne √§rztliche Aufsicht. Sie verwenden oft B√ľgeleisen, um eine Abtreibung zu erhalten, aber wenn sie dies tun, treffen sie sich Gefahr von Blutungen oder schweren Infektionen. Denn eine Frau, die entdeckt hat, auf ein Kind zu warten, sollte versuchen, das Problem zu l√∂sen.Problem"alleine mit einem St√ľck Eisen? Wenn Sie das Kind nicht wollen, k√∂nnen Sie sich nicht an eine medizinische Einrichtung wenden, die es ohne Gefahr zum Abbruch bringen kann?

Video: Einmal Himmel und zuruŐąck ‚Äď Eine Nahtoderfahrung | ein Film von Daniela Creutz (30 min.) BR alpha