Sonnenbaden in den Bergen: Kinder vor der Sonne sch├╝tzen


Auch in den Bergen ist es wichtig, Kinderhaut vor Sonnenlicht zu sch├╝tzen. Hier sind einige Tipps und die besten Sonnenschutzmittel

In Diesem Artikel:

Wie man Kinder vor der Sonne in den Bergen sch├╝tzt

Wenn du das glaubst Sonne In den Bergen ist es nicht so stark und sch├Ądlich. Wenn der Himmel bew├Âlkt ist, besteht keine Notwendigkeit, die Haut vor den falschen UV-Strahlen zu sch├╝tzen.
die Schnee Tats├Ąchlich reflektiert es die Sonnenstrahlen genauso wie Sand oder sogar mehr. Und das bedeutet, dass die Kraft der Strahlen pro tausend H├Âhenmeter um 15% zunimmt.

Was tun im Schnee mit kleinen Kindern?

Es ist daher unerl├Ąsslich, das zu sch├╝tzen Gesichtshaut von Kindern mit ausreichenden Cremes mit einem hohen Schutzfaktor (mindestens 30).
Perfekt Sonnenst├Âcke Diese erm├Âglichen einen extremen Schutz in den empfindlichsten und empfindlichsten Bereichen wie Lippen, Nase und Augenkontur.
H├╝ten Sie sich vor der richtigen Menge Produkt und die Anwendung nach einem Schwitzen oder nach einiger Zeit zu erneuern.
Aber was sind die besten Cremes, um in die Berge zu gehen und sich in aller Sicherheit zu sonnen?

Zum Beispiel die Produkte Kaleidodie EuPhidra-Solarlinie.
Die Anti-Ox 50+ Gesichtscreme hat einen trockenen Griff, der schnell einzieht, ohne wei├če Flecken auf der Haut zu hinterlassen. Dank der neuen Generation von breitbandigen und photostabilen UVA- und UVB-Filtern wird ein hohes Ma├č an Schutz und Sicherheit gew├Ąhrleistet, w├Ąhrend der Anti-Ox-Bildschirm aus Polyphenolen von Ginkgo Biloba und Vitamin E dem oxidativen Stress der UV-Strahlen entgegenwirkt Zellintegrit├Ąt.

Video: Oben ohne sonnen - ist das erlaubt? Was mache ich, wenn? Freibad-Edition | Galileo | ProSieben