Wenn Sie mit dem Baby sprechen, wird es intelligenter


Eine amerikanische Studie best├Ątigt, dass ein Gespr├Ąch mit dem Baby oder lautes Lesen seine kognitive Entwicklung verbessert

In Diesem Artikel:

Verbesserung der kognitiven Entwicklung von Kindern

lesen Geschichten laut Mit Ihren Kindern, auch wenn sie sehr klein sind, sprechen Sie mit ihnen aus den ersten Monaten und nicht nur, um eine tiefe emotionale Bindung herzustellen, sondern auch, weil sie mehr wachsen werden intelligent.
Dies scheint die Schlussfolgerung einiger Forscher der Stanford University zu sein, die von der Gelehrten Anne Fernald geleitet werden.
Eltern erz├Ąhlen keine guten Nachtgeschichten mehr
Fr├╝here Studien haben gezeigt, dass Kinder damit anfangen Speicher die Worte aus den ersten Lebensmonaten, die best├Ątigen, wie wichtig es ist, mit dem Neugeborenen zu sprechen, auch wenn er nicht antworten kann.
Die neuesten Untersuchungen von Fernald untersuchten eine Gruppe von Baby und ihre Eltern, die in den Jahren bis zum f├╝nften Geburtstag verfolgt wurden.
Eindeutiges Ergebnis: Die Kinder der gespr├Ąchigsten Eltern waren intelligenter und haben es bessere Schulergebnisse nach sechs oder sieben Jahren.
Sprich mit Kindern in Mammese
Bis zu dem Punkt, dass diese Kinder nach 5 Jahren einen positiven Nutzen zeigten 24 Monate im Vergleich zu ihren Altersgenossen, was Erinnerung und Sprache betrifft.
Diese Schlussfolgerungen sollten daher auch die skeptischsten Eltern ├╝berzeugen, die sich fragen, warum wir mit Neugeborenen sprechen sollten, die scheinbar nicht verstehen, was ihnen gesagt wird und die sie sicherlich noch nicht beantworten k├Ânnen.

Talk-with-the-baby


Fernald erkl├Ąrt, dass es nicht n├Âtig ist, zu viel zu begehen: Es reicht Vortrag Wenn wir sie f├╝ttern, kleiden wir sie, lesen Geschichten von ihnen vor.
Kleine t├Ągliche Vorsichtsma├čnahmen, die in der Zukunft erhebliche Auswirkungen haben k├Ânnen.

Video: A very intelligent baby