Savant-Syndrom: bestimmte Kinder


Der Psychologe erzÀhlt uns vom Savant-Syndrom und erklÀrt, warum es möglich sein kann, dass ein Kind mit einer kognitiven Verzögerung, sogar ernsthaft, eine bestimmte FÀhigkeit in einem bestimmten Bereich entwickelt

In Diesem Artikel:

Savant-Syndrom

Möglicherweise ist das möglich Kind mit kognitiver Verzögerung selbst ernst kann sich entwickeln 'spezifische FĂ€higkeit in einem bestimmten Bereich. Wir reden darĂŒber Savant-Syndrom(von dem französischen Idioten Saviant mit dem unglĂŒcklichen Ausdruck "Idiota sapiente" ĂŒbersetzt), zitiert vom Londoner Arzt J. L. Down im Jahre 1887 zum ersten Mal, wobei er sich auf Personen bezieht, die außergewöhnliche FĂ€higkeiten entwickeln und dafĂŒr definiert sind Gene. Diese FĂ€higkeiten in Bezug auf Zeichnung, Mechanik und Musik sind gerade wegen ihres geistigen Defizits außergewöhnlich. Die Manifestation dieser Pathologie ist manchmal mit anderen Problemen wie Autismus, Asperger-Syndrom und Tourrette-Syndrom verbunden.

Lernstörungen erkennen

Ätiopathogenese

Sein Ursprung soll mit der LĂ€sion der linken HemisphĂ€re zusammenhĂ€ngen und betrifft auch andere Gehirnbereiche, einschließlich des Frontalbereichs und des Wernicke-Bereichs. Der Frakturlappen enthĂ€lt sowohl den kortikalen Motorbereich als auch den PrĂ€motorenkortex. Es ist der Sitz der Ausarbeitung von Gedanken und Ideen, dh von höheren psychischen AktivitĂ€ten. Dieser Teil des Gehirns ist an Lern- und Erinnerungsprozessen beteiligt, die am VerstĂ€ndnis exogener Reize und an der Entwicklung mechanischer Schemata beteiligt sind. das erklĂ€rt die UnfĂ€higkeit dieser Probanden, normale tĂ€gliche Funktionen auszufĂŒhren und stattdessen eine unendliche Anzahl von Begriffen oder Zahlen verstehen und speichern, als wĂ€ren sie kybernetische Computer.

Es scheint daher, dass die defizitĂ€re und spezifische Funktion der linken HemisphĂ€re besteht kompensiert durch die andere HemisphĂ€re, die rechte, die spezifische Funktionen hat, die mit KreativitĂ€t und daher weniger starr entwickelt und organisiert. Das Defizit einer Halbkugel wird dann auf die andere Gesundheit umgeleitet, die gesund genug ist, um nach einigen wissenschaftlichen Hypothesen einen Teil zu verwenden, der wenig gebraucht wird und der große musikalische oder kĂŒnstlerische FĂ€higkeiten zum Ausdruck bringt.

Spezifische FĂ€higkeiten

Anstatt sich auf das Produkt ihrer Arbeit zu konzentrieren, sind diese Themen an ihrer TĂ€tigkeit interessiert. TatsĂ€chlich sind die erworbenen FĂ€higkeiten absolut natĂŒrlich und werden nicht durch Lernen induziert. Ihre Aufmerksamkeit wird spezifisch in einem Kontext entwickelt, es scheint das Ergebnis eines bestimmten Ereignisses zu sein, beispielsweise eines Geburtstages, und dann die FĂ€higkeit zu entwickeln, in wenigen Sekunden ein Kalendertermin einem bestimmten Wochentag zuzuordnen (Frith, 1989).

dort viele berĂŒhmte FĂ€lle von Savant-Themen aber das bekannteste ist Kim Peek betroffen von angeborene Deformation des Gehirns. Der Mann konnte den Inhalt von zwei Seiten in wenigen Sekunden lesen und auswendig lernen. TatsĂ€chlich rĂŒhmte er sich im Alter von 58 Jahren bis zu seinem Tod 2009 12.000 BĂŒcher. der berĂŒhmte "Rain Man" von 1988 ist die filmische Reproduktion seines Lebens. Die Koexistenz anderer Pathologien beruht zwangslĂ€ufig auf der KomorbiditĂ€t anderer Symptome, wie z. B. soziale Isolation und Schwierigkeiten bei zwischenmenschlichen Prozessen, gestörter Kommunikation und begrenzten Interessen sowie repetitiven Handlungen. Daher kann auch das Vorhandensein von Autismus oder des Asperger-Syndroms diagnostiziert werden.

Es ist aber keine conditio sine qua non, in dem Sinne, dass die Entwicklung eines Talents nach Wing und Gould (1979) zu verdanken istund sie sind nicht notwendigerweise auf Autismus-Spektrum-Erkrankungen zurĂŒckzufĂŒhren.

Die Daten der Krankheit

Die mĂ€nnliche Bevölkerung ist stĂ€rker betroffen als die weibliche. TatsĂ€chlich wird ein VerhĂ€ltnis von 6 zu 1 angegeben: Laut neueren Studien fĂŒhrt der Überschuss an Testosteron wĂ€hrend der Schwangerschaft zu einer neuronalen Transmigration von einer HemisphĂ€re zur anderen, wodurch das Syndrom erzeugt wird. Eine andere Situation Ă€hnlich der Savant-Syndrom Es ist eine sekundĂ€re LĂ€sion der linken HemisphĂ€re, wie bei Patienten, die an neurodegenerativen Erkrankungen leiden oder als Folge eines Schlaganfalls: Es wurde beobachtet, dass bei diesen Patienten die rechte HemisphĂ€re das Defizit durch Erhöhung der kreativen KapazitĂ€t der rechten HemisphĂ€re ausgleicht. Im Gegensatz zu anderen Krankheiten, auch wenn sie schwerwiegend sind, können viele der vom Savant-Syndrom betroffenen Probanden durch ihre FĂ€higkeiten hervorgehoben und zu Einzelpersonen werden, die in bestimmten Arbeitsbereichen hergestellt werden.

Video: Inselbegabte und Autisten - hilflose Genies - 3sat nano