Symptome einer Schwangerschaft oder eines prämenstruellen Syndroms?


Wie kann man verstehen, ob es Schwangerschaftssymptome oder Menstruationsbeschwerden gibt? Hier ist eine vollständige Anleitung

In Diesem Artikel:

Symptome einer Schwangerschaft oder Menstruationsbeschwerden?

Storch kommt? Aber du bist absolut sicher oder sie sind die Klassiker Schmerzen des Menstruationszyklus? Viele Frauen fragen sich, ob es m√∂glich ist, die Symptome einer m√∂glichen Schwangerschaft von denen des Zyklus zu unterscheiden, vielleicht nach einer ungesch√ľtzten Beziehung. Vermeiden Sie zun√§chst, beeinflusst zu werden, und machen Sie unverz√ľglich den Schwangerschaftstest. Es ist der einzig sichere Weg, eine Schwangerschaft auszuschlie√üen. Hier ist alles, was Sie wissen m√ľssen, wenn es darum geht Schwangerschaftssymptome oder Menstruationsbeschwerden.

Bauchschmerzen

20 Schwangerschaftssymptome (21 Bilder) Hier sind die häufigsten Symptome, durch die Sie verstehen können, dass Sie auf ein Baby warten

Unterschied zwischen Schwangerschaftssymptomen und Menstruation

Was sind die Zyklus Symptome? Welche von einem Schwangerschaft? Nachfolgend finden Sie eine mehr oder weniger erschöpfende Liste, die einige Ideen verdeutlichen könnte. In Anbetracht dessen, dass die Symptome der Schwangerschaft in gewisser Weise den prämenstruellen Symptomen ähneln, bedingt durch die Produktion von ProgesteronWir sehen im Detail einige wichtige Aspekte, die Ihnen das Bild klarer machen könnten.

Symptome des Menstruationszyklus

In der Tat sind die klassischen Symptome der Menstruation:

  • M√ľdigkeit,
  • Bauchschwellung,
  • Bauchschmerzen,
  • R√ľckenschmerzen
  • Wassereinlagerungen,
  • √úbelkeit,
  • Gewichtszunahme,
  • Kopfschmerzen
  • Brustschmerzen,
  • Gelenkschmerzen,
  • Verstopfung,
  • Reizbarkeit,
  • unmotiviertes Schreien
  • Melancholie,
  • Depression.

Warum? Ganz einfach, dieses Unwohlsein liegt daran hormonelles Ungleichgewicht direkt aus dem Menstruationszyklus generiert.

Symptome einer Schwangerschaft

Was f√ľhlst du stattdessen, wenn du schwanger bist? Wie schon gesagt, ich Symptome der Schwangerschaft sie variieren von frau zu frau und werden mit fortschreitender gestation akuter: sie erscheinen normalerweise um die zweiter / dritter MonatEs ist jedoch auch m√∂glich, sie erst nach 15/20 Tagen nach der Empf√§ngnis zu warnen. Die ersten Anzeichen sind M√ľdigkeit, Geruchsempfindlichkeit und √úbelkeit. Die h√§ufigsten sind jedoch:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel,
  • Brust geschwollen und schmerzhaft,
  • erh√∂hte Empfindlichkeit gegen√ľber Ger√ľchen
  • Bauchschmerzen,
  • R√ľckenschmerzen
  • √úbelkeit,
  • Verstopfung,
  • pl√∂tzliche Stimmungsschwankungen,
  • schreiende Krise,
  • Melancholie,
  • Depression und Konzentrationsschw√§che.

Alle diese Symptome treten dann auf, wenn dieOvum Der Organismus wird befruchtet und der Uterus ist bereit, ihn aufzunehmen, und es gibt eine Reihe hormoneller Ver√§nderungen, die die Hauptursachen f√ľr die Symptome sind. Bereits nach ein oder zwei Wochen nach der Empf√§ngnis k√∂nnen Sie M√ľdigkeit und Brustschmerzen, aber auch √úbelkeit und eine besondere Geruchsempfindlichkeit versp√ľren.

Und wenn Sie jetzt der Meinung sind, dass die Symptome der Schwangerschaft denen von PMS sehr √§hnlich sind, ist es tats√§chlich so, aber denken Sie daran, dass das erste von allem jedoch das istAmenorrhoeoder das Fehlen eines Zyklus. Um jedoch auszuschlie√üen, dass Amenorrhoe nicht durch andere Faktoren wie Stress ausgel√∂st wird, empfiehlt es sich, den Test abzulegen. Selbst wenn eine Verz√∂gerung des Menstruationszyklus mit einer Schwangerschaft zusammenh√§ngen k√∂nnte, gibt es auch andere Gr√ľnde, warum sie nicht zum richtigen Zeitpunkt kommt.

Daraus k√∂nnen wir schlie√üen, dass es unter den Symptomen einer m√∂glichen Schwangerschaft sicherlich das gibt √úbelkeit, die in der Regel am Ende des ersten Quartals verschwinden. Aufgrund von Hormonen k√∂nnen Sie w√§hrend der Schwangerschaft mehr oder weniger sexuelles Verlangen versp√ľren, aber diese Frage ist sehr subjektiv. Stattdessen haben wir die offensichtlichsten Symptome Anspannung und Nebenh√∂hlenschmerzenwegen der Wirkung der ProgesteronDie Br√ľste werden praller, da sie sich auf ein zuk√ľnftiges Stillen vorbereiten und daher empfindlicher sind, so dass das Tragen des B√ľstenhalters auch sehr √§rgerlich sein kann. Au√üerdem k√∂nnen die Brustwarzen breiter und dunkler werden und kleine Ausst√ľlpungen haben Tuberkel der Montgomery.

Wie viele Tage zuvor gibt es prämenstruelle Symptome

Wir wissen, dass die Signale unseres K√∂rpers manchmal nicht sehr klar sind und die Symptome einer Schwangerschaft zu Beginn mit PMS verwechselt werden k√∂nnen. Wenn Sie versuchen, ein Baby zu bekommen, k√∂nnen Sie leicht davon ausgehen, dass Ihre Menstruation jeden Monat √§ngstlich ist, und Sie k√∂nnen sich selbst t√§uschen, wenn Sie sich seltsam f√ľhlen, ein wenig Brustschmerzen oder einen kleinen Krampf im Unterleib haben. Kurz gesagt, es ist gut zu wissen, dass Schl√§frigkeit, Brustschmerzen, Bauchschmerzen, Reizbarkeit, √úbelkeit und viele andere kleine St√∂rungen Symptome einer bestehenden Schwangerschaft sein k√∂nnen, aber auch einfach die Symptome von PMS sein k√∂nnen.

Wenn prämenstruelle Symptome beginnen? Unter prämenstruellem Syndrom verstehen wir eine Reihe von Empfindungen, die vorhersehen 7/4 Tage das Erscheinen des Menstruationszyklus und verschwinden, sobald die Menstruation beginnt. Sie werden hauptsächlich durch hormonelle Veränderungen verursacht, die gleichzeitig mit der Menstruation eintreten.

Menstruationsschmerzen oder Schwangerschaft

In den Tagen vor dem Erscheinen des Zyklus ist es sehr √ľblich BauchschmerzenDas hei√üt, die Schmerzen im Unterbauch, die die Ankunft der Menstruation vorbereiten, aber auch in den ersten Tagen nach der Empf√§ngnis k√∂nnen Schmerzen in diesem Bereich auftreten. Hierbei handelt es sich um kleine B√§uche im Unterbauch, die ebenfalls ein Anzeichen f√ľr eine Schwangerschaft sein k√∂nnen, da sie mit der Implantation des Embryos der Geb√§rmutterw√§nde in Verbindung stehen, ein Ph√§nomen, das auch Flecken enthalten kann.

Wie die Konzeption stattfindet

Schwangerschaftssymptome, die denen des Zyklus entsprechen?

Können wir also sagen, dass die Symptome der Schwangerschaft die gleichen sind wie im Zyklus? Zweifellos ja aussehen viel und in manchen Fällen sind sie gleich. Es ist leicht, sie auszutauschen. Aus diesem Grund wird der Ratschlag, ob Sie eine Schwangerschaft suchen, darin, dass Sie statt einer ungewollten Schwangerschaft Angst haben, ruhig zu bleiben und einige Tage zu warten, bis die Menstruation einsetzt.

Amenorrhoe, das ist die Verschwinden des Zyklusstellt zweifellos das auffälligste Zeichen einer Schwangerschaft dar, also können Sie das tun Heimtest Urin auch nach ein paar Tagen Verzögerung. Die derzeitigen sind sehr komplex und können bereits nach wenigen Tagen nach der Empfängnis Beta-Hormone nachweisen. Wenn der Test ergibt negativ und nach einigen Tagen erscheint der Zyklus immer noch nicht, er kann wiederholt werden.

Wie kann man schwanger sein?

Wir k√∂nnen realistisch denken, schwanger zu sein, wenn wir in den vergangenen Tagen ungesch√ľtzten Sex hatten und noch nie ein pr√§menstruelles Syndrom hatten. Es ist klar, dass einige Symptome eher mit einer m√∂glichen Schwangerschaft zusammenh√§ngen:

  • √úbelkeit: verursacht durch den st√§ndigen Anstieg der Beta-Hcg-Hormone, tritt sie haupts√§chlich morgens auf;
  • Schl√§frigkeit: Es ist ein Symptom einer ziemlich h√§ufigen Schwangerschaft;
  • Schmerzen und Verspannungen in der Brust: Obwohl dies ein Symptom f√ľr PMS sein kann, kann eine anhaltende und anhaltende, tagelange Anspannung der Brust ein Symptom der Schwangerschaft sein.
  • m√ľssen oft urinieren: eine weitere h√§ufige und h√§ufige Manifestation der ersten Schwangerschaftswochen.

In jedem Fall ist der beste Weg, um zu verstehen, ob Sie schwanger sind, auf die Ankunft der Menstruation zu warten und m√∂glicherweise einen Test durchzuf√ľhren, der ber√ľhrt 100% Zuverl√§ssigkeit nach ein paar Tagen Versp√§tung.

Video: PMS vs. Schwangerschaftsanzeichen / SanjaNatur