Symptome der ankommenden Arbeit


Wie erkennt man die ankommende Arbeit? Hier ist eine Liste von Arbeitssymptomen

In Diesem Artikel:

Symptome der Arbeit

Wie erkennen Sie den Moment, wenn Sie ins Krankenhaus m├╝ssen, um das Baby zu bekommen? Was sind die Symptome der Arbeit? Die neun Monate sind vorbei und die Ungeduld, das Baby zu sehen, beginnt ein Signal zu geben. Frauen, die sich in der ersten Schwangerschaft befinden, sind m├Âglicherweise weniger bereit, den Beginn der Wehen zu erkennen, selbst wenn jede Schwangerschaft f├╝r sich allein ist, und selbst Frauen, die bereits in ihrem Leben geboren haben, haben m├Âglicherweise nicht dieselben Symptome wie ihre erste Schwangerschaft. Es ist wichtig, den richtigen Zeitpunkt f├╝r das Krankenhaus zu kennen, um nicht nach Hause geschickt zu werden, weil es zu fr├╝h ist.

Hier ist eine Liste von h├Ąufige Symptome dass Sie es in den Tagen vor der Geburt probieren k├Ânnen und das die Ankunft des gro├čen Tages oder der Zeit signalisiert, um ins Krankenhaus zu gehen.

Gehen

Wie macht man Kontraktionen: Alle Methoden (11 Bilder) Wie stimuliert man Kontraktionen? Hier sind einige Methoden, real und nicht

Symptome der nahen Wehen

in letzte Tage der Schwangerschaft einige k├Ânnen vorkommen Symptome k├Ârperlich und psychisch, die anzeigen, dass der schicksalhafte Moment kommt.

  • Zum Beispiel k├Ânnen wir h├Ąufige Episoden von Durchfall weil das Kind kanalisiert, tritt und sich bewegt.
  • Oder m├╝ssen wir vielleicht Urinieren sehr oft wegen des Drucks, den das Kind auf die Blase aus├╝bt.
  • Wir k├Ânnen auch leben das Nest-Syndrom: Dies entspricht dem Geisteszustand, den viele Frauen gemeinsam haben. Wenn die Geburt sehr nahe ist, f├╝hlen sie instinktiv das Bed├╝rfnis, das Haus und die Ausr├╝stung des Kindes zu reparieren, als ob sie das Nest f├╝r die Ankunft des Babys vorbereiten w├╝rden.

Wie kann man verstehen, wenn die Geburt nahe ist?

Die Geburt n├Ąhert sich und um dies zu verstehen, m├╝ssen wir folgende Dinge beachten:

  • Der Bauch hat sich gesenkt: das Kind hat getrichtert und der Bauch wird dadurch viel nach unten gestreckt;
  • du atmest besser: Das Baby und die Geb├Ąrmutter sind heruntergekommen und ├╝ben daher keinen starken Druck mehr auf der Brustebene aus.

Symptome vor der Arbeit

Hier sind einige Symptome, die in den Tagen und Stunden vor der Geburt auftreten k├Ânnen:

  • Verluste von Fruchtwasser: es ist ein unkontrollierter vaginaler Verlust, der in der Menge variieren kann. Das Fruchtwasser ist klar und geruchlos.
  • Durchsickern der Kappe: signalisiert keine bevorstehende Lieferung, ist jedoch ein Hinweis darauf, dass die Laufzeit nahe ist. Der Schleimpfropfen ist ein wei├člicher und sehr dichter, fast gelatin├Âser Vaginalverlust, der w├Ąhrend der gesamten Schwangerschaft die Rolle einer "Kappe" der Geb├Ąrmutter gespielt hat. Wenn es verloren gegangen ist, deutet dies auf eine Bewegung der Geb├Ąrmutter in Vorbereitung auf die Vertreibung des Kindes hin, die auch innerhalb einer Woche stattfinden kann.
  • Vaginale Verluste: In den letzten Tagen kann es zu transparentem und fl├╝ssigem Ausfluss kommen. Wenn sie sehr fl├╝ssig werden, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
  • R├╝ckenschmerzen: Viele Frauen haben R├╝ckenschmerzen in den Tagen vor der Geburt, dies kann aufgrund der Absenkung des Kindes l├Ąstig sein. R├╝ckenschmerzen sind jedoch h├Ąufige Beschwerden w├Ąhrend der Schwangerschaft, die von vielen Faktoren bestimmt werden k├Ânnen. Es kann auf das Ende der Schwangerschaft hinweisen, wenn es mit anderen Symptomen wie Schmerzen im Unterleib in Verbindung steht.
  • Schmerzen im Unterleib: w├Ąhrend des terminalen Teils der Schwangerschaft zieht das Kind nach unten und bereitet sich darauf vor, auszugehen. In diesen Bewegungen dr├╝ckt er in den unteren Teil des Bauches und verursacht Schmerzen bei der Mutter.
  • M├╝digkeit zum Atmen: Der Druck des F├Âtus gegen den Unterbauch oder gegen den R├╝cken kann auch das Atmen einschlie├čen. Es ist wichtig, den Arzt zu konsultieren, um dieses Symptom auf die Schwangerschaft zu reduzieren, indem andere Komplikationen ausgeschlossen werden.
  • Ersch├Âpfung: Nachdem der K├Ârper neun Monate lang stark unter Druck gesetzt wurde, endet die Schwangerschaft mit dem letzten inneren "Umbruch", der die zuk├╝nftige Mutter mit M├╝digkeit belastet.

Wenn sich die Wehen in der Fr├╝hphase befinden, k├Ânnen wir diese Symptome versuchen:

  • ContractionsDie Kontraktionen, f├╝r die Sie ins Krankenhaus m├╝ssen, sind intensiv und regelm├Ą├čig. W├Ąhrend der Schwangerschaft kann es vorkommen, dass Schmerzen ├Ąhnlich wie bei Wehen auftreten, die zu Wehen f├╝hren, jedoch keinen konstanten Rhythmus haben und ertr├Ąglich sind. Es ist notwendig, ins Krankenhaus zu gehen, wenn der Abstand zwischen einer Kontraktion und der anderen 5 Minuten betr├Ągt.
  • Wasserbruch: Die Fruchtblase bricht, und dies ist das deutlichste Zeichen des Beginns der Wehen.

Viele dieser Symptome k├Ânnen auf andere Krankheiten zur├╝ckgef├╝hrt werden. Es ist daher immer ratsam, bei Zweifeln oder Schwierigkeiten den Arzt zu konsultieren.

Die Stufen der Arbeit

Symptome der Wehen in einer zweiten Schwangerschaft

Es hei├čt, dass in der zweite Schwangerschaft die harte Arbeit weniger und dies kann sicherlich in den meisten F├Ąllen zutreffen, da die Muskeln des Geb├Ąrmutterhalses, der Vaginalmuskeln und des Beckenbodens elastischer sind und den Austritt des Kindes beg├╝nstigen. Au├čerdem bist du besser vorbereitet, du wei├čt, was du treffen wirst, wie du dr├╝cken sollst und wann und wie du richtig atmen sollst. Sicher ist jedoch, dass jede Schwangerschaft und jede Geburt sich voneinander unterscheiden und es keine absolute Wahrheit gibt. Die Frau wird in ihrer zweiten Schwangerschaft sicherlich bewusster und bereiter sein und schon viele Antworten auf ihre Fragen haben. Es wird daher besser in der Lage sein, i zu erkennen Symptomewie Wasserverluste, Verlust von Schleimhautkappen oder tats├Ąchliche Kontraktionen.

Beginn der Geburt ohne Symptome

In den meisten F├Ąllen geht der Arbeit eine Reihe von ziemlich deutlichen Symptomen voraus, aber in anderen F├Ąllen manifestiert sie sich pl├Âtzlich auf die auffallendste Weise: die Kontraktionen, die h├Ąufiger und intensiver werden, und / oder der Bruch des Fruchtblattsacks (Brechung des Brustbeins) Wasser). In Anwesenheit dieser Symptome so klar ist es gut, sofort ins Krankenhaus zu gehen.

Video: FARMLANDS (2018) Official Documentary