S√ľ√üe Medizin zur Erhaltung der Fruchtbarkeit im Buch "Das Geheimnis der Fruchtbarkeit"


Das Buch "Das Geheimnis der Fruchtbarkeit" von Stefania Piloni und Simonetta Basso bietet Denkanst√∂√üe und praktische Ratschl√§ge, um die Reproduktionsf√§higkeit mit nat√ľrlichen Mitteln zu verbessern

In Diesem Artikel:

"Das Geheimnis der Fruchtbarkeit", das Buch

die Schwangerschaft Es ist ein nat√ľrliches und physiologisches Ereignis, das jedoch in einigen F√§llen zu einer schwierigen und komplexen Herausforderung werden kann. Um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erh√∂hen, ist es sehr wichtig, einige n√ľtzliche Hilfsmittel f√ľr die Ern√§hrung und den Lebensstil zu befolgen, um schlechte Gewohnheiten zu beseitigen (vom Rauchen bis zum Alkoholkonsum, vom Gewicht bis zum psychischen Wohlbefinden). Um sich selbst zu k√ľmmern reproduktive Gesundheit Das Unfruchtbarkeitsspektrum muss von der fr√ľhen Kindheit ferngehalten werden. Wenn Sie eine Schwangerschaft planen, ist es in jedem Fall ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren, um herauszufinden, welche Ma√ünahmen am besten geeignet sind, um die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erh√∂hen.

Hier sind einige Rat um sofort zu beginnen Steigern Sie Ihre Fruchtbarkeit:

  • rauche nicht;
  • trinke keinen Alkohol;
  • Beschr√§nkung der Aufnahme von fetthaltigen und √ľberverarbeiteten Lebensmitteln, die reich an Substanzen sind, die m√∂glicherweise unsere Zellen verschmutzen;
  • die Aufnahme von Vitaminen, Mineralien, Antioxidantien und Omega-Fetts√§uren erh√∂hen;
  • sofort mit der Einnahme von mehr Fols√§ure beginnen, die in den ersten Schwangerschaftswochen unbedingt erforderlich ist, - wenn Sie sich der Schwangerschaft nicht bewusst sind -, um das Risiko f√∂taler Missbildungen zu verringern;
  • ein Gewicht in der Norm halten;
  • Stress und Angst so weit wie m√∂glich loswerden.

Und wenn Sie sich entscheiden Versuche ein Baby zu bekommen auch die Erg√§nzende und nat√ľrliche Arzneimittel Sie k√∂nnen helfen. in Buch Das Geheimnis der Fruchtbarkeitvon Stefania Piloni und Simonetta Basso, herausgegeben von Sperling & KupferAlle diese Tipps beziehen sich auf eine ges√ľndere und nat√ľrliche Lebensweise, die die Konzeption f√∂rdern kann, und finden ausreichend Platz.

die nat√ľrliche Medizin Das Ziel der Erhaltung der Fruchtbarkeit beruht auf der Pr√§misse, dass die Organe gesch√ľtzt, unterst√ľtzt und auf ihre Aufgabe vorbereitet werden m√ľssen. Und das Produktionssystem ist keine Ausnahme. Ob es darum geht, das Endometrium wieder zu beleben, einen faulen Eierstock zu erwecken oder Sporen zu treiben, die nicht gerade brillant sind. Komplement√§re Medikamente k√∂nnen einen hervorragenden Ausgangspunkt bilden. In der Tat das Beste, was Effizienz und sogar Reaktion auf m√∂gliche Therapien angeht. Nahrung ja und keine Nahrungsmittel, Nahrungserg√§nzungsmittel, Hom√∂opathie, pflanzliche Heilmittel, Selbstmassage: Es gibt viele L√∂sungen, die einem Paar helfen k√∂nnen, sich in Ruhe zu begreifen.

Ich kann nicht schwanger werden. Bin ich nicht fruchtbar?

"Das Geheimnis der Fruchtbarkeit", Review

Es ist eins ma√ügebliche Anleitung, vollst√§ndig und gr√ľndlich, um die Fruchtbarkeit auf nat√ľrliche Weise zu erh√∂hen. Die Notwendigkeit, sich sorgf√§ltig auf die Naturheilkunde zu konzentrieren, um die Fruchtbarkeit zu sch√ľtzen und zu verbessern, beruht in erster Linie auf einer Pr√§misse derselben Autoren:

Die leere Krippe ist oft ein unerwartetes Hindernis, sie wird weder bewertet noch in Betracht gezogen, da das Imagin√§re darauf basiert, dass der Schwangerschaftstest, wenn er die richtige Person findet und das Verh√ľtungsmittel stoppt, sicherlich positiv ist. Aber heute kommen wir zu der Entscheidung, sp√§ter ein Kind zu haben, und sto√üen oft auf Schwierigkeiten. Nicht immer auf die Wissenschaft zu vertrauen l√∂st das Problem. Denn Fruchtbar bedeutet nicht nur junge Eierst√∂cke oder schnelle Spermatozoen, sondern einen Zustand der Seele, einen Ausdruck des Lebens. W√§re es nur eine Frage der Spitzentechnologie, w√ľrde die assistierte Fortpflanzung gro√üartige Ergebnisse liefern, doch stattdessen missfielen zwei von drei Paaren. Wenn die Entschlossenheit ausreichte, w√ľrde es ausreichen, sich zu entscheiden, Eltern zu werden, die Geburt eines Kindes zu planen, und die Schwangerschaft w√ľrde dank der Planung sexueller Beziehungen w√§hrend der fruchtbaren Tage p√ľnktlich erscheinen

Nur die 20% der Paare Mit einer regelm√§√üigen sexuellen Aktivit√§t von 2 oder 3 Verh√§ltnissen kann die Woche bereits vom ersten Monat an gedacht werden, w√§hrend 70% durchschnittlich 2 bis 12 Monate dauern. In einigen F√§llen kommt das Kind nicht an und die √Ąrzte k√∂nnen den Schwierigkeiten der Empf√§ngnis keine bestimmte Diagnose stellen, indem sie dies als "klassifizieren".unerkl√§rliche Unfruchtbarkeit ". Und gerade bei diesen Paaren stellt sich die Notwendigkeit heraus, f√ľr die Forschung des Babys einen Ansatz zu haben, der nicht nur einen medizinischen oder technischen, sondern auch einen nat√ľrlichen, psychologischen Ansatz der emotionalen Unterst√ľtzung vorsieht.

Das Buch analysiert in einem erster Teil die m√∂glichen Ursachen der m√§nnlichen Unfruchtbarkeit und weiblichDann geht es weiter mit der Frage, wie wir die Fruchtbarkeit sch√ľtzen k√∂nnen und m√ľssen (und m√ľssen) Dekalog der Fruchtbarkeit f√ľr ihn und f√ľr sie.

Von der Wichtigkeit, a Gewichtsform dass regelm√§√üig alle genommen werden N√§hrstoffe wesentlich zum Schutz der Fruchtbarkeit, zur Bek√§mpfung von oxidativem Stress und Entz√ľndungen (Fruchtbarkeitsfeind); von Pflanzen die m√§nnliche und weibliche Fruchtbarkeit beeinflussenAkupunktur bis zu den Techniken der s√ľ√üe Medizin Bek√§mpfung der h√§ufigsten Erkrankungen, die die Fortpflanzungsf√§higkeit beeintr√§chtigen und die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erh√∂hen k√∂nnen.

Die Autoren

  • Stefania Piloniist Spezialist f√ľr Geburtshilfe und Gyn√§kologie und Professor f√ľr Phytotherapie und Komplement√§rmedizin an der medizinischen Fakult√§t der Universit√§t Mailand. Sie ist verantwortlich f√ľr die Naturklinik f√ľr Frauen bei San Raffaele Resnati in Mailand. Er arbeitet mit popul√§ren Zeitschriften und Fernsehsendungen zusammen.
  • Simonetta Basso, Journalistin, war sie stellvertretende Direktorin von Vera. Er war schon immer in den Bereichen Gesundheit und Ern√§hrung t√§tig, zuletzt auf den Seiten von Insieme, wo er f√ľr eine regelm√§√üige Kolumne verantwortlich ist.

N√ľtzliche Infos

  • Das Geheimnis der Fruchtbarkeit - Der nat√ľrliche Weg, Schwierigkeiten bei der Konzeption zu √ľberwinden
  • von Stefania Piloni und Simonetta Basso
  • Sperling & Kupfer
  • pp. 252 Euro 17,00
  • Ebook-Version verf√ľgbar

Video: Los 5 Elementos, Tierra, Aire, Fuego, Agua y... Eter, El DoQmentalista planet x listas tarot