Lesevorschläge für Kinder der vierten Klasse


Die Bücher für den Sommer für die vierte Klasse empfohlen von der Pädagogin. Auf zu den Abenteuern und zu den Geheimnissen, die gelöst werden

In Diesem Artikel:

Bücher für den Sommer für die vierte Klasse

Sommer! Zeit für Urlaub und Abenteuer! Hier sind die Lesehilfe für die vierte KlasseBücher für Neunjährige, die Abenteuer und spannende Geschichten lieben. Was sind die Feiertage, wenn Sie nicht die Entdecker, die Abenteurer spielen, um versteckte Schätze zu suchen und Geheimnisse zu enthüllen?

Lesungen, die Abenteuer erzählen, sind vielfältig. Ich habe die lustigsten und originellsten Bücher ausgewählt, die für Ihre Kinder geeignet sind.

Die Farm der fantastischen Tiere

Bücher zum Lesen für Kinder im Urlaub FOTOS (33 Bilder) Bücher zum Lesen für Kinder im Urlaub Die schönsten Sommerlesungen für Kinder. Bücher zum Lesen unter dem Dach oder im Urlaub

  • Waffel-Herzen M. Parr. Hrsg. Beisler. In der Bucht von Martinfranta fließt das Leben von Trille und ihrer Freundin Lena im Rhythmus neuer Abenteuer. Die beiden kombinieren alle Farben und es liegt an den Großen, sie aus dem Ärger zu bekommen. Aber wie würde es enden, wenn sie eines Tages beschließen würden, alle Tiere in der Umgebung auf ein Fischerboot zu setzen? Die neuen Noah sind bereit für ein weiteres Abenteuer!
  • Die Farm der fantastischen Tiere. V. Cossanteli. La Feltrinelli. Der Protagonist der Geschichte findet ein paar Münzen und denkt sofort, wie viel Glück er hat, aber die Dinge laufen nicht immer so, wie wir es wünschen. Unmittelbar nachdem das Fahrrad gestohlen wurde, beschließt er, auf eine Ankündigung zu antworten und sich als Helfer auf der Farm der Wormery Farm vorzuschlagen...
  • Ich bin in einer Reality-Show! Nikkis Zeitschriften. R. R. Russel. Der Biber Nikki hat eine eigene Reality-Show! Sie wurde von einem berühmten Produzenten als Protagonist einer Fernsehsendung ausgewählt. Für einen Monat folgen die Kameras ihr in der Schule, zu Hause, beim Singen, Tanzen, Aufnehmen von Sessions, kurz, überall. Aber wir sind sicher, dass das Leben als Star keine Probleme birgt
  • Spark. C. Capitanio. Piemme. Emma ist in das alte Bauernhaus ihrer Großmutter gezogen, ein Ort voller Geheimnisse, in dem sie ihren tausend Abenteuern Leben einhauchen kann. Das Treffen mit Scintilla, einer sprechenden Katze, die sich in viele Tiere verwandeln kann, wird die Gelegenheit sein, alle Schwierigkeiten zu überwinden.
  • Ein Tornado im Wohnzimmer. E. Puricelli Guerra. Giunti. Leos Familie ist eine moderne Familie, eine erweiterte Familie. Der Protagonist, Sohn eines berühmten Journalisten, der im Ausland arbeitet, ist gezwungen, für eine gewisse Zeit von seinem Vater nach Mailand zu ziehen und die Tage mit der neuen Familie zu teilen. Wird es ein einfaches Zusammenleben sein?
  • Die Urgroßmutter an der Spitze des Baumes. E. Puricelli Guerra. Giunti. Ein Buch zum Lesen im Spätsommer, wenn Sie den September riechen und der Verstand bereits am Beginn des neuen Schuljahres ist. Leo möchte, dass seine Eltern wieder zusammen gehen können, sein neuer Partner ist nicht schlecht, die Idee der erweiterten Familie ist gut, aber die Mutter ist immer die Mutter! Als ob das im Unterricht nicht genug wäre, gibt es diesen Begleiter so hasserfüllt, aber so beliebt und was träumst du davon, Lehrer zu sein? Zeichne den Stammbaum zusammen mit der "lieben" Elettra!
  • Tausend Tänzer auf der Bühne. A. Marsotto. Piemme. Das Buch wurde 1975 von einem der wichtigsten Tanzereignisse in Venedig inspiriert, als der Choreograph Maurice Béjart in der Stadt des Karnevals ein Festival organisierte, bei dem viele Tänzer auf der berühmten Piazza San Marco endeten. Ein Buch für wahre Tanzliebhaber!
Lesehinweise für Kinder der dritten Klasse
  • Der Tag des Schicksals. P. Baccalario. Piemme. Henley Creek Summer ist in Gefahr. Die Wilden und die Ruthless kämpfen die alte Schlacht am Fluss. Da der Schiedsrichter Fanfola die Regeln nicht eingehalten hatte, wurde er von der Rebellion angezogen. Nur Pit und Amy können die Flusskreaturen retten und sich der letzten Herausforderung stellen, diesmal ohne Betrug.

Ein Sommer im Zeichen des Abenteuers dann für Kinder von neun Jahren, wo Spaß und Eigeninitiative nicht fehlen dürfen!

Also gute Lektüre und einen schönen Sommer für alle!

Video: