Wie man das Elternhaus verl├Ąsst


F├╝r manche eine freude, f├╝r andere ein hindernis. Das haus, in dem sie aufgewachsen sind, zu verlassen, kann sehr einfach sein, da es kompliziert sein kann. Es kann sich wegbewegen, aber es kann auch ein gleichgewicht zwischen den verschiedenen komponenten schaffen...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

F├╝r manche Freude, f├╝r andere a Hindernis. Das Haus, in dem Sie aufgewachsen sind, zu verlassen, kann sehr einfach sein, da es kompliziert sein kann. es kann sich wegbewegen, aber es kann auch zur├╝ckbringen Balance unter den verschiedenen FamilienmitgliederMal sehen was das ist richtige Bewertungen das f├╝hrt uns zu einem Drehentscheidung in unserem Leben, wie das Verlassen der Haus der Eltern.

Motivations

Die Gr├╝nde, warum wir mit dieser Wahl konfrontiert werden, k├Ânnen viele sein: Studien, Zusammenleben, der Wunsch, alleine zu bleiben, die Ehe, die Beziehungen sind etwas schwer... Es ist m├Âglich, alle zu untersuchen, aber wir sehen die wichtigsten, die meisten gemeinsam.

Fakult├Ąt weg von zu Hause

Dieser Grund f├╝hrt dazu, dass Sie sich entscheiden m├╝ssen, ob Sie das Zuhause unserer Kindheit zu einem Zeitpunkt verlassen sollen, zu dem es bereits andere Optionen gibt, beispielsweise die Studienadresse. Wir denken auch daran, dass dies eine Entscheidung ist, die in der Regel in etwa 20 Jahren getroffen wird. Wenn wir unser Schicksal von einem fr├╝hen Alter an kennen, werden wohlhabende Entscheidungen drastisch reduziert, und das einzige, was wir tun k├Ânnen, ist vom Wunsch mitgerissen Verwirkliche unsere Tr├Ąume. Aber es gibt diejenigen, die die L├╝cke f├╝rchten und Angst haben, in einer Stadt zu leben, in der er niemanden kennt. In diesem Fall ist es das Beste, ein Programm auf der Grundlage von Hochschulverpflichtungen zu erstellen, eine Art Kalender. Alles muss organisiert werden, einschlie├člich der Wochenenden, an denen Sie nach Hause zur├╝ckkehren, und an denen Sie Besuche von unseren Angeh├Ârigen erhalten. ├ťberlassen Sie nichts dem Zufall, kann den ├Ąngstlichsten helfen.

Zusammenwohnen

Ich habe im Laufe der Jahre viele Leute geh├Ârt, die nicht wussten, wie sie mit ihrem Partner mit diesem Thema umgehen sollten. Viele, die zu dieser Entscheidung gekommen sind, haben ihre Beziehung gefestigt, w├Ąhrend andere zu ihrer Liebesaff├Ąre gef├╝hrt haben. zu einer sehr tiefen Reflexion und kann oft zu Konsequenzen f├╝hren, die nicht erwartet werden. Um zu wissen, ob es Zeit ist, das Haus unserer Eltern zu verlassen, fragen Sie einfach, ob wir leben wollen. Das w├Ąre zu viel Verallgemeinerung, aber es kann eine Frage sein, die zu bestimmten Zeiten viele Zweifel kl├Ąren kann!

Ich m├Âchte alleine leben

Wie viele wollten wir alleine sein? Ein Haus von uns, wo wir tun sollen, was wir wollen, wann wir wollen und wie wir es wollen. Oft streiten sich die Familien, um bestimmte Entscheidungen zu treffen, aber die "vertragen sich" oft nicht genug, um allein in einem Haus bleiben zu k├Ânnen Sind wir bereit, alle Fristen einzuhalten, die ein Haus ben├Âtigt? K├Ânnen wir mindestens ein Pastagericht kochen, damit wir nicht immer zu meiner Mutter zur├╝ckkehren m├╝ssen? Wir sind sicher, in einem Haus ohne Gesellschaft schlafen zu k├Ânnen? Die Profis sind definitiv sehr viel, aber wir denken auch ├╝ber die Nachteile nach, dass wir die Entscheidung treffen werden, allein zu leben.

Video: Einst das Elternhaus verlassen