Strategien, um Kinder auf die Sommersaison vorzubereiten


Die Ankunft des Sommers kann vor allem f├╝r Kinder einige unangenehme Unannehmlichkeiten mit sich bringen. So k├Ânnen Sie ihnen helfen, Energie und gute Laune zu gewinnen

In Diesem Artikel:

Das hat begonnen Fr├╝hlingF├╝r viele die beliebteste Jahreszeit wegen des milden Klimas, der Zunahme der Tageslichtstunden und des Erwachens der Natur mit ihren Blumen und Farben. Die Ankunft des Fr├╝hlings, wie es gew├Âhnlich bei saisonalen Ver├Ąnderungen der Fall ist, kann jedoch einige kleine Unannehmlichkeiten mit sich bringen, insbesondere f├╝r die Kleinen. In dieser Zeit reden wir nicht zuf├Ąllig ├╝ber "wund vom Fr├╝hling", Ein typischer Zustand dieser Saison, der mehr oder weniger alle betrifft, besonders aber Kinder.
LESEN SIE AUCH: Fr├╝hlingsgedichte und Kinderreime
Bei Kindern kann die Ankunft des Fr├╝hlings M├╝digkeit und Stress verursachen, die h├Ąufig zu einem Nachlassen der Aufmerksamkeit und Konzentration f├╝hren, eine sehr h├Ąufige Erkrankung bei Kindern, die in der Stadt leben.
die Saisonwechsel Sie nimmt oft unvorbereitete Kinder aus der Stadt mit, die in der Regel im Winter die meiste Zeit im Haushalt verbringen und aufgrund der K├Ąlte und des schlechten Wetters nicht viele M├Âglichkeiten haben, sich im Freien zu bewegen. Wenn Sie dazu eine Di├Ąt mit wenig Vitaminen hinzuf├╝gen, k├Ânnen Sie mit der Ankunft des Fr├╝hlingskindes f├╝hlen m├╝de, dekonzentriert und unappetent. Im Allgemeinen denken M├╝tter und V├Ąter und einige Kinder├Ąrzte, dass wir, um dieses Unwohlsein zu l├Âsen, auf das ber├╝hmte zur├╝ckgreifen m├╝ssen Vitaminedh Erg├Ąnzungen und Erg├Ąnzungen von Vitaminen oder Mineralien.
In Wirklichkeit k├Ânnen Sie viel tun, indem Sie auf die Gewohnheiten und die Ern├Ąhrung des Babys eingreifen. Die "Fr├╝hlingskrankheit" wird in der Tat direkt durch den Lebensstil verursacht, den Kinder im Winter f├╝hren. Daher ist es sehr wichtig, Arzneimittel zu entwickeln, die diese verhindern Unbequemlichkeiten.
Zum Beispiel kann es sehr n├╝tzlich sein, nur w├Ąhrend der kalten Jahreszeit mit den Kindern auszugehen und lange Spazierg├Ąnge zu unternehmen, selbst wenn das Wetter nicht das beste ist und generell ermutigtk├Ârperliche ├ťbungvielleicht abwechselnd mit der Studie, wenn das Kind zur Schule geht. Wenn Sie nicht herauskommen k├Ânnen, ist es gut, den Raum oft zu l├╝ften, in dem das Baby die meiste Zeit verbringt, um die Sauerstoffversorgung zu f├Ârdern.
Ein weiterer wichtiger Weg, um die saisonalen Ver├Ąnderungen zu verhindern, ist es, besondere Aufmerksamkeit zu widmenVersorgung, die so vielf├Ąltig wie m├Âglich sein und reich an Lebensmitteln sein muss nat├╝rliche Vitamine. Zum Beispiel sind die Vitamine der B-Gruppe unerl├Ąsslich, damit junge Menschen die verlorene Energie finden k├Ânnen. Die Vitamine der Gruppen C und A sind ebenso wichtig wie die der Gruppe E, die f├╝r eine gute Gehirnleistung unerl├Ąsslich sind. Bei der Ern├Ąhrung von Kindern sollte au├čerdem der richtige Beitrag von Mineralsalzen und Spurenelementen, einschlie├člich Magnesium, Kalzium, Eisen, Chrom, die alle wichtigen Verb├╝ndeten gegen M├╝digkeit und Stress sind, nicht vers├Ąumt werden.
LESEN SIE AUCH: M├╝de und launische Kinder? Es ist die Wunde des Fr├╝hlings
Daher muss die t├Ągliche Ern├Ąhrung der Jungen in der Regel einige enthalten Alimente dass wir als grundlegend definieren k├Ânnen und den Beitrag all jener Substanzen liefern, die dem Organismus dienen, um den Jahreswechsel bestm├Âglich zu bew├Ąltigen (READ). Auf dem Tisch sollten Sie zum Beispiel niemals fehlen: Obst und Gem├╝se in H├╝lle und F├╝lle, mehrmals t├Ąglich; Eier, Fisch oder Fleisch; Joghurt; frischer K├Ąse (Ricotta, Mozzarella) oder gew├╝rzt; ganzes oder halbvolles Getreide; Pasta. Nat├╝rlich m├╝ssen diese Produkte frisch sein: Es ist ratsam, Konserven oder solche, die industrielle Manipulationsprozesse durchlaufen haben, zu vermeiden.
Um eine solche Di├Ąt auf nat├╝rliche Weise zu integrieren, kann man darauf zur├╝ckgreifen Obst und gr├╝ne Smoothieszu Hause oder auf andere Weise biologischen Ursprungs. Jede Frucht der Saison kann gut sein, und um die Kinder zu ermutigen, mehr Obst und Gem├╝se zu essen, ist es gut, dass sie frei w├Ąhlen k├Ânnen, was sie am liebsten m├Âgen, ohne sie dazu zu zwingen, zu essen, was sie nicht wollen. Um beispielsweise die richtige Menge an Vitaminen sicherzustellen, k├Ânnten wir den Klassiker ersetzen Twinkie mit einem Imbiss aus mit Honig ges├╝├čtem Apfel oder mit in Rondelline geschnittenen Karotten.
Es kommt oft vor, dass Kinder, um dem Gef├╝hl der M├╝digkeit entgegenzuwirken, eher den Wunsch versp├╝ren, G├Âtter zu essen S├╝├čwaren. In diesem Fall ist es f├╝r Erwachsene notwendig, Kuchen oder Kuchen zu Hause zuzubereiten, die den Bed├╝rfnissen der Kleinen gerecht werden und gleichzeitig auf die Notwendigkeit von ugesunde ern├Ąhrung und so viel wie m├Âglich ohne Industrieprodukte. Letztere enthalten meistens Farbstoffe, k├╝nstliche Aromen und Konservierungsmittel, alles kontraindizierte Substanzen f├╝r eine gesunde Ern├Ąhrung. F├╝r diese Produkte ist es gut, hausgemachte Desserts zu bevorzugen, z. B. Kuchen und Kekse, die m├Âglicherweise aus Vollkornmehl zubereitet werden.
Trotz dieser Nahrungsmittelinterventionen bemerken wir jedoch die geringe M├╝digkeit, Inappetenz oder eine Abnahme der Konzentration Es kann sinnvoll sein, mit dem Kinderarzt zu sprechen, um gemeinsam die M├Âglichkeit zu pr├╝fen, ob er Vitaminpr├Ąparate einnehmen soll. Das Risiko einer unsachgem├Ą├čen oder ├╝berm├Ą├čigen Anwendung dieser Erg├Ąnzungen wird jedoch als falsch betrachtet, und wird allgemein und irrt├╝mlich als harmlos betrachtet. Einige neuere Forschungen zeigen, dass die Tendenz zu einem ├╝berm├Ą├čigen und oberfl├Ąchlichen, aber h├Ąufig nutzlosen Konsum k├╝nstlicher Vitamine immer mehr zunimmt.
In der Tat sagen Experten, dass aus medizinischer Sicht gesunde Kinder und Jungen mit einer abwechslungsreichen Ern├Ąhrung mit Vitamin- und Mineralstoffzus├Ątzen nicht versorgt werden m├╝ssen, was in manchen F├Ąllen sogar der Fall sein kann sch├Ądlich. Aus diesem Grund besteht die n├╝tzlichste und effektivste Strategie darin, eine gesunde und abwechslungsreiche Ern├Ąhrung und Bewegung an der frischen Luft zu f├Ârdern, um die "Wunde des Fr├╝hlings" zu verhindern oder zu lindern, um dem Kind den richtigen Beitrag zu garantieren der Substanzen, die notwendig sind, um den Wechsel der Saison besser zu bew├Ąltigen.
Beatrice Spinelli

Video: