Strategien f├╝r weniger Schmerz im Krei├čsaal


Strategien, um weniger Schmerzen im Krei├čsaal zu sp├╝ren, einfache Tipps f├╝r alle

In Diesem Artikel:

Wie f├╝hlen sich weniger Schmerzen bei der Geburt an?

Selbst wenn die Epiduralan├Ąsthesie durchgef├╝hrt wird, sind die Kontraktionen schmerzhaft und die Arbeit ist kein Spaziergang.

Hier sind einige Tipps, wie Sie den Schmerz bei der Geburt besser bew├Ąltigen k├Ânnen.

  • Refugium an Ihrem Lieblingsplatz.

Schlie├čen Sie die Augen und stellen Sie sich an Ihrem Lieblingsplatz vor, dem sch├Ânen Flitterwochenstrand, einem kleinen Haus im Wald, wo immer Zen-Atmosph├Ąre herrscht. Konzentrieren Sie sich nicht nur auf die Stelle, sondern stellen Sie sich auch die Ger├Ąusche, die Ger├╝che und die Aromen vor, so dass das Gef├╝hl noch realistischer wird.

  • Stellen Sie sich die ersten Dinge vor, die Sie essen werden.

Wenn es sehr gut war, dein Baby in den Bauch zu kuscheln, damit es in dir wachsen kann. Aber jetzt sind Sie einen Schritt davon entfernt, ein Glas Champagner zu trinken, ein St├╝ck rohen Thunfisch... Stellen Sie sich vor, was Sie in ein paar Tagen tun werden

  • Stellen Sie sich Ihr Kind vor.

Stellen Sie sich nicht nur Ihr Neugeborenes vor, sondern denken Sie an Ihre ersten Schritte, wenn Sie es zum ersten Mal ans Meer bringen.

  • Die Schmerzen gehen weg.

Nat├╝rlich f├╝hlst du Schmerzen, viel. Aber erinnere dich an all die Schwierigkeiten, die du w├Ąhrend der Schwangerschaft hattest, und wie sie langsam fortgegangen sind. Bald werden diese Schmerzen auch verschwinden

Jeder wird sich langweilen

12 Dinge zur Geburt, die dir niemand erz├Ąhlt (12 Bilder) 12 Dinge, die Ihnen noch niemand ├╝ber Arbeit und Geburt erz├Ąhlt hat

  • Machen Sie sich eine mentale Liste aller Dinge, die Sie tun werden

Ein Bad im Whirlpool, Haarf├Ąrbemittel, eine Achterbahnfahrt. Nat├╝rlich m├╝ssen Sie ein paar Monate warten, aber Sie werden dies und noch viel mehr tun k├Ânnen

  • Bereite dich auf all die sch├Ânen Dinge vor, die passieren werden.

Die Besuche bei Familie und Freunden, Blumen, Geschenke, Verw├Âhnung f├╝r alle, die Mutter, die gute hausgemachte Rezepte zubereiten wird...

  • Stellen Sie sich eine s├╝├če Szene vor.

Was ist zarter als das Bild von Ihrem Baby, das auf einem Schaukelstuhl sitzt?

Travaglio, die Positionen, um weniger Schmerzen zu f├╝hlen
  • Denken Sie an die n├Ąchsten zwei Monate.

Wenn Sie Gl├╝ck haben und Mutterschaftsurlaub genie├čen, denken Sie an die n├Ąchsten zwei Monate, in denen Sie auf Ihr Kind aufpassen k├Ânnen, viel Verw├Âhnung und langsame Zeiten

  • Stellen Sie sich den ersten Karneval vor.

Wie zart ist Ihr Baby als Karotin oder Marienk├Ąfer gekleidet?

  • Sein Geruch ist himmlisch.

Nichts ist magischer und berauschender als der Geruch des Babys. Versuchen Sie es sich vorzustellen und Sie werden sehen, dass dieses Parf├╝m Ihren Geist und Ihr Herz erf├╝llt

Video: Hebammenkrei├čsaal ÔÇô Eine besonders intensive Geburtsbetreuung durch Hebammen | Frau tv | WDR