Geschichten: Deshalb hat mein Sohn eine Gehirnverzögerung


Die Geschichte eines neuen Modells: Mirko könnte gesund sein und hat heute jedoch eine erhebliche Verzögerung. So können Sie ihm helfen

In Diesem Artikel: Von Susanna Tagliaferro gesammelte Zeugenaussage
20. Januar 2009. Mein Leben war perfekt: Ein Job, ein 9-jĂ€hriger Junge und meine Frau erwarteten das zweite Kind, al siebte Monat (READ). Alles lief gut, das Baby wurde bis zu diesem verdammten Tag gut groß. Ich war in der Agentur und zu einem bestimmten Zeitpunkt tritt meine Frau ein. Als er sich betritt, sehe ich, wie er sich vor Schmerz in zwei beugt. Ich renne zu ihr und stoße einen schallenden Schrei aus, der immer noch in meinen Ohren widerhallt und in meinen Armen ohnmĂ€chtig wird. Ich bringe dich so schnell wie möglich ins Auto Krankenhaus. Es war gegen 11.00 Uhr. Ich sehe, wie die Ärzte versuchen, sie wiederzubeleben, ich höre, wie sie sie anrufen, sie schlagen, aber sie kommt nur zurĂŒck, um weitere Schreie zu werfen und verliert dann wieder ihre Sinne.
LESEN SIE AUCH: Kleine und große KrankenhĂ€user, in denen die Geburt sicherer ist?
In den folgenden drei Stunden unterzog sie meine Frau verschiedenen Kontrollen. Ich war besorgt und verstand nicht, was los war. Nach einigen PrĂŒfungen sagen sie mir, dass meine Frau eine hat NierenblockadeDann Ă€ndern sie die Version und sagen mir, dass sie kurz vor der Geburt steht. Ich bin etwas fassungslos, aber dann sage ich "es tut nichts, so werden viele Siebenmonatige geboren (READ) und oft kein Problem finden, wird alles gut."

Schmerz natalen

Die Lieferzeit (20 Bilder) Viele schöne Bilder zum Zeitpunkt der Geburt, einzigartig und magisch

Gegen 14.00 Uhr brachte ich meine Frau in ein Zimmer in der GynĂ€kologie-Abteilung. Ich höre eindeutig von einem der Ärzte: "Aber nein, es ist Fruchtwasser, nichts Ernstes. Lass es im Raum und lass uns die Blutuntersuchungen machen.»Ich bin verwirrt von der Diagnose, so einfach und voreilig, aber vor allem, wie es möglich ist, dass sich in vier Stunden die Version dreimal geĂ€ndert hat und meine Frau sich noch nicht erholt hat; Er war nicht das erste Kind, und ich hatte sie auch bei der ersten Geburt nicht so leiden sehen. Plötzlich passierte etwas, ich weiß nicht was, weil ich draußen war, es gab nichts, worĂŒber man sich Sorgen machen musste, das zweite war dasHölle: Menschen laufen, als ob das gesamte Krankenhaus mobilisiert worden wĂ€re. Ärzte, Krankenschwestern, weiße, blaue, grĂŒne Laborkittel huschen an mir vorbei, um meine Frau zu retten. Ich fange an, Angst zu haben und frage, was passiert, aber niemand antwortet mir. Sie bringen meine Frau herein Operationssaalund im Inneren verschwinden. Ich folge ihnen vor der ZimmertĂŒr und ein Chirurg geht hinaus, um mir Neuigkeiten zu geben, die nicht gut sind: «Seine Frau hat sehr niedrige Vitalwerte, wir mĂŒssen dringend operieren. Unterschreiben Sie dieses Blatt sofort»Mein Blut gefriert in meinen Adern, ich habe aufgehört zu atmen, zu denken... Lebend... Dann bringt mich der Chirurg zurĂŒck in die RealitĂ€t:«Damen mĂŒssen unterschreiben! Es ist keine Zeit zu verlieren!»Also entscheide ich mich zu unterschreiben, aber bevor der Arzt in den Operationssaal zurĂŒckkehrt, flehe ich ihn an:«Bitte rette meine Frau. Von Kindern machen sie es, aber ich werde es nicht zurĂŒckbekommen. Wir haben ein anderes Kind zu Hause... Aber er unterbricht mich und sagt mir: «Die Situation ist sehr ernst fĂŒr Mutter und Kind, ich kann Ihnen nichts versichern"Verschwindet dann im Raum. Als er zurĂŒckkommt, gibt er mir endlich die endgĂŒltige Diagnose: «Seine Frau hat eine gebrochene Milzvase. Wir ĂŒberlegen, ob wir das Kind zur Welt bringen und es in ein anderes Krankenhaus bringen sollen. Hier sind wir nicht ausreichend fĂŒr FrĂŒhgeborene ausgestattet"Nicht wissend, was ich sagen soll, ich nicke, ich bin völlig durch Angst zerstört Chirurg Es fĂ€llt.
LESEN SIE DIE FOTOGRAFIE: 12 DINGE VON DER PARTEI, DASS SIE NICHT SAGEN
Es gibt eine endlose Zeit und tausend Gedanken im Kopf: Was werde ich ohne sie tun? Wie kann ich ein Kind oder vielleicht zwei alleine großziehen? Warum musste es uns passieren? Warum haben wir uns gerade gefunden? Aber eine andere Frage stellt sich stark: Es ist nie möglich, dass in 4 Stunden Besuche und Kontrollen nicht verstanden wurde, was es war? Möglicherweise mussten sie den Bauch öffnen, um zu verstehen, was tatsĂ€chlich geschah.

gerade geboren

Die Lieferzeit (20 Bilder) Viele schöne Bilder zum Zeitpunkt der Geburt, einzigartig und magisch

Gegen 18 Uhr verlĂ€sst der Arzt den Kreißsaal und sagt: «Die Operation war erfolgreich, seiner Frau geht es jetzt gut.»Schließlich atme ich weiter, aber sofort erinnere ich mich an das Kind und frage:«Reist das Kind bereits in das andere Krankenhaus? »Zu meiner Überraschung antwortet er:«Am Ende haben wir alles geschafft, ohne das Baby zur Welt zu bringen, wir haben es von seinem Sitz entfernt, wir haben in die Milz eingegriffen und wir haben es zurĂŒckgelegt, es ist ruhig"Aber ich bin ĂŒberhaupt nicht still: Kann eine sieben Monate alte schwangere Frau in der Milz arbeiten, ohne das Kind zur Welt zu bringen? Auf jeden Fall freue ich mich, dass die Gefahr entkommen sind und nicht gebĂŒhrendes Gewicht geben. "Seine Frau hatte wirklich GlĂŒck, wenn sie sie nicht sofort hierher gebracht hatte, aber auf einen Krankenwagen zu warten, hĂ€tte sie es wahrscheinlich nicht geschafft. Dies ist das erste Mal, dass es zu einem solchen Notfall gekommen ist, und zwar im 7. Schwangerschaftsmonat. Dies ist ein Fall von 100.000 in ganz Italien"Diese letzte Aussage beruhigt mich ĂŒberhaupt nicht, ich frage mich, wie sie sagen können, dass es meine war Bereitschaft um sie zu retten, wenn sie erst nach 4 Stunden im Krankenhaus gehandelt haben, und außerdem: Haben sie nie Ă€hnliche FĂ€lle gehabt, werden sie gut gehandelt haben? Viele Fragen bleiben unbeantwortet und sind es auch heute noch.

Auf jeden Fall ist meine Frau speichern und auch mein Sohn, und darauf kommt es an. Nach zwanzig Tagen Krankenhausaufenthalt kehrt er nach Hause zurĂŒck Familie ist wiedervereinigt. Trotz der Versicherungen der Ärzte hat meine Frau das GefĂŒhl, dass etwas nicht stimmt, das Kind fĂ€ngt stĂ€ndig an, aber wĂ€hrend der Besuche gynĂ€kologische (READ) niemand erkennt den Schaden, den das Kind infolge vonBlutungNiemand wundert sich, ob er zu lange ohne sauerstoffreiches Blut hĂ€tte bleiben können, niemand ahnt die HirnschĂ€digung, an der er leidet. Ich versicherte meiner Frau, dass es in Ordnung sei, aber ich habe mich geirrt... Wenn ich zurĂŒckdenke... Wenn ich an das Leiden denke, das möglicherweise gelitten hat, könnte dies alles vermieden werden.
LESEN SIE AUCH: Schwangerschaft mit Risiko fĂŒr Plazenta-Ablösung
Wir kommen am an Geburt von Mirko6. April 2009. NatĂŒrliche Geburt (READ)Normalerweise bin ich hier, um zu helfen, und hier sehe ich unseren zweiten Sohn, es ist wunderschön. Offenbar scheint es perfekt zu sein, aber ich stelle sofort fest, dass etwas nicht stimmt. Das Kind gibt nicht den klassischen verzweifelten Schrei aus, sondern einen schwachen Stöhnen.

Schmerz von Kontraktionen

Die Lieferzeit (20 Bilder) Viele schöne Bilder zum Zeitpunkt der Geburt, einzigartig und magisch
Im Raum steigt die Spannung, die Ärzte tauschen Blicke aus, die nichts Gutes versprechen. Meine Frau ist zu viel erschöpft Um dies zu realisieren, verstehe ich jedoch klar, dass Mirko einige Probleme hat. Nach dem besuch pĂ€diatrisch Er wird in ein anderes, fortgeschritteneres Krankenhaus verlegt. Meine Frau ist im Krankenhaus und ich folge dem Baby, sie machen die Magnetresonanz: festliche VerspĂ€tung verursacht durch Blutung zwei Monate vorher. Was ich mich heute noch frage: Ist es möglich, dass die Ärzte, die meine Frau operierten, nicht glaubten, dass Blutverlust dem Kind schaden könnte? Am Tag danach erreicht uns meine Frau im Krankenhaus. Wie gebe ich Ihnen die Neuigkeiten? Wenn ich es sehe, fehlt mir der Mut. Die Zeit vergeht und wir kommen am 22. April zum RĂŒcktritt von Mirko. Bevor wir uns verabschieden, gibt uns der Arzt die Diagnose: Hypoxisch-ischĂ€mische EnzephalopathieFeierliche Atrophie. Wir wissen, was es bedeutet: Unser Kind wird kein normales Kind sein. Er informiert uns auch, dass sich Mirko stellen muss Krankengymnastik ununterbrochen und bestĂ€ndig zu versuchen, den Schaden des Gehirns zu rehabilitieren und im Laufe der Zeit zu verstehen, welche Behinderung fĂŒr das Leben ertragen muss. Zerstört gehen wir nach Hause. Ich versuche meiner Frau Kraft zu geben "Mirko war bisher stark, er wollte um jeden Preis am Leben bleiben, er wird es schaffen zu heilen, Sie werden sehen. " Ich sage es ihr, auch wenn ich nicht ganz sicher bin, aber ich muss stark sein fĂŒr sie, fĂŒr unsere Kinder, besonders fĂŒr Mirko.
LESEN SIE AUCH DAS TALE PARTO: Ich habe es riskiert, sie und dann die FrĂŒhgeburt zu verlieren
Wir beginnen die Zyklen von Krankengymnastik Aber Mirko verbessert sich nicht, hat keine Kontrolle ĂŒber die Bewegungen, nur unwillkĂŒrliche MuskelkrĂ€mpfe. Wir fragen, wo wir einen guten Neurologen finden können, der sich um das Kind kĂŒmmert, was uns wirksamere Therapien fĂŒr die Physiotherapie gibt und uns vom Krankenhaus in Cagliari nach Bari schickt. Dort sind wir sehr gut, Ärzte stehen zur VerfĂŒgung, aber sagen Sie uns, der beste italienische Neurologe Wir hĂ€tten in Cagliari gefunden. Meine Frau und ich sehen uns verĂ€rgert an, weil wir aus diesem Krankenhaus kamen! Wir kehren enttĂ€uscht und etwas verblĂŒfft nach Hause zurĂŒck und gehen zu diesem Neurologen, der sich endlich um Mirko kĂŒmmert, aber wir fragen uns: Warum haben sie uns nach Bari geschickt? Die Tatsache, dass sie uns zusammen mit allem anderen entfernt haben, lĂ€sst uns vermuten, dass die Ärzte am 20. Januar 2009 ihre Arbeit nicht gut gemacht haben. In jedem Fall haben wir kein Geld, um einen Anwalt zu bezahlen, der sich darum kĂŒmmert, und wir sind zu sehr damit beschĂ€ftigt, unserem Sohn zu helfen.
Leider ist die programmierte und sehr leichte tĂ€gliche Physiotherapie von kurzer Dauer und nicht sehr anstrengend und das, was AIAS anbietet und das wir seit 3 ​​Jahren fĂŒr unser Baby einsetzen, seine Pathologie fordert ihn zu einem stĂ€ndigen Einsatz auf Neurologe und ich erklĂ€re, dass es ihm zu verdanken ist, wenn Mirko regelmĂ€ĂŸig verfolgt und kontrolliert wurde: Seine professionelle Aufmerksamkeit kann uns helfen, KrĂ€mpfe und auch seine leichten KrĂ€mpfe unter Kontrolle zu halten epileptische AnfĂ€lle. Mirko verbessert sich, aber nur aus neurologischer Sicht.

Ich gehe nach Hause

Die Lieferzeit (20 Bilder) Viele schöne Bilder zum Zeitpunkt der Geburt, einzigartig und magisch

Unser kleiner hat fast drei Jahre (READ) und kann den Kopf nicht unterstĂŒtzen oder Bewegungen koordinieren, hat Bronchitis und Infektionen der Atemwege, da das Aufstehen nicht stehend den Schleim als normales Kind nicht ausstĂ¶ĂŸt. Wenn ich an drei Jahre zurĂŒckblicke, bekomme ich große Wut. Ich kann nicht anders als zu fragen: Kann man das vermeiden? Wenn sie zu frĂŒh geboren hĂ€tten, wĂ€re es jetzt gesund? Wenn sie die Blutung sofort bemerkt hĂ€tten? Wenn der beste italienische Neurologe in unserem Krankenhaus gewesen wĂ€re, weil er uns dorthin geschickt hat? Es gibt viele Fragen, die eine Antwort erfordern, aber das zĂ€hlt, gibt Mirko Hoffnung, die Hoffnung, sich einem normalen Leben nĂ€hern zu können. Diese Hoffnung heißt "Centro Adeli ", spezialisiert fĂŒr Kinder mit geboren neurologische Probleme. Dieses Zentrum hat einen ausgezeichneten Ruf. Viele Kinder im Rollstuhl sind nach den intensiven Pflegezyklen dieses Zentrums zu Fuß gegangen. Es gibt nur ein kleines Problem: Es wird in gefunden Slowakei Und es wird bezahlt, die Therapien sind sehr teuer und wir haben nicht die wirtschaftliche VerfĂŒgbarkeit, um Mirko diese Möglichkeit zu geben. Von hier aus wurde der Ort geboren Wir helfen Mirko und die Gruppe von facebook "Eine Hoffnung fĂŒr Mirko", bei der wir Geld sammeln, um diese Reise zu finanzieren. Wir haben dem kleinen Mirko schon vor der Geburt all unsere Liebe und UnterstĂŒtzung gegeben, jetzt bitten wir Sie, ihm zu helfen. Mit einer kleinen freiwilliger Beitrag Sie können unserem Sohn eine Zukunft geben, die Hoffnung auf ein wĂŒrdiges Leben. Verlassen Sie es nicht, Mirko braucht uns alle, ist ein schönes und sĂŒĂŸes Kind, das uns jeden Tag glĂŒcklich macht. Ich bin sicher, dass diese edle Geste Ihnen auch Freude bereiten wird, wenn Sie dies tun.

Video: