Geschichten: die Geburt meines Sohnes mit dem Epidural


Geschichten ├╝ber nat├╝rliche Geburt mit Epidural im Forum von behappyfamily: Ein Benutzer der Community erz├Ąhlte uns von seiner perfekten Geburt, die er mit Hilfe des Epidural unterst├╝tzt

In Diesem Artikel:

Geschichten von nat├╝rlicher Geburt mit Epidural

Hallo an alle, ich schreibe Ihnen, um Ihnen meine Erlebnisse am 9. April mit der Geburt des s├╝├čen Filippo mitzuteilen. Ich erkl├Ąre, dass der Dpp bereits einige Tage ├╝berwunden war und dann alle zwei Tage zur ├ťberwachung ins Krankenhaus ging. Jedes Mal sagten sie mir, dass es dem Baby gut geht und dass keine Dehnung mehr zu sehen ist. der dpp war am 29. m├Ąrz... am ersten april vorbei, am ostern, am pasquetta vorbei und ich war immer mehr besorgt. Wir haben uns nicht alle darauf gefreut, Baby kennenzulernen! Mittwoch, 7. April nach dem Abendessen fange ich an, die ersten Kontraktionen zu sp├╝ren... Ich widersetze mich bis zwei Uhr morgens, dann bringt mich mein Mann ins Krankenhaus, sie ├╝berwachen und schicken mich nach Hause, weil alles in Ordnung ist und es keine Dilatation gibt... Hilfe, denke ich !! Ich verbringe die ganze Nacht und komme am Donnerstag an, mein Mann bleibt bei mir und morgens geht es zur├╝ck ins Krankenhaus... Ich bin sehr schlecht und zu Hause wei├č ich nicht, was ich tun soll, um die Schmerzen der Kontraktionen zu lindern, die sehr regelm├Ą├čig sind... Duschen, Massagen... Ich bin wirklich schlecht und was sagen sie mir im Krankenhaus? dass es eine Dilatation eines "Stecknadelkopfes" gibt... und schick mich nach Hause!
Die Schmerzen sind unertr├Ąglich und ich denke, dass es m├Âglich ist, dass die Dilatation noch nicht begonnen hat !! Am Nachmittag rufe ich die Hebammen an und bemerke, dass ich die Schleimhaube verloren habe... und ich glaube nicht, dass ich wahrscheinlich nach dem Abendessen lange halten werde. Ich werde zu ihnen zur├╝ckkehren, um sie weiter zu ├╝berwachen. Ich habe in dieser ganzen Zeit nur einen Fruchtsaft und ein P├Ąckchen Creckers gegessen oder getrunken, nur weil mein Mann darauf bestanden hatte, etwas zu schicken... Im Vorabekurs wurden wir gewarnt, dass die Produkte 24, 48 Stunden dauern k├Ânnten... aber ich hatte gehofft das ist mir nicht passiert !! Am Abend des 8. April nach dem Abendessen geht es zur├╝ck ins Krankenhaus... und schlie├člich bin ich mit einer Erweiterung von 3 cm zugelassen !!!! Ich bin der gl├╝cklichste Mensch auf der Welt... e sehr m├╝de von schmerz frage ich sofort nach epiduralan├Ąsthesie... von hier an war meine Geburt ein Spaziergang und vor allem habe ich eine wundervolle Erinnerung an alles... die Kontraktionen sind sehr stark und ich f├╝hle, aber der H├Âhepunkt der Schmerzen wird durch An├Ąsthesie gestoppt und ich kann mit meinem Mann sprechen und mich austauschen Witze mit der Hebamme und dem An├Ąsthesisten... Ich bin so gl├╝cklich !!
und dann die st├Â├če, ein starkes gef├╝hl aber nicht schmerzhaft... filippo ist klein, 2chili und 900 gr, ich mache keine episiotomie, ich rei├če nicht... mein mann ist gl├╝cklich, weil ich nicht mehr leide... bleib bei mir die ganze zeit und sieht unser Baby geboren. Ich gebe im Arbeitsraum zur Welt, weil die Dilatation sehr schnell war... Am Freitag, dem 9. April, um 00.51 Uhr wird Filippo geboren... Freitagabend magischer und verst├Ârender in unserem Leben! Ich erinnere mich an die sanften Lichter und die Stille des Arbeitsraums, die Freundlichkeit des Personals, das aufgeregte Gesicht meines Mannes, mein Schrei mit freudigem Gel├Ąchter, als Philip sich an meine Brust lehnte... es war, wie ich es mir ertr├Ąumt hatte... und dann Auf dem Stuhl sitzend half uns die Hebamme, sie an meinen Br├╝sten zu befestigen... wunderbar...
dies war meine erfahrung in der geburt... die letzten zwei tage zu vergessen, die vergessen werden sollen... Ich habe eine sch├Âne und s├╝├če erinnerung an die geburt meines sohns, und mein mann war gl├╝cklich mit mir zu leben, dass ich schlie├člich nicht so schlimm war !! leider haben viele frauen eine schreckliche erinnerung an diesen moment... und das ist schade, meiner meinung nach... ich bin gl├╝cklich mit der entscheidung, die ich getroffen habe, und dank dem himmel ist alles gut gelaufen

Video: Schmerzhafte Geburt Wasser ĐÇđ░Đüđ╗đ░đ▒đ╗ĐĆđÁĐé und beruhigt